Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche


Betreuerübersicht | Brigitte Jank
     

Brigitte Jank

   
 
 
Geburtsdatum   Homepage
19.09.1951   http://www.brigittejank.at
     
Geburtsort   Nationalität
Wien   Österreich
     
Beschreibung    
Am 23. Juni 2008 gab die Austria bekannt, dass KommR Brigitte Jank gemäß den Vereinsstatuten vom Verwaltungsrat der Wiener Austria einstimmig zur Vizepräsidenten gewählt wurde. Brigitte Jank ist damit die erste Frau in der fast 100jährigen Vereinsgeschichte die dieses Amt bekleidet. Bei der Generalversammlung am 17. Jänner 2011 wurde Jank für weitere 4 Jahre als Vizepräsidentin im Amt bestätigt. Bei der Generalversammlung am 15. Jänner 2015 folgte ihr Raimund Harreither als Vizepräsident.

Nach der Matura im Jahr 1971 startete Brigitte Jank ins Berufsleben in der Immobilienbranche. Sie hat dabei immer neue Herausforderungen gesucht und angenommen, und so schließlich den Sprung in die unternehmerische Verantwortung gewagt. Heute ist sie nach wie vor als Unternehmerin selbständig tätig. 1998 wurde Brigitte Jank als allgemein beeidete und zertifizierte Sachverständige für das Immobilienwesen vereidigt. Außerdem arbeite sie in mehreren Fachvereinigungen mit und gab ihre Erfahrung in den Fachhochschulstudiengängen der Wirtschaftskammer Wien an Studierende weiter. 2004 wurde Brigitte Jank zur Obfrau des Wiener Wirtschaftsbundes gewählt. Von Dezember 2004 bis Juni 2014 war sie Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien.

Brigitte Jank ist verheiratet und hat eine Tochter.

Steckbrief

Ausbildung
1971 Matura an der Handelsakademie I der Wr. Kaufmannschaft
Seit 1971 in der Immobilienwirtschaft tätig

Berufliche Tätigkeiten
Geschäftsführerin und Gesellschafterin folgender Unternehmungen im
Bereich der Immobilienwirtschaft:
• Röhling & Co. Realkanzlei GmbH
• Jank & Partner Real Estate Services GmbH
• Seit 1998 allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige für das Immobilienwesen

Funktionen
• Fachgruppenobfrau der Fachgruppe Wien der Immobilien- und Vermögenstreuhänder von 16.5.2000 bis 25.11.2004
• Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Wien von 12.3.2003 bis 30.11.2004
• Geschäftsführerin der Vereinigung der allgem. beeid. und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen für das Immobilienwesen
• Mitglied des Kuratoriums des Wohnfonds Wien (Fonds für Wohnbau und Stadterneuerung)
• Vizepräsidentin des internationalen Immobilienverbandes FIABCI
• Fachmännische Laienrichterin aus dem Handelsstande beim Handelsgericht Wien
• Lektorin an der Fachhochschule Wien, FHWien-Studiengang Immobilienwirtschaft
• Obfrau des Wirtschaftsbundes Wien seit 11.5.2004
• Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien Dezember 2004 bis Juni 2014
• Abgeordnete zum österreichischen Nationalrat seit 2013

Auszeichnungen
• Kommerzialrat seit 28.2.2001
• Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien mit Entschließung vom 27.2.2006

Bei Austria Wien
Von Bis Funktion
23. Juni 200815. Jänner 2015Vizepräsident

 
 
 
Letztes Update am: 21.01.2017
 
Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.