Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche


Betreuerübersicht | Andreas Ogris
     

Andreas Ogris

   
 
 
Geburtsdatum   Homepage
07.10.1964   Keine
     
Geburtsort   Nationalität
Wien   Österreich
     
Beschreibung    
Andras Ogris arbeitete nach seiner aktiven Karriere als Trainer in Regionalliga. Erst im Jänner 2014 fand er wieder den Weg zurück zur Austria. Er wurde zunächst als Individualtrainer in der Austria Akademie angestellt. Im Sommer 2013 übernahm er als Trainer dann die AKA U18. Nach der Beförderung von Amateure Trainer Herbert Gager zur Cheftrainer der Austria im Februar 2014 wurde er interimistisch dessen Nachfolger als Trainer der Amateure bis Saisonende.

Am 2. Juni 2014 gab die Austria bekannt, dass Andreas Ogris weiterhin Trainer der Austria Amateure bleibt. Er avancierte mit den Jungveilchen zum besten Rückrunden-Team der Regionalliga Ost. Ein wesentlicher Faktor dieser Zusammensetzung ist indes die Tatsache, dass Herbert Gager das Angebot zu einem Weiterverbleib beim FK Austria Wien nicht annahm und stattdessen eine neue Herausforderung anstrebt.

Ausbildung:
UEFA-Profi-Lizenz (2004 abgeschlossen)

Vereine als Trainer:
SC Simmering (2001/02), Polizei Feuerwehr (2002 - November 2004), ASK Schwadorf (November 2004 - April 2005), SC Simmering (Sommer 2005 - Dezember 2006), FAC Team für Wien (Frühjahr 2009 - Mai 2010, ab September 2008 war er auch Sportdirektor), Austria Wien Akademie (Individualtrainer Jänner 2012 - Sommer 2013, Trainer U18 Sommer 2013 - Februar 2014), Austria Wien Amateure (ab 21. Februar 2014)

Bei Austria Wien
Von Bis Funktion
21. Februar 201422. März 2015Trainer Amateure
22. März 2015Juni 2015Trainer
Juni 2015heuteTrainer Amateure

 
Andreas Ogris als Spieler
 
Letztes Update am: 05.06.2014
 
Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.