Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2019/20

» Kader 2019/20

  Bewerbe

» Bundesliga Grunddurchgang

» ÖFB Cup

» UEFA Europa League

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2019/20 | Test- bzw. Freundschaftsspiele  



FK Dnipro - Austria Wien 0:3 (0:1)
Gloria Sports Arena Belek, Türkei 30. Jänner 2020 17:30 Uhr 
 
Torschützen:
Bright Edomwonyi 34. Minute
Alexander Grünwald 59. Minute
Manprit Sarkaria 81. Minute
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
32 Patrick Pentz   090
8 Stephan Zwierschitz   090
23 Erik Palmer-Brown   090
30 Michael Madl   090
2 Andreas Poulsen   090
10 Alexander Grünwald   090
4 James Jeggo   090
22 Caner Cavlan   090
16 Dominik Prokop   090
39 Manprit Sarkaria   082
20 Bright Edomwonyi   082

 

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
19 Sterling YaketeBright Edomwonyi   8290
  Michael BlauensteinerManprit Sarkaria   8290

 
   
 
Spielbericht:
von www.fk-austria.at

3:0 - AUSTRIA WIEN SCHLÄGT AUCH SK DNIPRO

Nachdem Violett MFK Michalovce mit 2:0 besiegte, gewann die Austria am späten Donnerstag-Nachmittag auch das zweite Match des internationalen Testspieldoppels gegen den ukrainischen Erstligisten SK Dnipro. Zum Abschluss des Trainingslagers in Belek trafen Bright Edomwonyi, Alex Grünwald und Manprit Sarkaria.

Trainer Christan Ilzer: „Wie haben am Höhepunkt des Trainingslagers beide Testspiele mit starken Leistungen gewonnen und konnten alle Spieler bis auf Pichler einsetzen – das war ein positiver Abschluss. Es hat großen Spaß gemacht, den Jungs heute zuzuschauen. Im zweiten Spiel war das Tempo sehr hoch und wir haben gegen einen sehr robusten Gegner körperlich und spielerisch gut mitgehalten und waren über weite Strecken das bessere Team.“

POULSEN BEIM KOPFBALL

Edomwonyi verwertet Maßflanke von Poulsen

Cavlan kam nach einem Ballgewinn in Folge des hohen Austria-Pressings am Sechzehner zum Abschluss (18.), nachdem Prokop früh in der Partie (3.) die erste Möglichkeit hatte. In der 27. Minute spielten Cavlan und Edomwonyi nach einem Ballgewinn von Grünwald mit viel Tempo in die Spitze, Edomwonyi schoss knapp drüber. Auf der Gegenseite hatte Pentz in der ersten Halbzeit nur einen Ball zu halten und löste es souverän (29.).

Die Austria erhöhte gegen Ende der ersten Hälfte das Tempo. Linksverteidiger Poulsen, der sich oft in die Offensive einschaltete, flankte den Ball in der 34. Minute nach einer tollen Annahme scharf und ideal auf Edomwonyi (34.), der präzise ins lange Eck vollendete. Kurz vor der Pause setzte Sarkaria (43.) den Ball nach einer Edomwonyi-Flanke volley knapp drüber.


Edomwonyi auch nach der Pause an beiden Toren beteiligt

Auch nach dem Seitenwechsel erspielte sich Austria Wien ein Chancenplus. Ein Grünwald-Schuss vom Sechzehner ging knapp drüber (48.). Elf Minuten später verwandelte der Kapitän (59.) einen Elfmeter zum 2:0, nachdem zuvor Edomwonyi gefoult wurde. Cavlan (67.) scheiterte mit einem Direktfreistoß aus knapp 20 Metern an einer starken Parade des gegnerischen Torhüters, Edomwonyi setzte den Nachschuss knapp drüber.

In der 81. Minute setzte sich der starke Edomwonyi bei einem weiten Ball in die Spitze zum wiederholten Mal mit viel Tempo durch, zog Richtung Tor, schaute auf und passte uneigennützig zum mitgelaufenen Sarkaria, der aus kurzer Distanz auf 3:0 erhöhte.

Austria Wien - SK Dnipro 3:0 (1:0)
Aufstellung: Pentz; Zwierschitz, Palmer-Brown, Madl, Poulsen; Grünwald, Jeggo; Cavlan, Prokop, Sarkaria (82. Blauensteiner); Edomwonyi (82. Yateke).
Trainer: Christian Ilzer

Tore: Edomwonyi (34.), Grünwald (59.), Sarkaria (81.)













СК «Дніпро-1» — «Аустрія» (Відень, Австрія) 0:3 (0:1)
СК «Дніпро-1»: 33. Валерій Юрчук (31.Андрій Кліщук,60) , 8. Володимир Польовий (11. Владислав Шаповал,46) , 15. Сергій Логінов (71. Максим Лопирьонок,46, 99. Олександр Бєляєв,66) , 30. Папа Гуйє (9. Олександр Сваток,46) , 93. Володимир Адамюк (77. Олексій Чичиков,60), 44. Арсеній Батагов (4. Сергій Кравченко), 18. Олександр Сніжко (3.Франсіско Ді Франко,46), 25. Ігор Когут (69. Юрій Вакулко,46), 29. Олександр Назаренко (7. Дмитро Коркішко,46), 19. Лукас Тейлор (10. Сергій Булеца,46), 23. Олексій Хобленко (87. Владислав Супряга,46).
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen FK Dnipro
30.01.2020 Test- bzw. Freundschaftsspiele FK Dnipro - Austria Wien 0 : 3 (0 : 1) Details  
22.06.2008 Test- bzw. Freundschaftsspiele Austria Wien - Dnjepr Dnjepropetrowsk 1 : 3 (1 : 2) Details  
25.11.2004 UEFA Gruppenphase - 3. Runde Dnepr Dnjepropetrovsk - Austria Wien 1 : 0 (1 : 0) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.