Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 1945/46

» Kader 1945/46

  Bewerbe

» Wiener Liga

» Wiener Cup

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 1945/46 | Wiener Cup | 1. Runde



Austria Wien - Graphia Wien 5:0 (4:0)
Stadion: Wacker - Platz

Wien 10. Februar 1946
Schiedsrichter: Prohaska
Zuschauer: 2.000
 
Torschützen:
Karl Kucharski 4. Minute
Leopold Neumer 26. Minute
Josef Stroh I 34. Minute
Josef Stroh I 36. Minute
Leopold Neumer 60. Minute
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
  Josef Spale   090
  Karl Andritz   090
  Ferdinand Popelka   090
  Wilhelm Kopetko    090
  Walter Rirsch   090
  Walter Probst   090
  Walter Puhane   090
  Fritz Kominek   090
  Josef Stroh I   090
  Leopold Neumer   090
  Karl Kucharski   090

 

 

 
   
 
Spielbericht:
aus der "Sport-Schau" vom 13.02.1946

Beispiel eines fairen Cup-Kampfes

Knappe 2000 Zuschauer bei einer Doppelveranstaltung*, an der eine Austria und Wacker teilnehmen, ist selbst für diese Jahreszeit ein bisschen wenig. Aber – der Wiener Fußballanhänger hat eine ganz feine Nase, er weiß genau, wann und wo es etwas zu sehen gibt. Und dass eine Graphia, bei aller Anerkennung ihrer Einsatzfreudigkeit, nicht imstande sein kann, die Violetten zur vollen Entfaltung ihres Könnens zu zwingen, war eine ausgemachte Sache. So kam es auch …

Die durchaus nicht in stärkster Besetzung antretende Austria fand keinen ernstlicheren Widerstand und begnügte sich mit den Treffern, die ihr aus den ungezählten Sturmläufen einfach zwangsläufig zufallen mussten. Es war immerhin ihrer fünf, aber zu wenig für einen drittklassigen Gegner, zu wenig für die Zuschauer, zu wenig vor allem für eine Austria! Wirklich zufrieden konnte man, violett besehen, nur mit der Feldarbeit des Innentrios, mit Rirsch und der Abwehr sein, während Kucharski enttäuschte. Graphia zählte zu ihren Stützen gleichfalls die Abwehr, in der sich namentlich Zapletal einfach heroisch schlug, und den Mittelstürmer Hetwicak. Das Erfreulichste an dem ganzen Spiel war jedenfalls die mustergültige faire Art, in der dieses Cupspiel ausgetragen wurde.


* Doppelveranstaltung mit Wacker Wien - SR Donaufeld
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen Graphia Wien
25.09.1990 Test- bzw. Freundschaftsspiele Breitensee Graphia - Austria Wien 1 : 6 (1 : 3) Details  
16.11.1973 Test- bzw. Freundschaftsspiele Austria/WAC Wien - Graphia 10 : 2 (5 : 0) Details  
20.11.1948 ÖFB Cup - 1. Vorrunde Wien Graphia - Austria Wien 1 : 13 (0 : 6) Details  
10.02.1946 Wiener Cup - 1. Runde Austria Wien - Graphia Wien 5 : 0 (4 : 0) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.