Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2017/18

» Kader 2017/18

  Bewerbe

» Bundesliga

» ÖFB Cup

» UEFA Europa League

» UEFA Europa League Gruppenphase

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2017/18 | Bundesliga | 18. Runde



Austria Wien - FC Salzburg 1:1 (0:0)
Stadion: Wiener Praterstadion

Wien 03. Dezember 2017 16:30 Uhr
Schiedsrichter: Mag. Oliver Drachta
Zuschauer: 6.150
 
Torschützen:
79. Minute Andreas Ulmer
Christoph Monschein 93. Minute
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
32 Patrick Pentz   090
95 Felipe Pires   090
19 Michael Blauensteiner   090
26 Raphael Holzhauser  090
15 Tarkan Serbest  090
25 Thomas Salamon   090
23 David De Paula Gallardo   087
8 Abdullahi Ibrahim Alhassan    090
16 Dominik Prokop   081
21 Jinhyun Lee   087
14 Christoph Monschein   090


Ersatzbank:

Nr.Name 
31 Osman Hadzikic   
2 Petar Gluhakovic   
3 Marco Stark   
39 Manprit Sarkaria   

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
9 Kevin FriesenbichlerDominik Prokop  8190
11 Lucas Henrique Ferreira VenutoDavid De Paula Gallardo   8790
7 Ismael Tajouri-ShradiJinhyun Lee   8790

 
   
 
Spielbericht:
von www.fk-austria.at

VEILCHEN HOLEN PUNKT GEGEN SALZBURG IN ALLERLETZTER SEKUNDE!

Mit einer starken kämpferischen Leistung rangen die Veilchen den Meister aus Salzburg einen Punkt ab. Andreas Ulmer brachte die Bullen in Führung, Christoph Monschein glich in der 94. Minute aus.

Im Tor setzte Trainer Thorsten Fink auf Patrick Pentz. Nach zwei Kurzeinsätzen (jeweils gegen den Wolfsberger AC) durfte Michael Blauensteiner diesmal gegen Red Bull Salzburg in einer Fünferkette von Beginn an auflaufen - sein Startelfdebüt. Raphael Holzhauser kehrte nach seiner Sperre zurück, der Kapitän sollte die Defensive stabilisieren. Felipe Pires und Thomas Salamon bildeten das Außenverteidiger-Pärchen, in der Offensive ersetzten Jinhyun Lee und Christoph Monschein Ismael Tajouri-Shradi und Kevin Friesenbichler.

Salzburg-Trainer Marco Rose nahm nach dem knappen Heimsieg gegen Mattersburg vier personelle Veränderungen - vor allem offensiv - vor: Anstelle von Haidara, Schlager, Rzatkowski und Gulbrandsen begannen Yabo, Samassekou, Minamino und Hwang.

Pentz hielt die Null fest
Beide Mannschaften begannen das Spiel abwartend, die Austria suchte die defensive Stabilität, der Salzburger Offensiv-Motor startete stotternd. Jinhyun Lee gab den ersten Schuss ab, der aber sein Ziel verfehlte (13.). Eine Flanke von Dabbur konnte Hwang nicht richtig verarbeiten (14.). Nach einer Ecke versuchte es Christoph Monschein mit einem Schuss aus der Drehung, verzog aber deutlich (21.). Danach nahm das Salzburger Spiel Fahrt auf: Patrick Pentz parierte einen Schuss von Yabo (23.), Dabbur traf nach Vorlage von Berisha nur das Außennetz (24.). Gegen einen Schuss von Ulmer war wieder Patrick Pentz zur Stelle (28.), auch Hwang scheiterte in einem 1-gegen-1-Duell gegen unseren Jungtorhüter (32.).

Die Austria konnte sich kaum noch aus der eigenen Hälfte befreien, stand defensiv aber meistens gut. Berisha schoss von der Strafraumgrenze über das Tor (43.), Patrick Pentz entschärfte einen Abschluss von Hwang nach Vorlage von Dabbur (44.). Durch einen Fehler im Spielaufbau ergab sich in der Nachspielzeit das selbe Bild: Wieder ein Steilpass von Dabbur auf Hwang - wieder hielt Pentz seinen Kasten sauber (45.+1). Torlos ging es bei Temperaturen um den Gefrierpunkt zum Pausentee.

Ulmer brachte die Bullen in Führung, Monschein glich aus!
Die zweite Halbzeit begann wie die erste geendet hatte: Pass Dabbur - Abschluss Hwang - Endstation Pentz (48.). Unser Goalie stand weiter im Mittelpunkt, auch gegen Yabo blieb der 20-Jährige Sieger (51.). Nach einer Viertelstunde in der zweiten Halbzeit wurden die Veilchen mutiger, ein Heber von Salamon landete bei Walke (59.). Felipe Pires setzte zu einem tollen Solo an, sein Abschluss aus aussichtsreicher Position ging aber leider über das Tor (60.).

Danach waren wieder die Salzburger am Zug, Berisha scheiterte an Pentz (62.). Nach Vorlage von Hwang vergab Minamino aus kurzer Distanz (71.). Ibrahim Alhassan ließ einen guten Ball von Lee auf Dominik Prokop durch, unsere Nummer 16 vergab die größte Chance der Veilchen (74.). Ein Abschluss von Pires wurde zur Ecke abgefälscht (76.).

Lange konnte sich die Austria gegen Red Bull Salzburg gut behaupten, doch leider gingen die Bullen durch einen Schuss von Andreas Ulmer aus spitzem Winkel in der 79. MInute in Führung. Thorsten Fink riskierte alles, brachte mit Kevin Friesenbichler und Ismael Tajouri-Shradi Offensivkräfte für die Schlussphase, Venuto feierte nach 224 Tagen verletzungsbedingter Pause sein Comeback. Dabbur vergab die letzte Chance für die Salzburger (90.+1), ehe Christoph Monschein in allerletzter Sekunde der vielumjubelte Ausgleich für die Veilchen gelang: Alhassan verlängerte einen langen Ball von Holzhauser, Monschein setzte sich gegen Caleta-Car durch und knallte den Ball unter die Latte zum 1:1 (90.+4). Danach pfiff Oliver Drachta ab, die Austria erkämpfte gegen den Meister einen Punkt.

6.150 Zuschauer bedeuteten bei kalten Temperaturen das bestbesuchte Spiel der Runde! Vielen Dank an alle Veilchen für ihr Kommen!

FK Austria Wien - FC Red Bull Salzburg 1:1 (0:0)
Austria: Pentz; Pires, Blauensteiner, Holzhauser, Serbest, Salamon; de Paula (87. Venuto), Alhassan, Prokop (81. Friesenbichler), Lee (87. Tajouri-Shradi); Monschein
Trainer: Thorsten Fink

Salzburg: Walke; Lainer, Miranda, Caleta-Car, Ulmer; Yabo (89. Haidara), Samassekou, Minamino (75. Schlager), Berisha; Hwang (84. Gulbrandsen), Dabbur
Trainer: Marco Rose

Tore: Monschein (90.+3); Ulmer (79.)

Gelbe Karten:
7.: Tarkan Serbest (Unsportl.)
78.: Raphael Holzhauser (Unsportl.)
84.: Kevin Friesenbichler (Foul)

12.: Hee Chan Hwang (Foul)
71.: Duje Caleta-Car (Unsportl.)

Ernst-Happel-Stadion, Schiedsrichter Oliver Drachta, 6.150 Zuschauer
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen FC Salzburg
11.08.2018 Bundesliga Grunddurchgang - 3. Runde FC Salzburg - Austria Wien 2 : 0 (1 : 0) Details  
27.05.2018 Bundesliga - 36. Runde Austria Wien - FC Salzburg 4 : 0 (2 : 0) Details  
18.03.2018 Bundesliga - 27. Runde FC Salzburg - Austria Wien 5 : 0 (1 : 0) Details  
03.12.2017 Bundesliga - 18. Runde Austria Wien - FC Salzburg 1 : 1 (0 : 0) Details  
24.09.2017 Bundesliga - 9. Runde FC Salzburg - Austria Wien 0 : 0 (0 : 0) Details  
25.05.2017 Bundesliga - 35. Runde Austria Wien - FC Salzburg 2 : 3 (2 : 1) Details  
19.03.2017 Bundesliga - 26. Runde FC Salzburg - Austria Wien 5 : 0 (1 : 0) Details  
30.11.2016 Bundesliga - 17. Runde Austria Wien - FC Salzburg 1 : 3 (0 : 0) Details  
18.09.2016 Bundesliga - 8. Runde FC Salzburg - Austria Wien 4 : 1 (1 : 0) Details  
01.05.2016 Bundesliga - 33. Runde Austria Wien - FC Salzburg 0 : 2 (0 : 1) Details  
20.04.2016 ÖFB Cup - Semifinale FC Salzburg - Austria Wien 5 : 2 (0 : 1) Details  
28.02.2016 Bundesliga - 24. Runde FC Salzburg - Austria Wien 4 : 1 (3 : 1) Details  
07.11.2015 Bundesliga - 15. Runde Austria Wien - FC Salzburg 1 : 1 (0 : 1) Details  
22.08.2015 Bundesliga - 6. Runde FC Salzburg - Austria Wien 2 : 2 (1 : 1) Details  
03.06.2015 ÖFB Cup - Finale FC Salzburg - Austria Wien 0 : 0 (0 : 0) Details  
31.05.2015 Bundesliga - 36. Runde Austria Wien - FC Salzburg 1 : 1 (0 : 0) Details  
04.04.2015 Bundesliga - 27. Runde FC Salzburg - Austria Wien 3 : 1 (2 : 1) Details  
06.12.2014 Bundesliga - 18. Runde Austria Wien - FC Salzburg 2 : 4 (2 : 0) Details  
21.09.2014 Bundesliga - 9. Runde FC Salzburg - Austria Wien 2 : 3 (1 : 2) Details  
26.03.2014 Bundesliga - 29. Runde Austria Wien - FC Salzburg 3 : 0 (2 : 0) Details  
15.12.2013 Bundesliga - 20. Runde FC Salzburg - Austria Wien 4 : 0 (2 : 0) Details  
06.10.2013 Bundesliga - 11. Runde Austria Wien - FC Salzburg 1 : 2 (1 : 1) Details  
27.07.2013 Bundesliga - 2. Runde FC Salzburg - Austria Wien 5 : 1 (2 : 1) Details  
26.05.2013 Bundesliga - 36. Runde FC Salzburg - Austria Wien 3 : 0 (1 : 0) Details  
31.03.2013 Bundesliga - 27. Runde Austria Wien - FC Salzburg 1 : 1 (1 : 0) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.