Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche


Spielerübersicht | Theodor Lohrmann
     

Theodor Lohrmann

  Theodor ; Lohrmann;
 
Position:
Tormann
     
Geburtsdatum   Grösse
07.09.1898, verstorben am 02.09.1971   -- cm
     
Geburtsort   Gewicht
  -- kg
     
Nationalität   Homepage
Deutschland   ---
     
Nationalteamspieler von   Länderspiele / Tore
Deutschland   3 / 0
     
Debüt im Nationalteam    
24.10.1920 gegen Ungarn - Resultat: 1:0
     
Beschreibung    
Theodor "Teddy" Lohrmann war ein wohl einmaliges Ausnahmetalent im Sport. Zwischen 1920 und 1922 war er als Torwart der SpVgg Fürth dreimal ins Tor der deutschen Mannschaft berufen worden. Später errang er mit dem Team "Amateure Wien" die österreichische Meisterschaft.

Nicht nur im Fußball, auch im Wasserball, Handball, Tennis, Rubgy und in der Leichtathletik hatte er es zu internationalen Ehren gebracht. Seine Popularität, hervorgerufen durch die Zweikämpfe mit dem vom 1. FC Nürnberg stammenden Nationaltorwart Heinrich "Heiner" Stuhlfaut, war riesig. Auch die Mitspieler der Wasserball-Nationalmannschaft, in der er zahlreiche Einsätze hatte, konnten sich immer auf Lohrmann verlassen. Während des zweiten Weltkriegs fand er sogar Zeit, das Training des Oberhausener Tennis- und Hockeyclubs zu leiten. Aufgrund seiner Tennis-Weltklasse - er stand auf Platz 10 der Tennis-Weltrangliste - arbeitete das Allroundtalent später sogar als Tennislehrer bei der legendären Bankiersfamilie Rothschild.

Als Fußballtrainer war er später u.a. beim FC Zürich, bei Hamborn 07 und bei Rot-Weiß Oberhausen tätig. Am 2. September 1971 fand Theodor Lohrmann auf dem Westfriedhof in Oberhausen seine letzte Ruhestätte.

Vereine:
Waldhof Mannheim (1908 - Aug. 1920), Greuther Fürth (Sep. 1920 - Juni 1923), Wiener Amateure (1923 - 1929), WAC Wien (1929 - 1930)

 
 
 
Letztes Update am: 14.01.2007

Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.