Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 1946/47

» Kader 1946/47

  Bewerbe

» Wiener Liga

» Wiener Cup

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 1946/47 | Wiener Liga | 5. Runde



First Vienna FC - Austria Wien 2:0 (0:0)
Stadion: Wiener Praterstadion

Wien 21. September 1946
Schiedsrichter: Aigner
Zuschauer: 56.000
 
Torschützen:
69. Minute Fischer
72. Minute Strittich
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
  Josef Spale   090
  Wilhelm Kopetko    090
  Otto Melchior II   090
  Karl Andritz   090
  Leopold Mikolasch   090
  Leopold Stroh III   090
  Ernst Melchior I   090
  Fritz Kominek   090
  Josef Stroh I   090
  Ernst Stojaspal I   090
  Erich Stojaspal II   090

 

 

 
   
 
Spielbericht:
aus der "Sport-Schau" Nr. 38 vom 25.09.1946

Was nun, Austria?

he. Wenn die Austria nicht ihren Angriff verstärkt, so wird sie in der laufenden Meisterschaft nur wenig Lorbeeren ernten. Was in dem Spiel gegen die Vienna von Stroh und Kominek an Fehlpasses und im Danebenschießen geleistet wurde, ließ den Wunsch nach einer Umgestaltung des violetten Angriffes immer lauter werden. In der Vorwoche war es doch mit dem "alten" Müller so gut gegangen! Auch die Läuferreihe zeichnete sich diesmal ganz und gar nicht aus. Joksch fehlte nicht nur auf der linken Flanke, sondern seine Abwesenheit zog auch Mikolasch arg in Mitleidenschaft, denn Andritz war kein vollwertiger Joksch-Ersatz – er kann es als zünftiger Verteidiger auch gar nicht sein – und so musste der Mittelläufer so oft auf links aushelfen, dass er vorzeitig mit seinen Kräften zu Ende war. Sein Nachlassen gab dem in guter Fahrt befindlichen Viennasturm immer mehr Spielraum und in der ersten „Schnaufpause“, die Mikolasch nach einer Stunde wirklich guten und aufopfernden Spieles zwangsläufig einschalten musste, fielen die beiden siegbedeutenden Treffer für Blaugelb.

Aber auch die Vienna ersetzte einen Spieler ihrer Standardaufstellung. Kaller, ohne den man sich die Vienna-Elf schon seit langer Zeit gar nicht mehr vorstellen kann, war durch Zwazl glänzend vertreten. Dessen Stelle nahm hingegen Homola ein, und auch er war mehr als ein Ersatzmann. Der wieder neueingestellte Dworacek versuchte sich in den diesmal hochwertigen Vienna-Rahmen einzufügen. Decker glänzte duch präzises Zusammenspiel, die Austrianer hätten such daran ein Beispiel nehmen können. Die Döblinger spielten überhaupt erstaunlich gut, und ihr Sieg war völlig verdient, da sie nicht nur die besseren Einzelspieler auf ihrer Seite hatten, sondern vor allem ihre Mannschaftsleistung die eindeutig bessere war. Wieder einmal konnte man die Feststellung machen, dass wir derzeit über eine ganze Reihe hochwertiger Torhüter verfügen, denn sowohl Engelmayer als auch Spale lieferten ein fehlerloses Spiel. Die Verteidiger der Vienna gefielen besser, Bortoli spielte diesmal in reiner Gangart und das hebt seinen Leistung immer auf ein beträchtliches Niveau. Über Zwazl wurde bereits gesprochen. Auf der Gegenseite war nach langer Pause wieder Kopetko an der Arbeit. Er hat sich seine alten Vorzüge, Schnelligkeit und gute Technik, bewahrt, seine Stoßsicherheit ließ allerdings zu wünschen übrig.

Die Vienna hat also ihren ersten Meisterschaftssieg errungen, und wenn auch die Violetten derzeit nicht auf der Höhe sind, so wiegt ein voller Erfolg gegen Austria immerhin. Dieser Punktegewinn wird den Döblingern sicher für die künftigen Spiele einen nicht zu unterschätzenden moralischen Rückhalt geben.

 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen First Vienna FC
07.02.2017 Test- bzw. Freundschaftsspiele First Vienna FC - Austria Wien 0 : 4 (0 : 2) Details  
21.09.2016 ÖFB Cup - 2. Runde First Vienna FC - Austria Wien 1 : 1 (0 : 1) Details  
11.07.2014 ÖFB Cup - 1. Runde First Vienna FC - Austria Wien 0 : 6 (0 : 2) Details  
13.01.2010 Test- bzw. Freundschaftsspiele Austria Wien - First Vienna FC 0 : 0 (0 : 0) Details  
27.05.2008 Test- bzw. Freundschaftsspiele First Vienna FC - Austria Wien 3 : 2 (2 : 0) Details  
27.01.2007 Test- bzw. Freundschaftsspiele Austria Wien - First Vienna FC 2 : 1 (1 : 0) Details  
27.01.2001 Test- bzw. Freundschaftsspiele Austria Wien - First Vienna FC 4 : 1 (2 : 0) Details  
09.02.2000 Test- bzw. Freundschaftsspiele First Vienna FC - Austria Wien 0 : 5 (0 : 4) Details  
09.10.1998 Test- bzw. Freundschaftsspiele First Vienna FC - Austria Wien 2 : 1 (1 : 0) Details  
11.11.1997 Test- bzw. Freundschaftsspiele Austria Wien - First Vienna FC 1 : 3 (0 : 1) Details  
26.08.1997 Test- bzw. Freundschaftsspiele Austria Wien - First Vienna FC 2 : 3 (0 : 1) Details  
28.09.1996 ÖFB Cup - 3. Runde First Vienna FC - Austria Wien 3 : 1 (0 : 0) Details  
12.10.1993 Test- bzw. Freundschaftsspiele Austria Wien - First Vienna FC 4 : 4 (1 : 2) Details  
14.04.1993 Test- bzw. Freundschaftsspiele Austria Wien - First Vienna FC 8 : 4 (4 : 1) Details  
10.03.1993 Test- bzw. Freundschaftsspiele Austria Wien - First Vienna FC 2 : 2 (1 : 1) Details  
25.10.1991 1. Division - 17. Runde Austria Wien - First Vienna FC 3 : 0 (1 : 0) Details  
10.08.1991 1. Division - 5. Runde First Vienna FC - Austria Wien 1 : 2 (1 : 1) Details  
01.12.1990 1. Division - 22. Runde First Vienna FC - Austria Wien 2 : 6 (1 : 4) Details  
07.09.1990 1. Division - 10. Runde Austria Wien - First Vienna FC 1 : 0 (0 : 0) Details  
24.04.1990 ÖFB Cup - Semifinale Austria Wien - First Vienna FC 1 : 0 (1 : 0) Details  
07.04.1990 Meister Play-Off - 30. Runde First Vienna FC - Austria Wien 0 : 4 (0 : 0) Details  
01.04.1990 Meister Play-Off - 29. Runde Austria Wien - First Vienna FC 3 : 0 (1 : 0) Details  
23.09.1989 1. Division - 12. Runde Austria Wien - First Vienna FC 3 : 0 (3 : 0) Details  
17.09.1989 1. Division - 11. Runde First Vienna FC - Austria Wien 0 : 2 (0 : 0) Details  
29.04.1989 Meister Play-Off - 30. Runde First Vienna FC - Austria Wien 3 : 2 (0 : 2) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.