Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche


Spielerübersicht | Robert Sara
     

Robert Sara

  Robert; Sara;
 
Position:
Abwehr
     
Geburtsdatum   Grösse
09.06.1946   173 cm
     
Geburtsort   Gewicht
Oberlainsitz / St. Martin im Waldviertel   72 kg
     
Nationalität   Homepage
Österreich   http://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Sara
     
Nationalteamspieler von   Länderspiele / Tore
Österreich   55 / 3
     
Debüt im Nationalteam    
20.10.1965 gegen England - Resultat: 3:2
     
Beschreibung    
Robert Sara wurde am 9.6.1946 in St. Martin im Waldviertel geboren. Sein Vater spielte selbst Fußball (bei Straßenbahn), auch die Mutter war schon immer sportlich eingestellt. Später waren die Eltern als Platz- und Zeugwart im Stadion tätig. Mit 9 Jahren kam Robert Sara zum SV Donau, wo er bis 1964 blieb. Mit 17 Jahren konnte der in der Kampfmannschaft des SV Donau debütieren. Bei Donau entdeckt und von dort zu Austria geholt haben ihn Josef Argauer und Edi Frühwirth. Im ersten Jahr noch leihweise und ohne Einsatz in der Kampfmannschaft. Im Leihvertrag war eine bestimmt Summe vereinbart worden wenn Sara in der Kampfmannschaft zu Einsatz gekommen wäre. Nach einem Jahr war der Leihvertrag abgelaufen und Sara wechselte für 5.000 Schilling fix zur Austria. Das Vorbild des "stürmenden Außendeckers" war Paul Breitner. Seine Arbeit als KFZ-Spengler vertrug sich bald nicht mehr mit dem Fußballspielen. Robert Sara bekam eine Position, bei dem er körperlich nicht mehr so schwer arbeiten musste. Joschi Walter brachte ihn wie auch andere Austriaspieler zur österreichischen Peugeot-Vertretung.

Der "Einser-Sara" wurde schon nach wenigen Monaten bei der Austria von Edi Frühwirth mit 19 Jahren ins Nationalteam einberufen. Und bei seinem Debüt gewann Österreich im Wembley-Stadion sensationell mit 3:2. Sein 50. Länderspiel bestritt Sara 1979 wieder gegen Endland, 4:3 Sieg in Wien. Das 0:7 1973 in London wollen wir der Vollständigkeit auch erwähnen. Zu den Höhepunkten gehörte die WM-Teilnahme 1978 in Argentinien mit dem epochalen 3:2-Triumph in Cordoba gegen Deutschland. Robert Sara bereitete das legendäre Tor zum 3:2 Sieg von Hans Krankl mit einem Pass über 40 Meter vor.

Robert Sara hat alle Höhen und Tiefen durchgemacht die man bei der Austria als Spieler durchleben konnte. Die Cup-Blamage 1965 (Out gegen Marchegg) und das Europacupfinale 1978 gegen Anderlecht.

In fast 21 Saisonen für die Austria bestritt das violette Denkmal: 562 Meisterschaftsspiele mit 31 Toren, 72 Cupspiele mit 12 Toren, 63 Europacupeinsätze. Dabei wurde er 9mal Meister, 6mal Cupsieger. Dabei erhielt er nur eine einzige Rote Karte (am 26. Oktober 1969 in Klagenfurt). Im Nationalteam brachte er es auf 55 Teamspiele mit 3 Toren, 37 mal in Folge im Team zuletzt als Kapitän.

Als Austria-Co-Trainer spielte er noch 1990, mit 40 Jahren, beim damaligen Wiener-Liga-Klub FKL Wimmer.

Erfolge:
- Anlässlich "90 Jahre Austria Wien" (2001) in die "Austria-Elf des Jahrhunderts" gewählt.
- Zum 100-Jahr-Jubiläum der Austria (2011) wurde er zum Ehrenkapitän der Austria ernannt.
- Anlässlich "100 Jahre Austria Wien" (2011) in die "Austria-Jahrhundert-Elf" (Abwehr) gewählt.
- WM Teilnehmer 1978 (Kapitän)
- 9 x Österr. Meister (Austria Wien 1968/69, 1969/70, 1975/76, 1977/78, 1978/79, 1979/80, 1980/81, 1983/84, 1984/85)
- 6 x Österr. Cupsieger (Austria Wien 1966/67, 1970/71, 1973/74, 1976/77, 1979/80, 1981/82)

Vereine als Spieler:
SV Donau, Austria Wien (1964 - 1984), FavAC (1984 - 1985), FAC (1985 - 1988), FKL Wimmer, Waf Procar, SV Langenzersdorf, SC St. Martin, SC Columbia Floridsdorf, SC Leopoldsdorf/Mfd., KSC/FCB Donaustadt

Spielertrainer:
FAC - nach Herzinfarkt von FAC-Trainer Leopold Grausam übernahm Robert Sara zusätzlich auch den Posten des Spielertrainers, ging jedoch 1988 als Co-Trainer zur Austria zurück)


Austria Kapitän Robert Sara mit dem Meisterteller der Saison 1980/81


Privates: Robert Sara ist verheiratet mit Monika und die beiden haben eine gemeinsame Tochter (Nicole). Seine Frau hatte viel Verständnis für den Fußball. Kam sie doch aus einer Fußballerfamilie. Ihr Vater war Tormann beim SV Donau und auch Handballtormann. Ihr Onkel ist der ehemalige Austria-Abwehrspieler Heinz Binder.

Die Saisonen bei Austria Wien
Detailansicht
  Bewerb | Saison E EW T+ T- S U N G GR R M M/T+ M/T-
+ Saison 1964/65 1 0 0 0 1 0 0 0 0 0 n/a 0 0
+ Saison 1965/66 39 1 4 0 26 6 7 0 0 0 n/a 0 0
+ Saison 1966/67 40 1 3 0 24 6 10 0 0 0 n/a 0 0
+ Saison 1967/68 36 2 5 0 20 9 7 0 0 0 n/a 0 0
+ Saison 1968/69 39 6 2 0 25 7 7 0 0 0 n/a 0 0
+ Saison 1969/70 49 0 3 0 33 7 9 0 0 0 n/a 0 0
+ Saison 1970/71 56 0 4 0 25 14 17 0 0 0 n/a 0 0
+ Saison 1971/72 51 2 1 0 34 6 11 0 0 0 n/a 0 0
+ Saison 1972/73 50 0 4 0 24 8 18 0 0 0 n/a 0 0
+ Saison 1973/74 39 3 2 0 25 7 7 0 0 0 n/a 0 0
+ Saison 1974/75 62 2 1 0 31 12 19 1 0 0 n/a 0 0
+ Saison 1975/76 50 1 2 0 31 11 8 1 0 0 n/a 0 0
+ Saison 1976/77 61 0 2 0 34 10 17 0 0 0 n/a 0 0
+ Saison 1977/78 55 0 0 0 33 16 6 1 0 0 n/a 0 0
+ Saison 1978/79 63 0 2 0 41 9 13 3 0 0 n/a 0 0
+ Saison 1979/80 60 0 5 0 34 17 9 2 0 0 n/a 0 0
+ Saison 1980/81 57 0 1 0 34 11 12 2 0 0 n/a 0 0
+ Saison 1981/82 59 1 3 0 33 11 15 1 0 0 n/a 0 0
+ Saison 1982/83 63 0 2 0 39 11 13 1 0 0 n/a 0 0
+ Saison 1983/84 71 1 1 0 49 13 9 1 0 0 n/a 0 0
+ Saison 1984/85 22 2 1 0 18 1 3 1 0 0 n/a 0 0
+ Saison 2011/12 1 1 0 0 1 0 0 0 0 0 5 0 0
  Summe offizielle Spiele 727 11 30 0 394 155 178 14 0 0 n/an/a n/a
  Summe alle Spiele 1024 23 48 0 615 192 217 14 0 0 n/an/a n/a

Legende:
E    ... Einsätze
EW   ... Einwechslungen
T+   ... Geschossene Tore
T-   ... Tore erhalten (nur für Tormänner)
S    ... Siege
U    ... Unentschieden
N    ... Niederlagen
G    ... Gelbe Karten
GR   ... Gelb-rote Karten
R    ... Rote Karten
M    ... Spielminuten
M/T+ ... Minuten pro geschossenes Tor
M/T- ... Minuten pro erhaltenes Tor (nur für Tormänner)
 
Robert Sara als Betreuer
 
Letztes Update am: 23.11.2011

Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.