Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2004/05

» Kader 2004/05

  Bewerbe

» Bundesliga

» ÖFB Cup

» Supercup

» UEFA-Cup 1. Phase

» UEFA Gruppenphase

» UEFA-Cup Top 32

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2004/05 | Bundesliga | 2. Runde



SV Mattersburg - Austria Wien 0:0 (0:0)
Stadion: Pappelstadion

Mattersburg 21. Juli 2004 19:30 Uhr
Schiedsrichter: Brugger Bernhard
Zuschauer: 13.600
 
 
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
1 Joey Didulica   090
5 Sasa Papac   090
6 Ernst Dospel   090
20 Markus Kiesenebner   090
17 Didier Dheedene  090
7 Libor Sionko   076
8 Michael Wagner   090
10 Vladimir Janocko   057
15 Jocelyn Blanchard   090
19 Radoslaw Gilewicz   068
21 Sigurd Rushfeldt   090


Ersatzbank:

Nr.Name 
12 Szabolcs Safar   
4 Mikael Antonsson   
3 Fernando Ariel Troyansky   
18 Florian Metz   

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
9 Ivica VasticVladimir Janocko  5790
22 Thorstein HelstadRadoslaw Gilewicz   6890
23 Richard KitzbichlerLibor Sionko  7690

 
   
 
Spielbericht:
von orf.at

Mattersburg spielerisch besser

Vizemeister und Supercup-Gewinner Austria Wien hat am Mittwochabend in Mattersburg mit Glück ein torloses Remis erreicht. Für die Burgenländer, die spielerisch die stärkere Mannschaft waren, war es der erste Punktgewinn in der neuen Saison nach der 1:3-Niederlage vor einer Woche in Graz gegen Sturm.

Viele Chancen für Mattersburg

Angesichts der Vielzahl an hochkarätigen Chancen, die die Hausherren ausließen, war Neo-Trainer Mushin Ertugral trotzdem nicht zufrieden. Die Austria, die zum Auftakt gegen die Admira 2:1 gewonnen hatte, durfte dagegen nach einer schwachen Leistung aufatmen, dass sie im Pappelstadion nach dem 1:4 im Meisterschaftsfinish nicht erneut eine Niederlage kassierte.

Biene verzögert Beginn

Die Partie in Matterburg begann vor 13.600 Zuschauern mit etwas Verspätung, da Schiedsrichterassistent Norbert Schwab von einer Biene in den Hals gestochen worden war. Dem Mann an der Linie musste deshalb ein Antiallergikum verabreicht werden.

Lattenschuss durch Pule

Nach einem vorsichtigen Beginn übernahmen die Mattersburger langsam die Kontrolle. Die erste Großchance fand dabei Neuzugang Japu Pule in der 25. Minute vor. Nachdem Mörz Austria-Kapitän Michael Wagner hatte aussteigen lassen und seinen Teamkollegen ideal bedient hatte, überspielte der Südafrikaner Team-Verteidiger Dospel, doch sein Schuss aus rund acht Metern landete nur an der Latte.

Mattersburg drängt auf 1:0

Es folgten weitere tolle Mattersburg-Chancen durch Fülöp (35./Didulica hält; 46./Kopfball nach Pule-Freistoß), Kausich (40./Freistoß) und schließlich durch Ex-Rapidler Rene Wagner, dessen Kopfball nur mittels Kooperation von Torhüter Didulica und Dheedene gerade noch auf der Linie gestoppt wurde (66.). Auch bei einem Freistoß, der knapp sein Ziel verfehlte, hatte der Neuzugang Pech. Und den Matchball ließ Pule, der aus kurzer Distanz zu zentral aufs Tor schoss und an Didulica scheiterte, aus (80.). Austria-Chancen waren dagegen an diesem Abend Mangelware.


Stimmen zum Spiel:
Mushin Ertugral (Mattersburg-Trainer): "Mit zunehmender Spieldauer sind wir selbstbewusst geworden. Ich bin zufrieden mit der Spielweise meiner Mannschaft, die das 4-4-2-System gut umgesetzt und die Kritiker Lügen gestraft hat, trauere aber natürlich den beiden verloren Punkten nach. Doch so ist eben Fußball, Gerechtigkeit gibt es im Fußball nicht. Für die Zuschauer war es aber ein wunderbares Fußballspiel."

Günter Kronsteiner (Austria-Teammanager): "Ich bin sehr, sehr unzufrieden. Nicht wegen des Ergebnisses, da Mattersburg sich einen Sieg verdient hätte. Aber so darf man als Austria nicht auftreten. Wir haben nicht nur Offensivgeist vermissen lassen, sondern auch zu viele Abspielfehler gemacht. Vom Mittelfeld ist praktisch nichts gekommen. Wir haben 70 Prozent der Zweikämpfe verloren. Diese Leistung ist unter jeder Kritik!"

Mittwoch:
Mattersburg - Austria Wien 0:0
Pappelstadion, 13.600 Zuschauer, Schiedsrichter Brugger

Mattersburg: Hedl - Mravac, Mandreko, Patocka, Lang - Pule, Kühbauer, Kausich, Mörz (79. Koller) - R. Wagner (91. Fuchs), Fülöp (70. Köszegi)

Austria: Didulica - Dospel, Kiesenebner, Papac, Dheedene - Sionko (77. Kitzbichler), Blanchard, M. Wagner, Janocko (57. Vastic) - Gilewicz (69. Helstad), Rushfeldt

Gelbe Karten: Kühbauer bzw. Dheedene, Vastic, Kitzbichler

Die Besten: Pule, Mandreko, Kühbauer, Mörz bzw. Papac, Kiesenebner, Didulica
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen SV Mattersburg
16.04.2017 Bundesliga - 29. Runde SV Mattersburg - Austria Wien 0 : 3 (0 : 2) Details  
17.12.2016 Bundesliga - 20. Runde Austria Wien - SV Mattersburg 2 : 0 (0 : 0) Details  
16.10.2016 Bundesliga - 11. Runde SV Mattersburg - Austria Wien 0 : 2 (0 : 0) Details  
31.07.2016 Bundesliga - 2. Runde Austria Wien - SV Mattersburg 3 : 1 (0 : 1) Details  
23.04.2016 Bundesliga - 32. Runde SV Mattersburg - Austria Wien 0 : 9 (0 : 3) Details  
20.02.2016 Bundesliga - 23. Runde Austria Wien - SV Mattersburg 2 : 2 (2 : 1) Details  
01.11.2015 Bundesliga - 14. Runde SV Mattersburg - Austria Wien 1 : 2 (0 : 0) Details  
15.08.2015 Bundesliga - 5. Runde Austria Wien - SV Mattersburg 5 : 1 (3 : 1) Details  
22.05.2013 Bundesliga - 35. Runde Austria Wien - SV Mattersburg 4 : 0 (3 : 0) Details  
17.03.2013 Bundesliga - 26. Runde SV Mattersburg - Austria Wien 0 : 4 (0 : 2) Details  
24.11.2012 Bundesliga - 17. Runde Austria Wien - SV Mattersburg 3 : 1 (1 : 1) Details  
16.09.2012 Bundesliga - 8. Runde SV Mattersburg - Austria Wien 2 : 4 (2 : 1) Details  
13.05.2012 Bundesliga - 35. Runde Austria Wien - SV Mattersburg 1 : 0 (0 : 0) Details  
20.03.2012 Bundesliga - 26. Runde SV Mattersburg - Austria Wien 2 : 0 (1 : 0) Details  
03.12.2011 Bundesliga - 17. Runde Austria Wien - SV Mattersburg 0 : 0 (0 : 0) Details  
18.09.2011 Bundesliga - 8. Runde SV Mattersburg - Austria Wien 2 : 4 (0 : 1) Details  
16.04.2011 Bundesliga - 29. Runde Austria Wien - SV Mattersburg 0 : 1 (0 : 0) Details  
11.12.2010 Bundesliga - 19. Runde SV Mattersburg - Austria Wien 1 : 2 (1 : 1) Details  
17.10.2010 Bundesliga - 11. Runde SV Mattersburg - Austria Wien 0 : 3 (0 : 2) Details  
17.07.2010 Bundesliga - 1. Runde Austria Wien - SV Mattersburg 2 : 0 (1 : 0) Details  
25.04.2010 Bundesliga - 32. Runde Austria Wien - SV Mattersburg 5 : 1 (2 : 1) Details  
26.02.2010 Bundesliga - 22. Runde SV Mattersburg - Austria Wien 1 : 1 (0 : 1) Details  
04.10.2009 Bundesliga - 10. Runde Austria Wien - SV Mattersburg 1 : 0 (1 : 0) Details  
26.09.2009 Bundesliga - 9. Runde SV Mattersburg - Austria Wien 1 : 3 (0 : 1) Details  
01.05.2009 Bundesliga - 32. Runde Austria Wien - SV Mattersburg 0 : 0 (0 : 0) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.