Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2019/20

» Kader 2019/20

  Bewerbe

» Bundesliga Grunddurchgang

» Bundesliga Qualifikationsgruppe

» ÖFB Cup

» UEFA Europa League

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2019/20 | Test- bzw. Freundschaftsspiele  



MFK Zemplin Michalovce - Austria Wien 0:2 (0:2)
Trainingslager Belek, Türkei 30. Jänner 2020 14:00 Uhr 
 
Torschützen:
Florian Klein 28. Minute
Alon Turgeman 45. Minute
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
13 Ivan Lucic   090
17 Florian Klein   090
3 Maudo Jarjué   090
24 Alexandar Borkovic   046
28 Christoph Martschinko   090
27 Thomas Ebner   090
5 Vesel Demaku   090
7 Maximilian Sax   046
26 Alon Turgeman   090
  Patrick Wimmer   090
14 Christoph Monschein   090

 

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
  Michael BlauensteinerJohannes Handl   4690
19 Sterling YaketeMaximilian Sax   4690
46 Johannes HandlAlexandar Borkovic   4690

 
   
 
Spielbericht:
von www.fk-austria.at

AUSTRIA WIEN GEWINNT GEGEN MFK MICHALOVCE

Im ersten von zwei internationalen Testspielen zum Abschluss des Trainingslagers in Belek besiegt Austria Wien den slowakischen Erstligisten MFK Michalovce durch Tore von Klein und Turgeman mit 2:0.

Turgeman hatte nach Vorarbeit von Monschein (7.) und Sax (17.) die zwei besten Chancen auf eine frühe Austria-Führung. Florian Klein schaltete sich in der 28. Minute in die Offensive ein und schoss nach einem guten Steilpass von Ebner von halbrechts das 1:0. Nach weiteren Möglichkeiten durch Sax und Monschein setzte sich Turgeman (45.) vor der Pause nach einem Wimmer-Assist gut im Strafraum durch und schoss überlegt und flach zum 2:0 ein.

Auch nach der Pause erspielte sich die Austria ein klares Chancenplus. Wimmer (51.), Jarjué (53.) per Kopf und Monschein (63.) hatten gute Möglichkeiten. Auf der Gegenseite parierte Lucic (64.) nach einem Foul von Jarjué einen Elfmeter der Slowaken. Turgeman (65.) vergab nach guter Vorarbeit von Wimmer die nächste Top-Chance für Violett - auch Handl per Kopf (85.) und Turgeman (90.) sorgten in der Schlussphase noch für Gefahr.

Austria Wien - MFK Michalovce 2:0 (2:0)
Aufstellung: Lucic; Klein (46. Blauensteiner), Jarjué, Borkovic (46. Handl), Martschinko; Ebner, Demaku; Sax (46. Yateke), Turgeman, Wimmer; Monschein.
Trainer: Christian Ilzer

MFK ZEMPLÍN: M. Kira – M. Kolesár, Grič, Soler, Mendez (46. Carrillo) – Neofytidis, Savvidis, M. Begala (46. M. Vojtko) – P. Kolesár (75. Pásztor), Hovhannisyan (46. Sidibé), S. Danko (30. Kountouriotis)

Tore: Klein (28.), Turgeman (45.)
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen MFK Zemplin Michalovce
30.01.2020 Test- bzw. Freundschaftsspiele MFK Zemplin Michalovce - Austria Wien 0 : 2 (0 : 2) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.