Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche


Spielerübersicht | Valdas Ivanauskas
     

Valdas Ivanauskas

  Valdas; Ivanauskas ;
 
Position:
Stürmer
     
Geburtsdatum   Grösse
31.07.1966   188 cm
     
Geburtsort   Gewicht
Kaunas (Litauen)   85 kg
     
Nationalität   Homepage
Litauen   ---
     
Nationalteamspieler von   Länderspiele / Tore
UdSSR (Litauen)   5 (28) / 0 (8)
     
Debüt im Nationalteam    
19.10.1998 gegen Österreich - Resultat: 2:0
     
Beschreibung    
Nationalspieler für UdSSR und Litauen

Valdas Ivanauskas kam im November 1990 gemeinsam mit Arminas Narbekovas zur Austria nach Wien. Ihr ehemaliger Trainer von Schalgiris Wilna Benjaminas Zelkevicius half ihnen als Manager beim schwierigen Wechsel zur Austria, der ohne Zwischentransfer in die zweite Division zu Lok Moskau nicht möglich gewesen wäre. Erstmals hatte ein österreichischer Klub zwei sowjetische Fußballer unter Vertrag – dieses kleine Wunder schaffte die Austria. Nach fünfmonatigem Tauziehen gelang der Transfer dann endlich. Normalerweise bekamen die UDSSR-Fußballer erst mit 28 Jahren grünes Licht für einen Transfer in den Westen. Austria Boss Joschi Walter, der sich sozusagen in letzter Minute entschloss, Ivanauskas und Narbekovas fix zu erwerben und nicht nur auszuleihen. Ein Teil der Espanol-Millionen für Andi Ogris flossen in Richtung Moskau. Wie viel sollte Joschi Walters Geheimnis bleiben. "Wir haben günstig eingekauft" so Joschi Walter damals.

Im Juli 1993 überwies der HSV 9,1 Millionen Schilling für den Transfer des Litauers auf das Konto der Wiener Austria.

Vollständiger Name
Valdas Augustinas Vaclavitsch Ivanauskas (Вальдас Аугустинас Вацлавич Иванаускас)

Spitzname
"Ivan der Schreckliche"

Erfolge als Spieler:
3 x österreichischer Meister (Austria Wien 1990/91, 1991/92 und 1992/93)
1 x österreichischer Cupsieger (Austria Wien 1991/92)
2 x österreichischer Supercup-Sieger (Austria Wien 1991 und 1992)
Tor des Jahres in Östereich 1993
Litauens Fußballer des Jahres: 1990, 1991, 1993 und 1994

Meisterschaftsdebüt für Austria Wien:
Sturm Graz - Austria Wien 1:0 am 10.11.1990

Vereine als Spieler:
Kaunas (bis 1984), Zalgiris Wilna (1984 bis Mai 1990), ZSKA Moskau (1985-1986), Lokomotive Moskau (Juni 1990 bis Oktober 1990), Austria Wien (November 1990 bis Juni 1993), Hamburger SV (Juli 1993 bis Juni 1998), SV Salzburg (1998/99), SV Wilhelmshaven (1999/2001), BV Cloppenburg (2001/02)



Vereine als Trainer:
Litauen Nationalteam (Co-Trainer), FBK Kaunas (2004/05), Heart of Midlothian (Co-Trainer 2005 - 2006, Cheftrainer März 2006 - März 2007), FC Carl Zeiss Jena (21. September 2007 - 22. Dezember 2007), Litauen U18 und U21 Nationalteam (11/2008 - Sommer 2009), Standard Baku (2009), FC Siauliai (2010)

Erfolge als Trainer:
Litauischer Meister (FBK Kaunas 2004/05)
Schottischer Pokalsieger (Heart of Midlothian 2005/06)

Die Saisonen bei Austria Wien
Detailansicht
  Bewerb | Saison E EW T+ T- S U N G GR R M M/T+ M/T-
+ Saison 1990/91 26 0 13 0 16 5 5 7 0 1 1949 150 0
+ Saison 1991/92 55 1 21 0 36 8 11 7 0 1 4289 204 0
+ Saison 1992/93 59 4 36 0 39 9 11 10 0 1 4495 125 0
  Summe offizielle Spiele 98 3 34 0 60 13 25 24 0 3 7935233 0
  Summe alle Spiele 140 5 70 0 91 22 27 24 0 3 10733153 0

Legende:
E    ... Einsätze
EW   ... Einwechslungen
T+   ... Geschossene Tore
T-   ... Tore erhalten (nur für Tormänner)
S    ... Siege
U    ... Unentschieden
N    ... Niederlagen
G    ... Gelbe Karten
GR   ... Gelb-rote Karten
R    ... Rote Karten
M    ... Spielminuten
M/T+ ... Minuten pro geschossenes Tor
M/T- ... Minuten pro erhaltenes Tor (nur für Tormänner)
 
 
 
Letztes Update am: 31.07.2012

Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.