Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2006/07

» Kader 2006/07

  Bewerbe

» Bundesliga

» ÖFB Cup

» CL-Qualifikation

» UEFA-Cup

» UEFA Gruppenphase

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2006/07 | Bundesliga | 23. Runde



Austria Wien - Rapid Wien 2:1 (2:0)
Stadion: Generali-Arena (Franz-Horr Stadion)

Wien 04. März 2007 15:30 Uhr
Schiedsrichter: Stefan Meßner
Zuschauer: 11.400
 
Torschützen:
Markus Kiesenebner 6. Minute
David Lafata 14. Minute
82. Minute Jozef Valachovic
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
1 Szabolcs Safar   090
22 Johannes Ertl   090
5 Mario Tokic    090
24 Franz Schiemer   090
16 Ronald Gercaliu   090
9 Wolfgang Mair    090
15 Jocelyn Blanchard  090
21 Markus Kiesenebner  080
14 Andreas Lasnik    090
4 David Lafata   089
19 Vaclav Sverkos   077


Ersatzbank:

Nr.Name 
27 Jelle ten Rouwelaar   
7 Roman Wallner   
8 Arkadiusz Radomski   
17 Thomas Pichlmann    

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
11 Johannes AignerVaclav Sverkos   7790
18 Florian MetzMarkus Kiesenebner   8090
30 Milenko Acimovic David Lafata   8990

 
   
 
Spielbericht:
von orf.at

104. Derbysieg für Austria

Schlusslicht Austria Magna hat den Anschluss an das Feld in der T-Mobile Bundesliga gehalten. Mit dem verdienten 2:1 (2:0) am Sonntagnachmittag im heimischen Horr-Stadion gegen den erst im Finish gefährlichen Lokalrivalen Rapid feierten die Violetten gleichzeitig ihren 104. Sieg im 280. Wiener Derby. Es war überdies der erste volle Meisterschaftserfolg nach vier sieglosen Partien für die Austria, während die Hütteldorfer nach drei Siegen in Folge erstmals wieder verloren.

Ein Punkt Rückstand

Der Rückstand des praktisch schon entthronten Titelverteidigers, der durch Kiesenebner (6.) und Lafata (14.) zur schnellen Führung kam, auf die unmittelbar vor ihm liegenden Klubs Sturm und Rapid beträgt nach 23 Runden einen Zähler, nur je zwei mehr als die Austria haben der GAK und Altach auf dem Konto. Das Match vor ausverkauftem Haus war vor der Pause auch durch Zuschauer-Ausschreitungen gekennzeichnet. Zunächst schossen Austria-Rowdys "bengalische Feuer" in Richtung Rapid-Tor. Einige Minuten später demolierten Rapid-Fans Bänke und warfen die herausgerissenen Sitzflächen in Richtung Exekutive.

Traumtor durch Kiesenebner

Die erste halbe Möglichkeit hatten die Gäste, doch der "Edelroller" des wieder enttäuschenden Boskovic bereitete Safar keine Probleme (3.). Beim 1:0 für die Austria leistete Valachovic mit einem verunglückten Befreiungsschlag die Vorarbeit. Der Ball kam zu Kiesenebner, der aus fast 25 Metern ins rechte Kreuzeck traf und sich über sein erst zweites Saisontor freuen durfte (6.).

Erstes Tor für Lafata

Nachdem Lafata in der 11. Minute einen Kopfball noch über die Latte gesetzt hatte, war der Tscheche drei Minuten später nach idealer Vorarbeit des schnellen Mair erfolgreicher. Der Neuzugang, der gemeinsam mit Sturmpartner Sverkos ein gefährliches Duo bildete, traf aus halbrechter Position zwischen den Beinen von Payer hindurch zum 2:0 gegen eine langsame und unbewegliche Rapid-Abwehr.

Korkmaz traf die Stange
In der Folge kam Rapid etwas auf, die Schüsse von Kavlak, Hofmann (16.) und Vorisek (39.) waren allerdings zu harmlos, was sich zunächst auch nach der Pause fortsetzte. Eine Riesenchance ergab sich für Rapid jedoch in der 48. Minute, als der eingewechselte Korkmaz den Ball nach einem Missverständnis zwischen Goalie Safar und Ertl an die linke Außenstange setzte. Für die Austria hatten Lafata und Kiesenebner mit einem Fehlschuss aus guter Position die Chance auf das 3:0.

Hektische Schlussphase

In der 82. Minute schöpften die Rapidler dann noch einmal Hoffnung. Nach einem Eckball von Hofmann drückte Valachovic nach einem Tumult im kleinen Strafraum den Ball über die Linie und verkürzte auf 1:2. Bei der Austria wurden Erinnerungen an den Frühjahrsauftakt bei Wacker Tirol wieder wach. In der 84. Minute verpasste Metz nur äußerst knapp die Vorentscheidung, was sich am Ende beinahe noch gerächt hätte. Die stark drückenden Grün-Weißen fanden noch Riesenmöglichkeiten zum 2:2 vor. Kincl (87.) vergab hauchdünn, Safar rettete in der 89. Minute in letzter Sekunden gegen Bilic.

Sonntag:
Austria - Rapid 2:1 (2:0)
Horr-Stadion, 11.500 Zuschauer, SR Meßner

Torfolge:
1:0 Kiesenebner ( 6.)
2:0 Lafata (14.)
2:1 Valachovic (82.)

Austria: Safar - Ertl, Tokic, Schiemer, Gercaliu - Mair, Blanchard, Kiesenebner (80./Metz), Lasnik - Lafata (89./Acimovic), Sverkos (77./Hannes Aigner)

Rapid: Payer - Vorisek, Valachovic, Martin Hiden, Katzer - Hofmann, Kavlak (86./Burgstaller), Bejbl, Boskovic (46./Korkmaz) - Kincl, Bazina (64./Bilic)

Gelbe Karten: Kiesenebner, Schiemer, Blanchard bzw. Kavlak, Burgstaller

Die Besten: Tokic, Lafata, Blanchard bzw. Kavlak
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen Rapid Wien
15.04.2018 Bundesliga - 30. Runde Austria Wien - Rapid Wien 0 : 4 (0 : 2) Details  
04.02.2018 Bundesliga - 21. Runde Rapid Wien - Austria Wien 1 : 1 (0 : 0) Details  
25.10.2017 ÖFB Cup - 3. Runde Austria Wien - Rapid Wien 1 : 2 (0 : 1) Details  
22.10.2017 Bundesliga - 12. Runde Austria Wien - Rapid Wien 0 : 1 (0 : 0) Details  
06.08.2017 Bundesliga - 3. Runde Rapid Wien - Austria Wien 2 : 2 (1 : 0) Details  
23.04.2017 Bundesliga - 30. Runde Rapid Wien - Austria Wien 0 : 2 (0 : 1) Details  
12.02.2017 Bundesliga - 21. Runde Austria Wien - Rapid Wien 1 : 1 (0 : 0) Details  
23.10.2016 Bundesliga - 12. Runde Rapid Wien - Austria Wien 0 : 2 (0 : 1) Details  
07.08.2016 Bundesliga - 3. Runde Austria Wien - Rapid Wien 1 : 4 (0 : 1) Details  
17.04.2016 Bundesliga - 31. Runde Rapid Wien - Austria Wien 1 : 0 (0 : 0) Details  
14.02.2016 Bundesliga - 22. Runde Austria Wien - Rapid Wien 0 : 3 (0 : 2) Details  
25.10.2015 Bundesliga - 13. Runde Rapid Wien - Austria Wien 1 : 2 (0 : 0) Details  
12.08.2015 Bundesliga - 4. Runde Austria Wien - Rapid Wien 2 : 5 (1 : 3) Details  
17.05.2015 Bundesliga - 33. Runde Rapid Wien - Austria Wien 4 : 1 (1 : 0) Details  
08.03.2015 Bundesliga - 24. Runde Austria Wien - Rapid Wien 2 : 1 (1 : 1) Details  
09.11.2014 Bundesliga - 15. Runde Rapid Wien - Austria Wien 2 : 3 (0 : 2) Details  
24.08.2014 Bundesliga - 6. Runde Austria Wien - Rapid Wien 2 : 2 (1 : 1) Details  
06.04.2014 Bundesliga - 31. Runde Austria Wien - Rapid Wien 0 : 1 (0 : 0) Details  
09.02.2014 Bundesliga - 22. Runde Rapid Wien - Austria Wien 3 : 1 (1 : 1) Details  
27.10.2013 Bundesliga - 13. Runde Austria Wien - Rapid Wien 0 : 1 (0 : 0) Details  
11.08.2013 Bundesliga - 4. Runde Rapid Wien - Austria Wien 0 : 0 (0 : 0) Details  
21.04.2013 Bundesliga - 30. Runde Austria Wien - Rapid Wien 2 : 2 (1 : 0) Details  
17.02.2013 Bundesliga - 21. Runde Rapid Wien - Austria Wien 1 : 2 (1 : 1) Details  
21.10.2012 Bundesliga - 12. Runde Austria Wien - Rapid Wien 2 : 0 (1 : 0) Details  
05.08.2012 Bundesliga - 3. Runde Rapid Wien - Austria Wien 0 : 3 (0 : 1) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.