Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2002/03

» Kader 2002/03

  Bewerbe

» Bundesliga

» ÖFB Cup

» UEFA-Cup

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2002/03 | Bundesliga | 30. Runde



Sturm Graz, SK - Austria Wien 0:3 (0:1)
Stadion: Liebenauer Stadion

Graz 22. April 2003 18:00 Uhr
Schiedsrichter: Salm Martin (CH)
Zuschauer: 5.300
 
Torschützen:
Radoslaw Gilewicz 28. Minute
Vladimir Janocko 63. Minute
Sigurd Rushfeldt 68. Minute
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
1 Thomas Mandl   090
6 Ernst Dospel   078
7 Thomas Flögel   090
10 Vladimir Janocko  090
11 Jürgen Panis  090
16 Krzysztof Ratajczyk   090
17 Didier Dheedene   080
19 Radoslaw Gilewicz   071
20 Paul Scharner   090
26 Eric Akoto   090
28 Sigurd Rushfeldt   090


Ersatzbank:

Nr.Name 
4 Martin Hiden   
12 Marc Ziegler   
25 Roland Linz   
27 Raymond Kvisvik   

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
3 Patrick PircherErnst Dospel   7890
21 Volkan KahramanDidier Dheedene   8090
9 Joachim ParapatitsRadoslaw Gilewicz   7190

 
   
 
Spielbericht:
vom orf.at

Nur noch ein Schritt zum Titel

Die Wiener Austria hat am Dienstag zum Auftakt der 30. Runde der T-Mobile Bundesliga Sturm Graz auswärts 3:0 (1:0) besiegt und könnte bereits am Mittwoch als Meister feststehen. Sollten die ersten Verfolger GAK (bei Rapid) und Pasching (in Bregenz) am Mittwoch verlieren, dann wäre den "Violetten" der 22. Meistertitel der Vereinsgeschichte bereits sechs Spiele vor Ende der Punktejagd nicht mehr zu nehmen. Die Treffer der abgebrühten Gäste erzielten Gilewicz (29.), Janocko (63.) und Rushfeldt (68.).

Grazer verlieren an Boden

Für die in der Defensive katastrophalen Grazer (bereits 52 Gegentreffer in der Meisterschaft) rückt hingegen der zweite Platz (Champions-League-Qualifikation) in immer weitere Ferne. Nach der zweiten Niederlage in Folge liegen die "Blackies" weiterhin vier Zähler hinter dem GAK und Pasching, die aber beide erst am Mittwoch die 30. Runde absolvieren. Sollte Salzburg in Ried gewinnen, würde die Mannschaft von Franco Foda sogar auf Rang fünf zurückfallen.

Sturm nur zu Beginn lebhaft

Lediglich 5.300 Zuschauer sahen im Schwarzenegger-Stadion eine muntere Anfangsphase mit zwei guten Austria-Chancen (Gilewicz/3. und Janocko-Freistoß/5.) sowie einem zurecht wegen Abseits aberkannten Sturm-Treffer durch Amoah (6.). Danach flachte die Partie aber stark ab, ehe die Truppe von Christoph Daum in der 29. Minute eiskalt zuschlug.

Klassisch ausgekontert

Nach einem von Panis abgewehrten Fallrückzieher von Strafner schickte Janocko Gilewicz "auf die Reise". Der Pole zog von der Mittellinie weg aufs Tor zu, profitierte von einem unabsichtlichen "Doppelpass" der Grazer und bezwang Sturm-Keeper Weber mit einem Schuss ins lange Eck. Unmittelbar nach dem Wechsel traf Masudi nur die rechte Stange (47.), damit waren die steirischen Offensivbemühungen aber auch bereits am Höhepunkt angekommen.

"Doppelschlag" brachte Entscheidung

Stattdessen patzte die Defensive der Hausherren ordentlich. In der 63. Minute bediente Dheedene Janocko und der Slowake schloss einen Alleingang aus 13 Metern erfolgreich ab - allerdings unter kräftiger Mithilfe von Weber, der den zentral abgefeuerten Schuss nicht bändigen konnte. Damit war die Partie entschieden und der Kampfgeist von Sturm gebrochen. Das 3:0 folgte in Minute 68, als Strafner einen Stanglpass von Scharner verpasste und Rushfeldt aus kurzer Distanz unter die Latte traf. Die Gäste schalteten danach auf den Schongang zurück, vergaben in der Nachspielzeit gute Chancen durch Rushfeldt sowie Scharner und dürfen sich nun zurücklehnen und in Ruhe abwarten, ob der erste Meistertitel seit 1993 bereits am Mittwoch Realität wird.

Stimmen zum Spiel:
Franco Foda (Sturm-Trainer): "So wie wir uns derzeit präsentieren, verdienen wir den zweiten Platz einfach nicht. Bei uns ist es immer nur eine Frage der Zeit, bis wir ein Gegentor bekommen. Im Großen und Ganzen war das einfach zu wenig. Es wird in den nächsten Tagen Konsequenzen geben. Laufbereitschaft und Einsatz stimmen bei einigen Spielern nicht, ich werde mir überlegen, diese aus dem Kader zu eliminieren."

Christoph Daum (Austria-Trainer): "Die Spieler verstehen endlich, was ich meine und setzen meine Vorgaben richtig um. Vor allem in der zweiten Hälfte hatten wir das Spiel besser im Griff. Wir haben einige schöne Kombinationen gezeigt, das 3:0 war wie aus dem Lehrbuch. Im Augenblick sind wir auf einem sehr gutem Weg, hoffentlich können wir diesen am Sonntag hier in Graz diesem Stadion fortsetzen."

Dienstag:
Sturm Graz - Austria Wien 0:3 (0:1)
Schwarzenegger-Stadion, 5.300 Zuschauer, Schiedsrichter Salm (SUI)

Torfolge:
0:1 (29.) Gilewicz
0:2 (63.) Janocko
0:3 (68.) Rushfeldt

Sturm: Weber - Angan (46./Petrovic) - Strafner, Bosnar - Masudi (76./Salmutter), Wetl, Brzeczek, Säumel (46./Pregelj), Dag - Amoah, Haas

Austria: Mandl - Scharner, Akoto, Ratajczyk, Dospel (78./Pircher) - Flögel, Janocko, Panis, Dheedene (80./Kahraman) - Gilewicz (71./Parapatits), Rushfeldt

Gelbe Karten: keine bzw. Panis, Janocko

Die besten Spieler: Masudi bzw. Janocko, Akoto
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen Sturm Graz, SK
30.07.2017 Bundesliga - 2. Runde Austria Wien - Sturm Graz 2 : 3 (0 : 1) Details  
29.04.2017 Bundesliga - 31. Runde Austria Wien - Sturm Graz 4 : 1 (2 : 0) Details  
18.02.2017 Bundesliga - 22. Runde Sturm Graz - Austria Wien 0 : 4 (0 : 0) Details  
30.10.2016 Bundesliga - 13. Runde Austria Wien - Sturm Graz 2 : 0 (0 : 0) Details  
14.08.2016 Bundesliga - 4. Runde Sturm Graz - Austria Wien 3 : 1 (1 : 0) Details  
15.05.2016 Bundesliga - 36. Runde Austria Wien - Sturm Graz 3 : 0 (0 : 0) Details  
13.03.2016 Bundesliga - 27. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (0 : 0) Details  
02.12.2015 Bundesliga - 18. Runde Austria Wien - Sturm Graz 2 : 1 (1 : 1) Details  
19.09.2015 Bundesliga - 9. Runde Sturm Graz - Austria Wien 2 : 0 (0 : 0) Details  
09.05.2015 Bundesliga - 32. Runde Austria Wien - Sturm Graz 0 : 0 (0 : 0) Details  
03.03.2015 Bundesliga - 23. Runde Sturm Graz - Austria Wien 2 : 1 (0 : 0) Details  
01.11.2014 Bundesliga - 14. Runde Austria Wien - Sturm Graz 0 : 3 (0 : 2) Details  
17.08.2014 Bundesliga - 5. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (0 : 1) Details  
11.05.2014 Bundesliga - 36. Runde Austria Wien - Sturm Graz 1 : 2 (0 : 0) Details  
15.03.2014 Bundesliga - 27. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (0 : 0) Details  
03.12.2013 Bundesliga - 18. Runde Austria Wien - Sturm Graz 3 : 2 (2 : 1) Details  
21.09.2013 Bundesliga - 9. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 2 (1 : 1) Details  
14.04.2013 Bundesliga - 29. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (1 : 0) Details  
16.12.2012 Bundesliga - 20. Runde Austria Wien - Sturm Graz 3 : 1 (0 : 0) Details  
07.10.2012 Bundesliga - 11. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (1 : 1) Details  
28.07.2012 Bundesliga - 2. Runde Austria Wien - Sturm Graz 0 : 1 (0 : 1) Details  
17.05.2012 Bundesliga - 36. Runde Sturm Graz - Austria Wien 3 : 1 (0 : 1) Details  
24.03.2012 Bundesliga - 27. Runde Austria Wien - Sturm Graz 1 : 1 (0 : 0) Details  
10.12.2011 Bundesliga - 18. Runde Sturm Graz - Austria Wien 5 : 1 (1 : 1) Details  
24.09.2011 Bundesliga - 9. Runde Austria Wien - Sturm Graz 2 : 1 (0 : 1) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.