Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2019/20

» Kader 2019/20

  Bewerbe

» Bundesliga Grunddurchgang

» ÖFB Cup

» UEFA Europa League

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2019/20 | Test- bzw. Freundschaftsspiele  



SV Gaflenz - Austria Wien 0:5 (0:3)
Sportplatz Gaflenz 13. Juli 2019 17:00 Uhr
Schiedsrichter: Franz Ziernwald 
 
Torschützen:
Christoph Monschein 26. Minute
Christoph Monschein 40. Minute
Christoph Monschein 44. Minute
Manprit Sarkaria 64. Minute
Dominik Fitz 91. Minute
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
32 Patrick Pentz   046
8 Stephan Zwierschitz   072
46 Johannes Handl   090
3 Maudo Jarjué   062
22 Caner Cavlan   046
5 Vesel Demaku   090
27 Thomas Ebner   072
16 Dominik Prokop   072
36 Dominik Fitz   090
14 Christoph Monschein   062
19 Sterling Yakete   046

 

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
99 Mirko KosPatrick Pentz   4690
6 Niels HahnCaner Cavlan   4690
39 Manprit SarkariaSterling Yakete   4690
17 Florian KleinMaudo Jarjué   6290
15 Tarkan SerbestChristoph Monschein   6290
28 Christoph MartschinkoStephan Zwierschitz   7290
10 Alexander GrünwaldThomas Ebner   7290
  Patrick WimmerDominik Prokop   7290

 
   
 
Spielbericht:
von www.fk-austria.at

MONSCHEIN-HATTRICK BEI 5:0 IN GAFLENZ

Austria Wien hat am Samstagnachmittag im Rahmen des 50-Jahr-Jubiläums des SV Harreither Gaflenz ein Freundschaftsspiel gegen den Landesligisten mit 5:0 gewonnen. Es war der letzte Test, bevor die Saison nächstes Wochenende mit dem Cup-Auftakt eingeläutet wird.

Nur 22 Stunden nach dem 3:1-Sieg über die Queens Park Rangers stand der Rekordtitelträger am Samstag abermals auf dem Platz und stellte das Highlight der Feierlichkeiten der Gaflenzer dar.

„Von Beginn weg ein Austria-Wien-Gesicht zeigen, samt Leidenschaft und ohne Geschenke“ – das hatte Trainer Christian Ilzer vor Anpfiff seinen Veilchen ebenso wie die inzwischen gewohnte 4-4-2-Formation samt Mittelfeld-Raute mit auf den Weg gegeben.

Und: Die Mannschaft erfüllte den Auftrag des Trainers, erspielte sich ein klares Übergewicht und damit einhergehend viele Möglichkeiten. Christoph Monschein war es, der in Hälfte eins dreimal (26., 40., 44.) für Zählbares verantwortlich zeichnete.

Bei den ersten beiden Toren durften sich Prokop und Fitz jeweils die schöne Vorarbeit auf die Fahnen heften. Tor Nummer drei resultierte aus einem herrlichen Schuss in Kreuzeck – Monscheins dritter Treffer mit dem linken Fuß an diesen Tag.

Für das 4:0 sorgte Manprit Sarkaria (62.), als er den Torhüter nach einem starken Antritt umkurvte. Den Endstand besorgte Dominik Fitz, der sich nach zwei Stangentreffer doch noch in der Schützenliste

Gaflenz – Austria 0:5 (0:3)

Austria: Pentz (46. Kos); Zwierschitz (72. Martschinko), Handl, Jarjue (62. Klein), Cavlan (46. Hahn); Demaku, Ebner (72. Grünwald), Prokop (72. Wimmer), Fitz; Monschein (62. Serbest), Yateke (46. Sarkaria).
Trainer: Christian Ilzer

Tore: Monschein (26., 40., 44.), Sarkaria (64.), Fitz (91.)

Stimmen:

Torschütze Christoph Monschein: „Ein super Test für uns, nicht nur wegen des 5:0-Resultats, sondern auch, weil wir nächste Woche im Cup ebenfalls auf einen Landesligisten treffen und somit gut vorbereitet sind. Wir haben großes Potenzial im Kader und gehen guter Dinge in die Saison.“

Vize-Präsident Raimund Harreither: „Toll, dass trotz des Wetters so viele Menschen gekommen sind und ein gutes Fußballspiel gesehen haben. Beide Mannschaften haben viel Engagement gezeigt, die Zuseher sind auf ihre Rechnung gekommen.“
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen SV Gaflenz
13.07.2019 Test- bzw. Freundschaftsspiele SV Gaflenz - Austria Wien 0 : 5 (0 : 3) Details  
27.06.2009 Test- bzw. Freundschaftsspiele SV Gaflenz - Austria Wien 1 : 5 (0 : 2) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.