Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche


Spielerübersicht | Bartolomej Kuru
     

Bartolomej Kuru

  Bartolomej; Kuru;
 
Position:
Tormann
     
Geburtsdatum   Grösse
07.04.1987   185 cm
     
Geburtsort   Gewicht
Nymburk (CZ)   86 kg
     
Nationalität   Homepage
Tschechien / Österreich   ---
     
Beschreibung    
Bartolomej Kuru dessen Vater Tscheche und Mutter Polin ist wurde in Nymburk (Tschechien) geboren. Schon unter Tormanntrainer Eike Immel durfte der 16jährige Torhüter Erfahrung in der Kampfmannschaft sammeln und gehörte als dritter Tormann zum Team. Er bestand das Probetraining für die Frank Stronach Fußballakademie (2001) in Hollabrunn, für ihn eine Riesenchance. Sein Vater begleitete den aus Tschechien stammenden Burschen nach Österreich und unterstützt ihn, wo er nur kann. Dafür ist Barolomej sehr dankbar und trainiert besonders hart. Sein großes fußballerisches Vorbild ist Gigi Buffon, der bereits mit 17 beim AC Parma in der Serie A und der Champions League spielte. Seit August 2003 ist Kuru auch österreichischer Staatsbürger und spielt seither für die Nachwuchsnationalmannschaften von Österreich.

Im Frühjahr 2005 wurde er an den LASK in die Erste Liga verliehen. Kehrte nach einem halben Jahr wieder zurück zur Austria und spielte danach für die Austria Amateure. Unter Trainer Georg Zellhofer konnte er sein Pflichtspielbebüt in der Kampfmannschaft am 20. Mai 2007 gegen SCR Altach geben. Er blieb dabei ohne Gegentreffer und die Austria gewann 3:0.

Am 23. Mai 2007 verlängerte er seinen Vertrag bei Austria Wien bis Sommer 2008 mit Option auf ein weiteres.

Im Juli 2007 spielte Bartolomej Kuru bei der FIFA-U20-WM in Kanada und erreichte mit dem Österreichischen Nationalteam sensationell den 4. Platz. Kuru konnte dabei 1 Spiel über 90 Minuten machen.

Im Sommer 2008 lief sein Vertrag bei der Austria aus nachdem die Austria die Option auf Vertragsverlängerung nicht gezogen hatte. Im Herbst 2008 fand Kuru keinen Klub und war Vereinslos. Erst im Jänner 2009 wurde er fündig und unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2010 beim SV Gröding (Erste Liga).

Vereine:
Sparta Prag, Slavia Prag, Standard Lüttich, Frank-Stronach-Akademie, Austria Wien, LASK (Jänner - Juni 2005), Austria Wien (Juni 2005 - Juni 2008), Vereinslos Herbst 2008, SV Gröding (Frühjahr 2009), DAC Dunajska Streda (2009/10), First Vienna (Sommer 2010 - Jänner 2012), Vereinslos (Frühjahr 2012), FC Bohemians Prag (2012/13), SC/ESV Parndorf (2013/14), Vereinslos Herbst 2014, Austria Klagenfurt (ab Jänner 2015)

Die Saisonen bei Austria Wien
Detailansicht
  Bewerb | Saison E EW T+ T- S U N G GR R M M/T+ M/T-
+ Saison 2002/03 3 3 0 1 3 0 0 0 0 0 81 0 81
+ Saison 2003/04 4 2 0 2 4 0 0 0 0 0 172 0 86
+ Saison 2004/05 3 2 0 0 3 0 0 0 0 0 123 0 0
+ Saison 2006/07 1 0 0 0 1 0 0 0 0 0 90 0 0
+ Saison 2007/08 3 3 0 2 1 0 2 0 0 0 101 0 51
  Summe offizielle Spiele 1 0 0 0 1 0 0 0 0 0 900 0
  Summe alle Spiele 14 10 0 5 12 0 2 0 0 0 5670 0

Legende:
E    ... Einsätze
EW   ... Einwechslungen
T+   ... Geschossene Tore
T-   ... Tore erhalten (nur für Tormänner)
S    ... Siege
U    ... Unentschieden
N    ... Niederlagen
G    ... Gelbe Karten
GR   ... Gelb-rote Karten
R    ... Rote Karten
M    ... Spielminuten
M/T+ ... Minuten pro geschossenes Tor
M/T- ... Minuten pro erhaltenes Tor (nur für Tormänner)
 
 
 
Letztes Update am: 18.01.2015

Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.