Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche


Spielerübersicht | Marin Leovac
     

Marin Leovac

  Marin; Leovac;
 
Position:
Abwehr
     
Geburtsdatum   Grösse
07.08.1988   179 cm
     
Geburtsort   Gewicht
Jajce   69 kg
     
Nationalität   Homepage
Österreich/Kroatien   ---
     
Nationalteamspieler von   Länderspiele / Tore
Kroatien   1 / 0
     
Debüt im Nationalteam    
12.11.2014 gegen Argentinien - Resultat: 1:2
     
Beschreibung    
Erste Erfahrungen in der Red-Zac-Liga durfte der Akademie-Absolvent (FSA) Marin Leovac in der Saison 2007/08 machen. Der Außenverteidiger mit kroatischem Pass übersiedelte mit zwei Jahren nach Österreich. Vom Unterklassenklub Aschbach schaffte er im Sommer 2002 den Sprung in die Frank-Stronach-Akademie. Körperlich war Leovac damals weit zurück, aber seine herausragende Technik und das intuitive Spielgefühl gaben den Ausschlag ihn aufzunehmen. In der U19 entwickelte er sich endgültig zum Leistungsträger, schaffte in kürzester Zeit den Sprung zu den Amateuren

Im Sommer 2009 wurde der Linksverteidiger in den Kader der Kampfmannschaft aufgenommen. Sein Pflichtspieldebüt für die Kampfmannschaft machte er ausgerechnet im Europacupspiel gegen Werder Bremen am 5. November 2009 im Bremer Weserstadion. Leovac konnte in diesem Spiel sein großes Talent zeigen und sich für weitere Aufgaben empfehlen.

Im März 2011 wurde Marin Leovac die österreichische Staatsbürgerschaft verliehen, davor hatte er jedoch schon den ÖFB-Status "Österreicher gleichgestellt". Austria zog im April 2012 die Option auf eine Vertragsverlängerung bis Sommer 2013. Am 3. Mai 2013 gab die Austria bekannt, dass der Vertrag mit Marin Leovac bis Sommer 2016 verlängert wurde.

Am letzten Tag der Transferzeit (31.01.2014) gab die Austria bekannt, dass Leovac trotz Vertrags bis 2016 an HNK Rijeka abgegeben wird. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. AG-Sportvorstand Thomas Parits: „Leovac sieht dort größere Chancen, um sich einen Stammplatz erkämpfen zu können. Er hat hier mit Markus Suttner einen Teamspieler vor sich, der eine verlässliche Größe und ein Fixposten in unserer Mannschaft ist. Wir wollten ihm diese Möglichkeit nicht verbauen. Er ist zwar Österreicher, aber in Kroatien geboren und möchte diese Möglichkeit natürlich am Schopf packen.“

Erfolge:
Österreichischer Meister (Austria Wien 2012/13)

Vereine:
Union Aschbach (7/1997 - 3/2001), SV Oed/Zeillern (3/2001 - 7/2002), FSA Frank-Stronach-Akademie, Austria Wien (Sommer 2002 - Jänner 2014), HNK Rijeka (ab Jänner 2014, Vertrag bis 2016)

Die Saisonen bei Austria Wien
Detailansicht
  Bewerb | Saison E EW T+ T- S U N G GR R M M/T+ M/T-
+ Saison 2007/08 7 4 0 0 3 1 3 0 0 0 260 0 0
+ Saison 2009/10 17 10 4 0 12 2 3 1 0 0 836 209 0
+ Saison 2010/11 42 13 4 0 25 12 5 5 1 0 2688 672 0
+ Saison 2011/12 34 8 0 0 17 11 6 8 1 0 2216 0 0
+ Saison 2012/13 12 4 0 0 6 4 2 0 0 0 765 0 0
+ Saison 2013/14 26 9 3 0 14 5 7 6 0 0 1541 514 0
  Summe offizielle Spiele 71 22 1 0 38 21 12 20 2 0 44784478 0
  Summe alle Spiele 138 48 11 0 77 35 26 20 2 0 8306755 0

Legende:
E    ... Einsätze
EW   ... Einwechslungen
T+   ... Geschossene Tore
T-   ... Tore erhalten (nur für Tormänner)
S    ... Siege
U    ... Unentschieden
N    ... Niederlagen
G    ... Gelbe Karten
GR   ... Gelb-rote Karten
R    ... Rote Karten
M    ... Spielminuten
M/T+ ... Minuten pro geschossenes Tor
M/T- ... Minuten pro erhaltenes Tor (nur für Tormänner)
 
 
 
Letztes Update am: 30.12.2014

Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.