Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2002/03

» Kader 2002/03

  Bewerbe

» Bundesliga

» ÖFB Cup

» UEFA-Cup

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2002/03 | Bundesliga | 3. Runde

 

Austria Wien - GAK (Grazer AK) 3:0 (3:0)
Stadion: Generali-Arena (Franz-Horr Stadion)

Wien 24. Juli 2002 18:00 Uhr
Schiedsrichter: Drabek Dietmar
Zuschauer: 8.600
 
Torschützen:
Vladimir Janocko 15. Minute Elfmeter
Radoslaw Gilewicz 20. Minute
Vladimir Janocko 41. Minute TRAUMTOR Ferserl von Linz
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
1 Thomas Mandl   090
2 Martin Hasek   077
6 Ernst Dospel   090
8 Michael Wagner   090
10 Vladimir Janocko   090
11 Jürgen Panis   046
16 Krzysztof Ratajczyk   090
17 Didier Dheedene   090
19 Radoslaw Gilewicz   067
20 Paul Scharner  090
25 Roland Linz   090


Ersatzbank:

Nr.Name 
4 Martin Hiden   
12 Marc Ziegler   
13 Manfred Rothbauer   
22 Thorstein Helstad   

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
5 Adam LedwońMartin Hasek   7790
18 Wolfgang HopferJürgen Panis   4690
9 Christian MayrlebRadoslaw Gilewicz   6790

 
   
 
Spielbericht:
von orf.at

Zwei Tore durch Janocko

In der dritten Runde der T-Mobile Bundesliga wurde die Austria erstmals ihren Vorschusslorbeeren gerecht. Die Wiener fertigten am Mittwoch den vor Meisterschaftsstart hoch gehandelten und bisher so enttäuschenden GAK dank einer starken ersten Hälfte mit 3:0 (3:0) ab. Auch wenn die Grazer nach der gelb-roten Karte für Hartmann (Foul an Gilewicz) ab der 19. Minute mit zehn Mann auskommen mussten und der Elfer, der durch Janocko in der 15. Minute zum 1:0 führte, etwas umstritten war, der starken Vorstellung des 21-fachen Meisters tat dies keinen Abbruch.

Erst ein Punkt für den GAK

Der GAK, immerhin regierender Pokal- und souveräner Supercup-Sieger, hat in drei Runden erst einen einzigen Zähler erobert. Die Grazer "bestätigten" an diesem frühen Abend ihre derzeit mäßige Verfassung, sie vermochten das Austria-Tor nur selten einigermaßen zu gefährden. So waren bestenfalls drei eher harmlose Schüsse von Torschützenkönig Ronnie Brunmayr vor der Pause zu erwähnen, dem Bazina einen knappen Fehlschuss nach Seitenwechsel (61.) folgen ließ.

Linz als Vorbereiter

Ganz anders zumindest vor der Pause die Gastgeber, die von Beginn an ambitioniert und recht schwungvoll zur Sache gingen. Nach dem Elferfoul an Linz, es war aber eher ein Zusammenstoß von Ehmann mit den Austria-Stürmer, verwandelte Janocko den dafür verhängten Penalty sicher zum 1:0 (15.). Zwei Minuten nach dem Ausschluss von Hartmann erzielte Gilewicz nach idealer Vorarbeit von Linz souverän das 2:0 (21.). Roland Linz, der zum ersten Mal in dieser Saison von Beginn an mitmachen durfte, war auch beim 3:0 beteiligt, was wohl besonders den zuschauenden Teamchef Hans Krankl freute. Der Jung-Teamstürmer leitete einen Pass von Panis mit der Ferse zu Janocko weiter, der Almer aus kurzer Distanz bezwang (40.).

Erster Sieg seit Juli 2000

Nach Seitenwechsel verflachte die Partie. Die Austria kontrollierte zwar die Partie, Chancen waren aber Mangelware. Aber immerhin: Nach einem einzigen Punkt in den jüngsten sieben Duellen mit dem GAK durften sie sich immerhin über den ersten Sieg seit dem 5. Juli 2000 freuen, der mit 4:0 ebenfalls deutlich ausgefallen war.

Stimmen zum Spiel:
Walter Schachner (Austria-Trainer): "So wie ich die Mannschaft vorige Woche kritisiert habe, so muss ich ihr heute ein großes Lob aussprechen. Was sie in der ersten Hälfte gezeigt hat, war ein Schritt weiter als ich erwartet habe. In der zweiten Hälfte muss ich dem GAK ein Kompliment machen. Die Grazer haben mit zehn Mann erstklassig gekämpft."

Thijs Libregts (GAK-Trainer): "Heute bestand kein Zweifel daran, ob der Sieg verdient war oder nicht. Für uns war es ein unglückliches Spiel. Wir haben Geschenke verteilt und einen frühen Ausschluss kassiert. Nach 20 Minuten war das Spiel verloren."

Ronald Brunmayr (GAK): "Heute hat man gesehen, wer ein Titelkandidat ist. Wir sind jedenfalls keiner. Gegen einen spielstarken Gegner mit einem Mann weniger und dazu noch ein unglücklicher Elfer, da gab es für uns nur noch Schadensbegrenzung."

Mittwoch:
Austria Wien - GAK 3:0 (3:0)
Horr-Stadion, 8.600 Zuschauer, SR Drabek

Torfolge:
1:0 (15.) Janocko (Foulelfer)
2:0 (21.) Gilewicz
3:0 (40.) Janocko

Austria: Mandl - Dospel, Ratajczyk, Dheedene - Janocko, Scharner, Hasek (77. Ledwon), M. Wagner, Panis (46. Hopfer) - Gilewicz (66. Mayrleb), Linz

GAK: Almer - Ehmann (70. Pötscher), Tokic, Hartmann - Ramusch, Ceh, Aufhauser, Bazina, Dmitrovic (25. Hastings) - Kusi-Asare (46. Amerhauser), Brunmayr

Gelb-Rot: Hartmann (19./wiederholtes Foulspiel)
Gelbe Karte: Scharner

Die Besten: Janocko, Linz, Scharner, Dheedene bzw. Bazina
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen GAK (Grazer AK)
18.04.2007 Bundesliga - 29. Runde GAK - Austria Wien 2 : 1 (1 : 0) Details  
25.11.2006 Bundesliga - 19. Runde Austria Wien - GAK 2 : 2 (2 : 0) Details  
01.10.2006 Bundesliga - 11. Runde GAK - Austria Wien 1 : 3 (0 : 1) Details  
18.07.2006 Bundesliga - 1. Runde Austria Wien - GAK 0 : 0 (0 : 0) Details  
08.04.2006 Bundesliga - 30. Runde GAK - Austria Wien 0 : 0 (0 : 0) Details  
15.03.2006 Bundesliga - 20. Runde Austria Wien - GAK 2 : 1 (2 : 1) Details  
24.09.2005 Bundesliga - 12. Runde GAK - Austria Wien 1 : 0 (0 : 0) Details  
20.07.2005 Bundesliga - 2. Runde Austria Wien - GAK 3 : 2 (1 : 1) Details  
08.05.2005 Bundesliga - 32. Runde GAK - Austria Wien 0 : 0 (0 : 0) Details  
05.05.2005 Bundesliga - 22. Runde Austria Wien - GAK 0 : 3 (0 : 1) Details  
20.11.2004 Bundesliga - 18. Runde Austria Wien - GAK 0 : 0 (0 : 0) Details  
12.09.2004 Bundesliga - 8. Runde GAK - Austria Wien 0 : 1 (0 : 0) Details  
09.07.2004 Supercup GAK - Austria Wien 1 : 1 (1 : 0) Details  
30.05.2004 ÖFB Cup - Finale Austria Wien - GAK 2 : 2 (1 : 1) Details  
25.04.2004 Bundesliga - 32. Runde Austria Wien - GAK 1 : 3 (0 : 1) Details  
29.02.2004 Bundesliga - 22. Runde GAK - Austria Wien 0 : 0 (0 : 0) Details  
19.10.2003 Bundesliga - 13. Runde Austria Wien - GAK 0 : 1 (0 : 1) Details  
17.09.2003 Bundesliga - 3. Runde GAK - Austria Wien 1 : 3 (0 : 1) Details  
27.04.2003 Bundesliga - 31. Runde GAK (Grazer AK) - Austria Wien 1 : 2 (1 : 0) Details  
01.12.2002 Bundesliga - 21. Runde Austria Wien - GAK (Grazer AK) 2 : 1 (1 : 0) Details  
06.10.2002 Bundesliga - 13. Runde GAK (Grazer AK) - Austria Wien 0 : 4 (0 : 1) Details  
24.07.2002 Bundesliga - 3. Runde Austria Wien - GAK (Grazer AK) 3 : 0 (3 : 0) Details  
28.04.2002 Bundesliga - 33. Runde Austria Wien - GAK (Grazer AK) 0 : 2 (0 : 0) Details  
23.02.2002 Bundesliga - 23. Runde GAK (Grazer AK) - Austria Wien 1 : 1 (1 : 0) Details  
23.09.2001 Bundesliga - 12. Runde GAK (Grazer AK) - Austria Wien 4 : 2 (3 : 2) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.