Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche


Betreuerübersicht | Wolfgang Katzian
     

Wolfgang Katzian

   
 
 
Geburtsdatum   Homepage
28.10.1956   Keine
     
Geburtsort   Nationalität
Stockerau   Österreich
     
Beschreibung    
Wolfgang Katzian wurde bei der Generalversammlung am 23. Jänner 2007 mit rund 80 % der Stimmen zum neuen Präsidenten der Austria gewählt. Der Vorsitzende der Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA) folgt damit dem im Dezember 2006 zurückgetretenen Dr. Peter Langer nach. Bei der Generalversammlung wurde auch die Ausgliederung der Profi-Abteilung in eine Kapitalgesellschaft (AG) beschlossen. Erster Aufsichtsratsvorsitzender der AG soll Wolfgang Katzian werden.

Der langjährige Mitarbeiter des streitbaren GPA-Chefs Hans Sallmutter hat mit Magna-Chef Frank Stronach in der Auseinandersetzung um die Betriebsräte in den österreichischen Magna-Werken eine solide Gesprächsbasis aufgebaut. Stronach wollte zu Beginn seines Engagements in Österreich keine Betriebsräte in seinen Werken zulassen, Sallmutter und Katzian haben an einer Neuorientierung und quasi sozialpartnerschaftlichen Evolution Stronachs mitgewirkt. Katzian gilt auch als enger Vertrauter von Michael Häupl. Er versteht etwas von Politik, auch wenn er ein Regierungsamt abgelehnt hat. Die GPA gilt als der mächtigste Arm des ÖGB.

Am 28. Jänner 2009 wurde Wolfgang Katzian bei der Generalversammlung im Grand Hotel Wien mit überwältigenden Mehrheit von knapp 97 % Zustimmung als Präsident für die nächsten vier Jahre wieder gewählt.

Bei der Generalversammlung am 23. Jänner 2013 im Wiener Rathauskeller wurde Wolfgang Katzian für weitere 4 Jahre im Amt als Präsident bestätigt. Die Wahl erfolgte diesmal einstimmig.

Bei der Generalversammlung am 18. Jänner 2017 im Wiener Rathauskeller wurde Wolfgang Katzian neuerlich als Präsident für weitere 4 Jahre bestätigt.


Ausbildung:
Volksschule, Hauptschule
1 Jahr Handelsakademie, 3 Jahre Berufsschule
1971-1977 Österreichische Länderbank - Lehrlingsausbildung anschließend Mitarbeiter in der Devisenabteilung

Beruflicher Laufbahn:
1977-1986 Jugendsekretär der GPA
1986-1992 Sekretär der Geschäftsführung der GPA
1992-1994 Zentralsekretär für Bildung, Werbung und Mitgliederservice der GPA
1994-2000 Zentralsekretär für Organisation der GPA
2000-2005 Bundesgeschäftsführer der GPA
02-04.2005 geschäftsführender Vorsitzender der GPA
04.05-11.06 Vorsitzender der GPA
ab 11.06 Vorsitzender der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier

Politische Tätigkeit:
1980-1984 Präsident der Angestelltenjugend in der FIET (Angestellten-Internationale)
1990-1998 Fraktionssekretär-Stellvertreter (FSG) in der GPA
1990-2001 Obmann-Stellvertreter der Wr.Gebietskrankenkasse
1998-2005 Fraktionssekretär (FSG) der GPA
2001-2002 Obmann der PVA der Angestellten
seit 2003 Vorsitzender des Landesstellenausschusses Wien der PVA, Mitglied des Vorstandes der PVA
seit 2005 Mitglied des UNI-Präsidiums und des UNI-Weltvorstandes
29.03.06-31.10.06 Abgeordneter zum Nationalrat




Bei Austria Wien
Von Bis Funktion
23. Jänner 2007heutePräsident

 
 
 
Letztes Update am: 21.01.2017
 
Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.