Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2009/10

» Kader 2009/10

  Bewerbe

» Bundesliga

» ÖFB Cup

» UEFA Europa League Play-Offs

» UEFA Europa League Gruppenphase

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2009/10 | Bundesliga | 36. Runde



Austria Wien - SV Ried 2:0 (0:0)
Stadion: Generali-Arena (Franz-Horr Stadion)

Wien 13. Mai 2010 16:00 Uhr
Schiedsrichter: Thomas Einwaller
Zuschauer: 13.500
 
Torschützen:
Tomas Jun 55. Minute
Tomas Jun 81. Minute
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
13 Heinz Lindner   090
31 Joachim Standfest   090
4 Aleksandar Dragovic   085
14 Manuel Ortlechner   090
29 Markus Suttner   090
7 Florian Klein   090
26 Julian Baumgartlinger   090
16 Zlatko Junuzovic   090
18 Michael Liendl   083
11 Tomas Jun  090
32 Roland Linz   070


Ersatzbank:

Nr.Name 
21 Robert Almer   
8 Matthias Hattenberger    
9 Mamadou Diabang   
22 Marin Leovac   

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
10 Thiago SchumacherRoland Linz  7090
15 Petr Vorisek Michael Liendl   8390
6 Jacek BakAleksandar Dragovic   8590

 
   
 
Spielbericht:
von www.fk-austria.at

Tomas Jun schießt Austria vor ausverkauftem Haus zum Vizemeistertitel

Die Wiener Austria holt sich mit einem 2:0-Heimsieg gegen die SV Ried in der 36. und letzten Meisterschaftsrunde vor fantastischen Fans in einem restlos ausverkauften Horr-Stadion den Vizemeistertitel. Mit diesem Erfolg erfüllten die Veilchen ihren Teil für einen möglichen Titel, da aber Sturm Graz zu Hause erstmals nach fünf Jahren wieder mit 0:2 verlor, reichte es im Zielsprint mit einem Punkt Rückstand auf Salzburg denkbar knapp nicht. Trotzdem darf die Wiener Austria stolz auf diese tolle Saison sein – mit 75 Punkten holte man einen neuen Punkterekord und bleibt die Nummer 1 in Wien.

Vor der Pause erarbeiteten sich die Veilchen zwar über weite Strecken ein Übergewicht, wirkten aber in einigen Situationen auch nervös. Die beste Einschussmöglichkeit vor der Pause hätte Zlatko Junuzovic gehabt. Florian Klein spielte den Ball in den Rücken der Abwehr, aber bevor Junuzovic einschießen konnte, hatte Stocklasa gerade noch sein Bein dazwischen. Der Ball strich um Zentimeter an der linken Stange vorbei (16.).

Nach der Pause feierten die Austria-Fans ihr Team wie schon vor der Pause frenetisch und der Funken sprang trotz starker Regenfälle auch auf das violette Spiel über. In der 51. Minute hätte Tomas Jun aus zehn Metern beinahe schon die Führung erzielt, vier Minuten später durften die Austria-Anhänger dann aber wirklich erstmals jubeln. Der Tscheche verwertete eine Maßflanke von Julian Baumgartlinger aus kurzer Distanz per Kopf zum vielumjubelten 1:0 (55.).

Das Spiel der Veilchen nahm danach ordentlich Fahrt auf, die Welle und die meisterwürdigen Schlachtgesänge gingen durch das Stadion und es war einmal mehr Tomas Jun, der mit seinem 9. Saisontreffer das Horr-Stadion zum Beben bringen sollte. Michael Liendl brachte dieses Mal eine Flanke zur Mitte und Jun verwertet im Stile eines Weltklassestürmers per Direktabnahme zum 2:0-Endstand.

Nach Spielende stürmten die violetten Fans, die schon vor Anpfiff eine sensationelle Choreographie über alle vier Tribünen gezeigt hatten, trotz sinnflutartiger Regenfälle auf das Feld und verabschiedeten ihre Veilchen unter tosendem Applaus in die Sommerpause. Die Wiener Austria wünscht an dieser Stelle allen Fans und Partnern eine schöne Sommerpause und freut sich schon jetzt auf einen ähnlich zahlreichen Besuch, wie zu diesem krönenden Saisonausklang vor 13.500 enthusiastischen violetten Anhängern.

Tore: Jun (55., 81.)

Gelbe Karten: Jun (F., 60), Schumacher (U., 86.) bzw. Nacho (23.), Hammerer (59.)

Aufstellung Austria Wien: Lindner - Standfest, Dragovic (85. Bak), Ortlechner, Suttner - Klein, Baumgartlinger, Junuzovic, Liendl (82. Vorisek) - Jun, Linz (70. Schumacher)
Trainer: Karl Daxbacher

Aufstellung SV Ried: Gebauer - Hadzic (72. Grasegger), Stocklasa, Th. Burgstaller - Brenner, Mader, Schrammel - Lexa, Hackmair (75. Sturm), Nacho - Hammerer (62. Nuhiu)
Trainer: Paul Gludovatz
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen SV Ried
13.05.2017 Bundesliga - 33. Runde Austria Wien - SV Ried 3 : 0 (3 : 0) Details  
04.03.2017 Bundesliga - 24. Runde SV Ried - Austria Wien 0 : 3 (0 : 2) Details  
19.11.2016 Bundesliga - 15. Runde Austria Wien - SV Ried 2 : 0 (0 : 0) Details  
28.08.2016 Bundesliga - 6. Runde SV Ried - Austria Wien 1 : 1 (0 : 1) Details  
11.05.2016 Bundesliga - 35. Runde SV Ried - Austria Wien 0 : 5 (0 : 2) Details  
05.03.2016 Bundesliga - 26. Runde Austria Wien - SV Ried 3 : 1 (1 : 0) Details  
29.11.2015 Bundesliga - 17. Runde SV Ried - Austria Wien 4 : 2 (3 : 2) Details  
12.09.2015 Bundesliga - 8. Runde Austria Wien - SV Ried 1 : 1 (1 : 0) Details  
24.05.2015 Bundesliga - 35. Runde SV Ried - Austria Wien 0 : 2 (0 : 0) Details  
21.03.2015 Bundesliga - 26. Runde Austria Wien - SV Ried 0 : 1 (0 : 0) Details  
29.11.2014 Bundesliga - 17. Runde SV Ried - Austria Wien 1 : 1 (0 : 1) Details  
13.09.2014 Bundesliga - 8. Runde Austria Wien - SV Ried 3 : 1 (2 : 1) Details  
30.03.2014 Bundesliga - 30. Runde SV Ried - Austria Wien 2 : 2 (1 : 0) Details  
18.12.2013 Bundesliga - 21. Runde Austria Wien - SV Ried 1 : 1 (0 : 0) Details  
19.10.2013 Bundesliga - 12. Runde SV Ried - Austria Wien 1 : 1 (1 : 1) Details  
03.08.2013 Bundesliga - 3. Runde Austria Wien - SV Ried 3 : 3 (2 : 0) Details  
08.05.2013 ÖFB Cup - Semifinale SV Ried - Austria Wien 1 : 3 (0 : 0) Details  
04.05.2013 Bundesliga - 32. Runde Austria Wien - SV Ried 3 : 1 (1 : 0) Details  
27.02.2013 Bundesliga - 23. Runde SV Ried - Austria Wien 1 : 3 (1 : 1) Details  
04.11.2012 Bundesliga - 14. Runde Austria Wien - SV Ried 6 : 1 (2 : 0) Details  
19.08.2012 Bundesliga - 5. Runde SV Ried - Austria Wien 0 : 1 (0 : 0) Details  
02.05.2012 ÖFB Cup - Semifinale SV Ried - Austria Wien 2 : 0 (1 : 0) Details  
07.04.2012 Bundesliga - 29. Runde SV Ried - Austria Wien 0 : 1 (0 : 0) Details  
11.02.2012 Bundesliga - 20. Runde Austria Wien - SV Ried 2 : 0 (1 : 0) Details  
15.10.2011 Bundesliga - 11. Runde SV Ried - Austria Wien 2 : 1 (1 : 1) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.