Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2006/07

» Kader 2006/07

  Bewerbe

» Bundesliga

» ÖFB Cup

» CL-Qualifikation

» UEFA-Cup

» UEFA Gruppenphase

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2006/07 | Bundesliga | 24. Runde



Sturm Graz - Austria Wien 0:1 (0:0)
Stadion: Liebenauer Stadion

Graz 10. März 2007 18:30 Uhr
Schiedsrichter: Thomas Prammer
Zuschauer: 11.659
 
Torschütze:
Jocelyn Blanchard 68. Minute
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
1 Szabolcs Safar   090
31 Joachim Standfest   090
5 Mario Tokic   090
24 Franz Schiemer    090
16 Ronald Gercaliu  090
9 Wolfgang Mair    072
21 Markus Kiesenebner   090
15 Jocelyn Blanchard   090
14 Andreas Lasnik   090
4 David Lafata   058
19 Vaclav Sverkos   089


Ersatzbank:

Nr.Name 
27 Jelle ten Rouwelaar   
17 Thomas Pichlmann    
18 Florian Metz   
11 Johannes Aigner   

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
30 Milenko Acimovic David Lafata   5890
22 Johannes ErtlWolfgang Mair    7290
8 Arkadiusz RadomskiVaclav Sverkos   8990

 
   
 
Spielbericht:
von orf.at

Blanchard schießt Sturm k. o.

Austria Magna hat nach einem 1:0-Auswärtserfolg bei Puntigamer Sturm Graz in der 24. Runde der T-Mobile Bundesliga die "Rote Laterne" in Graz gelassen. Kapitän Jocelyn Blanchard erzielte nach 68 Minuten den entscheidenden Treffer für die Wiener, die nach dem erst zweiten Auswärtssieg in dieser Saison, dem ersten unter Trainer Georg Zellhofer, den Sprung auf den sechsten Tabellenrang schafften.

Austria im Frühjahr weiter ungeschlagen

Die zwar lange Zeit spielbestimmenden, aber im Abschluss glücklosen Grazer sind nun neues Schlusslicht. Während die Austria, die seit 9. Dezember am Tabellenende zu finden war, damit im Frühjahr weiter ungeschlagen blieb und in drei Spielen sieben Zähler sammelte, kassierte Sturm die erste Frühjahrsniederlage. Zellhofer vertraute bis auf eine Position auf seine "Erfolgsformel" aus dem Derby, für den zuletzt gesperrten Joachim Standfest musste Ex-Sturm-Spieler Johannes Ertl Platz machen. Roman Wallner und Fernando Troyansky hatten die Reise in die Steiermark gar nicht mitgemacht, beide waren am Freitag zu den Amateuren versetzt worden. Sturm lief mit exakt derselben Mannschaft ein, welche in der Vorwoche beim 3:1 in Altach überzeugt hatte.

Emotional geführtes Spiel

Vor 11.659 Zuschauern in der UPC-Arena, darunter auch Teamchef Josef Hickersberger, boten beide Teams ein emotional geführtes Spiel mit vielen Zweikämpfen, in dem sich Sturm als gefährlichere Elf präsentierte. Amadou Rabihou (8.), Jürgen Säumel (19.) und Adam Ledwon (38.) verzogen jeweils in aussichtsreicher Position, ein Säumel-Flachschuss streifte an der rechten Stange vorbei (40.). Die defensiv kompakte, aber offensiv kaum vorhandene Austria hatte zur Pause nur einen gefährlich abgefälschten 20-m-Versuch von Wolfgang Mair zu Buche stehen (8.).

Wiener schlagen zu
Auch nach den Seitenwechsel blieben die Hausherren unter der Regie von Teamspieler Christoph Leitgeb zunächst spielbestimmend. Als das Führungstor der Grazer in der Luft lag, schlugen die Wiener jedoch überraschend zu: Nach einer Kopfball-Abwehr von Lamotte fackelte Kapitän Jocelyn Blanchard nicht lange, sein 25-m-Flachschuss passte unhaltbar für Sturm-Torhüter Gratzei genau ins linke Eck (68.). Nach dem Gegentor schien Sturm gebrochen, Coach Franco Foda setzte zwar alles auf Offensive, die Austria-Verteidigung stand jedoch sicher.

Stimmen zum Spiel
Franco Foda (Sturm-Trainer): "Wir haben einen sehr, sehr guten Fußball gespielt, stehen nach 90 Minuten aber ohne Punkte da. Wir spielen schnell, haben gute Chancen, machen aber einfach keine Tore. Wir waren bis zur 65. Minute die klar bessere Mannschaft. Nach dem Tor war meine Mannschaft unter Schock, aber sie hat alles probiert. Wir hätten uns heute schon ein Remis verdient gehabt. Solange meine Mannschaft so spielt, kann ich noch ruhig schlafen."

Georg Zellhofer (Austria-Trainer): "Es war ein schweres Stück Arbeit. In der ersten Hälfte war Sturm aggressiver und zweikampfstärker. In so einer Phase ist es wichtig, kein Tor zu bekommen. Sturm hat uns mit sehr hohem Tempo überrascht, das kann man normalerweise nicht durchhalten. Wir haben bewiesen, dass wir über 90 Minuten fit sind und haben dagegen gehalten. Der Sieg gegen Sturm war ein kleiner Schritt, nicht mehr. "

Jocelyn Blanchard (Austria-Torschütze): "In der zweiten Spielhälfte haben wir sehr aggressiv und kompakt gespielt. Wir haben gegen Rapid gewonnen, das war ein guter Moment für uns. Die Mannschaft hat gelernt, wir haben viermal ein Tor gemacht und viermal den Gegentreffer bekommen. Heute waren wir ein bisschen aggressiver und das ist gut für die Zukunft."

Samstag:
Puntigamer Sturm - Austria Magna 0:1 (0:0)
UPC-Arena, 11.659 Zuschauer, SR Thomas Prammer

Tor:
0:1 (68.) Blanchard

Sturm: Gratzei - Lamotte, Prödl, Verlaat, Prettenthaler - Krammer (75./Rauter), Ledwon (75./Filipovic), J. Säumel (86./Rottensteiner), Leitgeb - Rabihou, Haas

Austria: Safar - Standfest, Tokic, Schiemer, Gercaliu - Mair (72./Ertl), Kiesenebner, Blanchard, Lasnik - Lafata (58./Acimovic), Sverkos (89./Radomski)

Gelbe Karte: Rabihou, Verlaat bzw. Gercaliu, Tokic, Lasnik

Die Besten: Verlaat, Leitgeb bzw. Tokic, Blanchard
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen Sturm Graz
30.07.2017 Bundesliga - 2. Runde Austria Wien - Sturm Graz 2 : 3 (0 : 1) Details  
29.04.2017 Bundesliga - 31. Runde Austria Wien - Sturm Graz 4 : 1 (2 : 0) Details  
18.02.2017 Bundesliga - 22. Runde Sturm Graz - Austria Wien 0 : 4 (0 : 0) Details  
30.10.2016 Bundesliga - 13. Runde Austria Wien - Sturm Graz 2 : 0 (0 : 0) Details  
14.08.2016 Bundesliga - 4. Runde Sturm Graz - Austria Wien 3 : 1 (1 : 0) Details  
15.05.2016 Bundesliga - 36. Runde Austria Wien - Sturm Graz 3 : 0 (0 : 0) Details  
13.03.2016 Bundesliga - 27. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (0 : 0) Details  
02.12.2015 Bundesliga - 18. Runde Austria Wien - Sturm Graz 2 : 1 (1 : 1) Details  
19.09.2015 Bundesliga - 9. Runde Sturm Graz - Austria Wien 2 : 0 (0 : 0) Details  
09.05.2015 Bundesliga - 32. Runde Austria Wien - Sturm Graz 0 : 0 (0 : 0) Details  
03.03.2015 Bundesliga - 23. Runde Sturm Graz - Austria Wien 2 : 1 (0 : 0) Details  
01.11.2014 Bundesliga - 14. Runde Austria Wien - Sturm Graz 0 : 3 (0 : 2) Details  
17.08.2014 Bundesliga - 5. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (0 : 1) Details  
11.05.2014 Bundesliga - 36. Runde Austria Wien - Sturm Graz 1 : 2 (0 : 0) Details  
15.03.2014 Bundesliga - 27. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (0 : 0) Details  
03.12.2013 Bundesliga - 18. Runde Austria Wien - Sturm Graz 3 : 2 (2 : 1) Details  
21.09.2013 Bundesliga - 9. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 2 (1 : 1) Details  
14.04.2013 Bundesliga - 29. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (1 : 0) Details  
16.12.2012 Bundesliga - 20. Runde Austria Wien - Sturm Graz 3 : 1 (0 : 0) Details  
07.10.2012 Bundesliga - 11. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (1 : 1) Details  
28.07.2012 Bundesliga - 2. Runde Austria Wien - Sturm Graz 0 : 1 (0 : 1) Details  
17.05.2012 Bundesliga - 36. Runde Sturm Graz - Austria Wien 3 : 1 (0 : 1) Details  
24.03.2012 Bundesliga - 27. Runde Austria Wien - Sturm Graz 1 : 1 (0 : 0) Details  
10.12.2011 Bundesliga - 18. Runde Sturm Graz - Austria Wien 5 : 1 (1 : 1) Details  
24.09.2011 Bundesliga - 9. Runde Austria Wien - Sturm Graz 2 : 1 (0 : 1) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.