Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche


Spielerübersicht | Mario Majstorovic
     

Mario Majstorovic

  Mario; Majstorovic;
 
Position:
Mittelfeld
     
Geburtsdatum   Grösse
01.03.1977   181 cm
     
Geburtsort   Gewicht
Korneuburg   79 kg
     
Nationalität   Homepage
Österreich   ---
     
Beschreibung    
Der Fußballer mit kroatischen Wurzeln begann seine Karriere in Korneuburg, von dort kam er in den Austria Nachwuchs. Sein einziger Einsatz für die Kampfmannschaft der Austria in einem Pflichtspiel war beim 2:0 Sieg im Cupspiel gegen Kundl (1995). In der Folge wurde er an verschiedene Vereine verliehen und erst beim FAC konnte er auf sich aufmerksam machen.

Nach einer erfolgreichen Saison in der Regionalliga Ost (Vizemeister mit FAC) bekam er 2003 ein Angebot des Grazer AK und wechselte zu Trainer Walter Schachner an die Mur. Mit den Grazern wurde er gleich in seiner ersten Bundesligasaison österreichischen Meister und Pokalsieger. Majstorovic war bereits 26 Jahre bei seinem Wechsel in die Bundesliga.

Nach dem Abstieg und dem Lizenzentzug des GAK kam Majstorovic im Sommer 2007 zurück zur Austria. Majstorovic unterschrieb für zwei Jahre mit Option auf ein weiteres.

Der 2. Oktober 2008: Austria ist trotz 2:3-Rückstand aufgrund der Auswärtstorregel schon mit eineinhalb Beinen in der Gruppenphase des UEFA-Cups. Sekunden vor dem Abpfiff der Verlängerung versucht Majstorovic einen Freistoß an der Mittelauflage zu Joachim Standfest zu schießen, der Ball erreicht aber nie sein Ziel, sondern wird von einem Spieler von Lech Posen abgefangen, in der Folge entsteht das 4:2 für die Polen, die damit weiterkommen. Majstorovic kommt danach kaum noch zum Einsatz und die Austria verlängert den im Sommer 2009 auslaufenden Vertrag nicht mehr. Am 23. Juni 2009 gibt der SV Kapfenberg bekannt, dass man mit Majstorovic einen Einjahresvertrag abgeschlossen hat.

Erfolge:
Österreichischer Meister (GAK 2003/04)
2 x Österreichischer Cupsieger (GAK 2003/04, Austria Wien 2008/09)

Vereine:
ASC Korneuburg (9/1988 - 3/1992), Austria Wien (3/1992 - 8/1996) FavAC (8/1996 - 1/1997), SV Stockerau (2/1997 - 6/1997), Wiener Sportklub (7/1997 - 1/1998), SV Gerasdorf (2/1998 - 6/1998), FAC (7/1998 - 7/2003), GAK (Sommer 2003 - Sommer 2007), Austria Wien (Sommer 2007 - Juni 2009), SV Kapfenberg (2009/10), SC Columbia (2010/11), Wiener Sportklub (2011/12), SC Rohrendorf (Herbst 2012), FK Bockfließ (Frühjahr 2013), SV Draßmarkt (ab Sommer 2013)

Die Saisonen bei Austria Wien
Detailansicht
  Bewerb | Saison E EW T+ T- S U N G GR R M M/T+ M/T-
+ Saison 1994/95 4 3 0 0 0 1 3 0 0 0 124 0 0
+ Saison 1995/96 3 0 0 0 2 0 1 0 0 0 182 0 0
+ Saison 2007/08 41 9 0 0 19 11 11 3 0 0 2757 0 0
+ Saison 2008/09 37 11 1 0 25 4 8 6 0 0 2745 2745 0
  Summe offizielle Spiele 51 9 1 0 28 13 10 9 0 0 39883988 0
  Summe alle Spiele 85 23 1 0 46 16 23 9 0 0 58085808 0

Legende:
E    ... Einsätze
EW   ... Einwechslungen
T+   ... Geschossene Tore
T-   ... Tore erhalten (nur für Tormänner)
S    ... Siege
U    ... Unentschieden
N    ... Niederlagen
G    ... Gelbe Karten
GR   ... Gelb-rote Karten
R    ... Rote Karten
M    ... Spielminuten
M/T+ ... Minuten pro geschossenes Tor
M/T- ... Minuten pro erhaltenes Tor (nur für Tormänner)
 
 
 
Letztes Update am: 15.07.2013

Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.