Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2001/02

» Kader 2001/02

  Bewerbe

» Bundesliga

» ÖFB Cup

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2001/02 | Bundesliga | 27. Runde



Sturm Graz, SK - Austria Wien 1:2 (0:1)
Stadion: Liebenauer Stadion

Graz 24. März 2002 16:30 Uhr
Schiedsrichter: Brugger Bernhard
Zuschauer: 7.550
 
Torschützen:
Michael Wagner 4. Minute
Sigurd Rushfeldt 58. Minute
62. Minute Amoah C.
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
29 Thomas Mandl   090
2 Wolfgang Hopfer   072
5 Adam Ledwoń  090
6 Ernst Dospel  090
7 Zoran Pavlovic   082
8 Michael Wagner  090
10 Vladimir Janocko   090
16 Krzysztof Ratajczyk   090
20 Paul Scharner  090
33 Fernando Ariel Troyansky   090
34 Sigurd Rushfeldt   090


Ersatzbank:

Nr.Name 
25 Marc Ziegler   
14 Markus Kiesenebner   
15 George Datoru   
21 Philipp Katzler   
25 Roland Linz   

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
27 Tomasz IwanWolfgang Hopfer   7290
9 Christian MayrlebZoran Pavlovic   8290

 
   
 
Spielbericht:
von orf.at

Ende der siebenjährigen Erfolgslosigkeit

Austria Wien hat nach nach mehr als sieben Jahren wieder bei Sturm Graz ein Bundesligaspiel gewonnen und die Fans nach der Cup-Blamage gegen Untersiebenbrunn versöhnt. Die Violetten bezwangen den Tabellenzweiten verdient mit 2:1 und machten dabei wieder Punkte gut im Kampf um einen UEFA-Cup-Platz. Sturm, das sich zu Hause zuletzt am 26. November 1994 der Austria geschlagen geben musste, verpasste damit die Chance, sich in der Tabelle vom GAK abzusetzen.

Schnelle Führung durch Wagner

Die Wiener Austria erwischte einen Traumstart. Bereits die erste Torchance führte zum 1:0 für die "Veilchen".
Nach einem Pass vom einzigen aufgebotenen Austria-Stürmer Rushfeldt marschierte Michael Wagner im Strafraum der Grazer an Sturm-Libero Panadic vorbei und schob aus acht Metern unhaltbar für Sidorczuk zur Wiener Führung ein.

Sturm mit Anlaufschwierigkeiten

Sturm erholte sich von diesem Rückstand zunächst schwer, die Austria setzte weiterhin in der Offensive die Akzente und verpasste in der 19. Minute - ein Rushfeldt-Schuss wurde im letzten Moment von Wetl abgeblockt - nur knapp das 2:0. Drei Minuten später prüfte Janocko Sidorczuk mit einem Schuss aus der zweiten Reihe. Erst in der 27. Minute kamen die Grazer gefährlich vor das Wiener Tor, doch Panadic stocherte den Ball aus fünf Metern knapp am Tor vorbei. Eine Minute darauf scheiterte Strafner per Kopf an Mandl. In der 32. Minute fand auch Vastic mit einem Fernschuss im Austria-Torhüter seinen Meister.

Amoah bringt neuen Schwung

Sturm-Trainer Ivica Osim reagierte zur Pause auf das schwache Angriffsspiel seiner Mannschaft und wechselte Stürmer Amoah für Verteidiger Bosnar ein. Vastic rückte dafür hinter die Spitzen und Wetl in die Abwehr. Die Grazer begannen die zweite Hälfte druckvoll, doch Schüsse von Vastic und Masudi wurden entweder abgeblockt oder gingen am Tor vorbei.

Rushfeldt erzielt 2:0

Auf der Gegenseite machte es die Austria besser. Bei einem schnellen Gegenangriff der Wiener erzielte der starke Rushfeldt nach einem Ledwon-Pass das 2:0. Der Norweger setzte sich gegen Strafner und Panadic durch und spitzelte den Ball an Sidorczuk vorbei.

Amoah verkürzt im Nachschuss

Sturm kam schon vier Minuten später zum Anschlusstreffer. Der Ungar Szabics scheiterte zuerst nach einer Vastic-Flanke an Mandl, im Nachschuss traf dann der eingewechselte Amoah zum 1:2. Das Spiel wurde damit wieder offen und Sturm drückte auf den Ausgleich. Doch immer wieder vereitelte der glänzend aufgelegte Austria-Schlussmann Mandl beste Chancen der Gastgeber. In der 78. Minute brachte Amoah nach einem Vastic-Corner das Leder per Kopf aus fünf Metern nicht im Tor unter. In der 93. Minute scheiterte auch Dag an Mandl.

Chance zur Revanche

Mit dem Sieg hat die Austria nun 36 Punkte und liegt auf Platz sechs, Sturm bleibt Zweiter, hat aber nur noch einen Punkt Vorsprung auf den GAK. Am nächsten Wochenende gibt es aber für die Grazer im Horr-Stadion die Chance auf eine Revanche.

Stimmen zum Spiel:
Ivica Osim (Sturm-Trainer): "Die Abwehr hat heute nicht gut agiert. Zudem hatten wir Konzentrationsfehler im Abschluss. Der Austria-Sieg ist verdient, wir waren vor allem in der ersten Hälfte schlecht. Die Austria hat ihre Chancen besser genutzt. Wir haben zuletzt in der Meisterschaft immer nur ein Tor erzielt. Wenn ich wüsste, warum, wäre ich sehr glücklich."

Didi Constantini (Austria-Trainer): "Ich bin mit meiner Mannschaft sehr zufrieden. Es ist wunderschön, in Graz gegen Sturm zu gewinnen, vor allem weil es unerwartet war. Das Team hat bewiesen, dass Klasse da ist. Der Einsatz stimmte. Mandl war super im Tor, das hat den Vorzug gegenüber Ziegler gerechtfertigt."

Samstag:
Sturm Graz - Austria 1:2 (0:1)
Schwarzenegger-Stadion, 7.550 Zuschauer, Schiedsrichter Brugger

Torfolge:
0:1 (4.) M. Wagner
0:2 (58.) Rushfeldt
1:2 (62.) Amoah

Sturm: Sidorczuk - Panadic - Neukirchner, Bosnar (46./Amoah) - Masudi, Mählich (63./Korsos), Strafner, Wetl, Dag - Vastic, Szabics (63./Heldt)

Austria: Mandl - Ratajczyk - Dospel, Troyanski - Hopfer (70./Iwan), Scharner, M. Wagner, Ledwon, Pavlovic (82./Mayrleb), Janocko - Rushfeldt

Gelbe Karten: Strafner, Panadic, Korsos bzw. Ledwon, Scharner, Dospel, M. Wagner

Die Besten: Masudi, Vastic, Amoah bzw. Mandl, Wagner, Rushfeldt
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen Sturm Graz, SK
30.07.2017 Bundesliga - 2. Runde Austria Wien - Sturm Graz 2 : 3 (0 : 1) Details  
29.04.2017 Bundesliga - 31. Runde Austria Wien - Sturm Graz 4 : 1 (2 : 0) Details  
18.02.2017 Bundesliga - 22. Runde Sturm Graz - Austria Wien 0 : 4 (0 : 0) Details  
30.10.2016 Bundesliga - 13. Runde Austria Wien - Sturm Graz 2 : 0 (0 : 0) Details  
14.08.2016 Bundesliga - 4. Runde Sturm Graz - Austria Wien 3 : 1 (1 : 0) Details  
15.05.2016 Bundesliga - 36. Runde Austria Wien - Sturm Graz 3 : 0 (0 : 0) Details  
13.03.2016 Bundesliga - 27. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (0 : 0) Details  
02.12.2015 Bundesliga - 18. Runde Austria Wien - Sturm Graz 2 : 1 (1 : 1) Details  
19.09.2015 Bundesliga - 9. Runde Sturm Graz - Austria Wien 2 : 0 (0 : 0) Details  
09.05.2015 Bundesliga - 32. Runde Austria Wien - Sturm Graz 0 : 0 (0 : 0) Details  
03.03.2015 Bundesliga - 23. Runde Sturm Graz - Austria Wien 2 : 1 (0 : 0) Details  
01.11.2014 Bundesliga - 14. Runde Austria Wien - Sturm Graz 0 : 3 (0 : 2) Details  
17.08.2014 Bundesliga - 5. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (0 : 1) Details  
11.05.2014 Bundesliga - 36. Runde Austria Wien - Sturm Graz 1 : 2 (0 : 0) Details  
15.03.2014 Bundesliga - 27. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (0 : 0) Details  
03.12.2013 Bundesliga - 18. Runde Austria Wien - Sturm Graz 3 : 2 (2 : 1) Details  
21.09.2013 Bundesliga - 9. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 2 (1 : 1) Details  
14.04.2013 Bundesliga - 29. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (1 : 0) Details  
16.12.2012 Bundesliga - 20. Runde Austria Wien - Sturm Graz 3 : 1 (0 : 0) Details  
07.10.2012 Bundesliga - 11. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (1 : 1) Details  
28.07.2012 Bundesliga - 2. Runde Austria Wien - Sturm Graz 0 : 1 (0 : 1) Details  
17.05.2012 Bundesliga - 36. Runde Sturm Graz - Austria Wien 3 : 1 (0 : 1) Details  
24.03.2012 Bundesliga - 27. Runde Austria Wien - Sturm Graz 1 : 1 (0 : 0) Details  
10.12.2011 Bundesliga - 18. Runde Sturm Graz - Austria Wien 5 : 1 (1 : 1) Details  
24.09.2011 Bundesliga - 9. Runde Austria Wien - Sturm Graz 2 : 1 (0 : 1) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.