Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche


Spielerübersicht | Timo Rost
     

Timo Rost

  Timo; Rost;
 
Position:
Mittelfeld
     
Geburtsdatum   Grösse
29.08.1978   181 cm
     
Geburtsort   Gewicht
Lauf a.d. Pegnitz   74 kg
     
Nationalität   Homepage
Deutschland   ---
     
Beschreibung    
Vielfacher deutscher U21 Teamspieler, der auf Empfehlung von Franz Wohlfahrt vom VfB Stuttgart zur Austria kam. Er konnte die Erwartungen jedoch nicht erfüllen und wurde zu den Amateuren abgeschoben. In der Wintertransferzeit 2001/02 wechselte er schließlich zum deutschen Bundesligisten Energie Cottbus. Für den FC Energie absolvierte er 215 Spiele (12 Tore) in der Bundesliga und 2. Liga.

Vereine:
SC Happurg (1983-1990), FC Amberg (1990-1993), 1. FC Nürnberg (1993-1998), VfB Stuttgart (1998-2000), Austria Wien (2000-2001), Energie Cottbus (Jänner 2002 - Dezember 2009), RB Leipzig (Jänner 2010 - Sommer 2012) - Karriereende Sommer 2012




Porträt von Timo Rost von der "Glubberer Homepage"

http://www.glubberer.de

Rost absolvierte in der Saison 1996/97 11
Regionalligaspiele für den 1. FC Nürnberg, in denen ihm 1 Treffer gelang. In
der Saison 1997/98 wurde er 9mal in der 2. Liga eingesetzt. Außerdem wurde er
in sämtliche Jugendnationalmannschaften des DFB berufen.



Er wurde 1996 aus der eigenen Jugend in die erste Mannschaft geholt. Vor
seiner Zeit beim Club hatte er in einem Geburtsort beim SC Happurg und beim FC
Amberg gespielt.



Als er in der C-Jugend zum Club kam, galt er als Rohdiamant, dem eine große
Zukunft vorausgesagt wurde. Sein dynamisches, ballsicheres Auftreten im
Mittelfeld brachte ihn früh in die Profimannschaft. Viele Vereine
interessierten sich für ihn, sogar der FC Bayern wollte das vielversprechende
Talent unter seine Fittiche nehmen. Doch der gebürtige Laufer widerstand
zahlreichen Abwerbeversuchen. Er wollte sich erst beim Club einen Stammplatz
erkämpfen und außerdem seinen Opa, einen Clubfan durch und durch, nicht
enttäuschen. In der Regionalliga brachte es Rost auf elf Einsätze. In der 2.
Liga berücksichtigte Willi Entenmann ihn überhaupt nicht. Erst Felix Magath
wurde auf seine Qualitäten aufmerksam. Er belohnte seinen Trainingseifer und
brachte ihn sogar ab und zu in der Anfangsformation. “Ich habe unter Felix
Magath viel gelernt”, bekannte Rost und war um jeden Einsatz in einem
Punktspiel froh. Bis zum Stammspieler hat er es aber nie gebracht.



Es freute ihn dass sich 1998 der neue Trainer des VfB Stuttgart, Winnie
Schäfer, für ihn interessierte, doch zog er zuerst einen Vertrag beim FCN vor.
Trotzdem wechselte er dann zum VfB. 2000 ging er zu Austria Wien. 2002 holte
ihn Energie Cottbus.

 





Die Saisonen bei Austria Wien
Detailansicht
  Bewerb | Saison E EW T+ T- S U N G GR R M M/T+ M/T-
+ Saison 2000/01 43 16 9 0 24 4 15 6 0 0 2542 282 0
+ Saison 2001/02 4 3 1 0 3 1 0 0 0 0 132 132 0
  Summe offizielle Spiele 30 10 2 0 15 3 12 6 0 0 1833917 0
  Summe alle Spiele 47 19 10 0 27 5 15 6 0 0 2674267 0

Legende:
E    ... Einsätze
EW   ... Einwechslungen
T+   ... Geschossene Tore
T-   ... Tore erhalten (nur für Tormänner)
S    ... Siege
U    ... Unentschieden
N    ... Niederlagen
G    ... Gelbe Karten
GR   ... Gelb-rote Karten
R    ... Rote Karten
M    ... Spielminuten
M/T+ ... Minuten pro geschossenes Tor
M/T- ... Minuten pro erhaltenes Tor (nur für Tormänner)
 
 
 
Letztes Update am: 29.08.2012

Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.