Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche


Spielerübersicht | Jocelyn Blanchard
     

Jocelyn Blanchard

  Jocelyn; Blanchard;
 
Position:
Mittelfeld
     
Geburtsdatum   Grösse
28.05.1972   180 cm
     
Geburtsort   Gewicht
Béthune (FRA)   78 kg
     
Nationalität   Homepage
Frankreich   ---
     
Beschreibung    
Jocelyn Blanchard, der seit 1999 für RC Lens (Kapitän) tätig war, übersiedelt im Sommer 2003 ablösefrei zur Austria. Ein Verdienst von Jogi Löw, der den Franzosen ganz gezielt im Auge hatte – und damit der Austria auf mehrere Jahre einen Spieler mit Klasse vermittelte. Eigentlich sollte er zu Borussia Dortmund wechseln jedoch wurde dann Flavio Conceicao vom BVB verpflichtet. Blanchard spielte von 1992 bis 1995 für Dünkirchen, von 1995 bis 1998 für den FC Metz, in der Saison 1998/99 für Juventus Turin, ehe er für 6,5 Millionen EURO zu RC Lens übersiedelte.

Blanchard blieb ganze 6 Saisonen bei der Austria und wurde zum Mannschaftskapitän und Liebling der Fans. Geschätzt wurde Blanchard aber vor allem für seine Führungsqualitäten und jene als Denker und Lenker im defensiven Mittelfeld. In der Meistersaison 2005/06 wurde er sogar zum besten Spieler der Bundesliga gewählt. Nach dem Ausstieg von Sponsor Magna bleib Blanchard der Austria treu. Im Mai 2008 hatte er seinen Vertrag um ein Jahr verlängert. Am 11. Mai 2009 gab die Austria bekannt, dass man Blanchard keinen neuen Vertrag mehr anbieten wird.

Erfolge:
1 x Österreichischer Meister (Austria Wien 2005/06)
Bester Spieler der Bundesliga in der Saison 2005/06
4 x Österreichischer Cupsieger (Austria Wien 2004/05, 2005/06, 2006/07, 2008/09)

Vereine:
US Dunkerque (1992 - 1995), FC Metz (1995 - 1998), Juventus Turin (1998/99), RC Lens (1999 - 2003), Austria Wien (Sommer 2003 - Sommer 2009)

Spielerporträt von www.fk-austria.at

Jocelyn Blanchard gilt unter Experten als einer der derzeit marktbesten zentralen Mittelfeld-Spieler. Der 31-jährige Franzose, der seit 1999 für RC Lens tätig war, übersiedelt ablösefrei und unterschrieb einen bis 2004 mit einer Option auf ein weiteres Jahr laufenden Vertrag mit dem FK Austria MAGNA. Trainer Jogi Löw hatte den Franzosen, für den sich auch Borussia Dortmund interessiert hatte, schon seit längerer Zeit im Auge. „Nachdem sich der BVB aber für den Brasilianer Flavio Conceicao entschieden hat, haben wir mit Blanchard intensiv verhandelt“, so Sportdirektor Kronsteiner.

Der Franzose spielte von 1992 bis 1995 für Dünkirchen, von 1995 bis 1998 für den FC Metz, in der Saison 1998/99 für Juventus Turin, ehe er für 6,5 Millionen EURO zu RC Lens übersiedelte. Zuletzt war er dort auch Kapitän der Mannschaft, die heuer die französische Liga auf dem achten Tabellenplatz abgeschlossen hatte. Sein bisher letztes wichtiges Tor erzielte der 31-Jährige in November 2002, als er in der Champions League auswärts gegen FC Bayern München in letzter Sekunde den Ausgleich zum 3:3-Endstand erzielte.

Die Saisonen bei Austria Wien
Detailansicht
  Bewerb | Saison E EW T+ T- S U N G GR R M M/T+ M/T-
+ Saison 2003/04 46 4 1 0 24 11 11 3 0 1 3566 3566 0
+ Saison 2004/05 63 6 1 0 31 25 7 5 0 0 5244 5244 0
+ Saison 2005/06 53 0 3 0 31 12 10 6 0 0 4330 1443 0
+ Saison 2006/07 65 3 5 0 25 19 21 4 0 0 5407 1081 0
+ Saison 2007/08 49 1 3 0 20 16 13 8 0 0 4212 1404 0
+ Saison 2008/09 61 1 0 0 33 14 14 5 0 0 4955 0 0
  Summe offizielle Spiele 255 6 9 0 117 82 56 31 0 1 223752486 0
  Summe alle Spiele 337 15 13 0 164 97 76 31 0 1 277142132 0

Legende:
E    ... Einsätze
EW   ... Einwechslungen
T+   ... Geschossene Tore
T-   ... Tore erhalten (nur für Tormänner)
S    ... Siege
U    ... Unentschieden
N    ... Niederlagen
G    ... Gelbe Karten
GR   ... Gelb-rote Karten
R    ... Rote Karten
M    ... Spielminuten
M/T+ ... Minuten pro geschossenes Tor
M/T- ... Minuten pro erhaltenes Tor (nur für Tormänner)
 
 
 
Letztes Update am: 25.05.2009

Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.