Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2002/03

» Kader 2002/03

  Bewerbe

» Bundesliga

» ÖFB Cup

» UEFA-Cup

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2002/03 | ÖFB Cup | 1/4 Finale



Austria Wien - Sturm Graz 1:0 (1:0)
Stadion: Generali-Arena (Franz-Horr Stadion)

Wien 08. April 2003
Schiedsrichter: Drabek
Zuschauer: 3.100
 
Torschütze:
Vladimir Janocko 45. Minute
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
1 Thomas Mandl   090
16 Krzysztof Ratajczyk   090
26 Eric Akoto   090
17 Didier Dheedene   090
20 Paul Scharner   090
7 Thomas Flögel   090
11 Jürgen Panis   090
8 Michael Wagner   046
10 Vladimir Janocko   090
22 Thorstein Helstad   072
19 Radoslaw Gilewicz   090

 

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
21 Volkan KahramanMichael Wagner   4690
28 Sigurd RushfeldtThorstein Helstad   7290

 
   
 
Spielbericht:
von orf.at

Austria wahrt Chance auf das Double

Die Austria steht erstmals seit dem Jahr 2000 wieder im Halbfinale des österreichischen Fußball-Cups und hat die Chance auf das Double gewahrt. Mit dem verdienten, wenn auch nicht gerade eindrucksvoll erzielten 1:0 am Dienstagabend im Horr-Stadion gegen Sturm Graz wurde der 22-fache Cupsieger der Vorgabe seines Trainers gerecht. "Wir wollen keinen Schönheitspreis, nur das Ergebnis zählt", hatte Christoph Daum verkündet.

Flanke landet im Tor

Das Siegestor war eigentlich symptomatisch für die Partie. Als den Austria-Fans bei winterlichen Temperaturen schon die Gesichter eingefroren waren, taute sie Vladimir Janocko mit seiner mit dem rechten Fuß von der linken Seite über Gratzei im Sturm-Gehäuse hinweg ins Netz gezirkelten Flanke in der Nachspielzeit der ersten Hälfte wieder auf.

Sturm vor der Pause gleichwertig

Die Austrianer, in der Bundesliga wie die Grazer zuletzt zu den Verlierern zählend, hatten zwar trotz der Eiseskälte die Ärmel aufgekrempelt, allzu viel Positives war aber vor der Pause von ihnen nicht zu berichten. Die Grazer hielten durchaus mit, Chancen waren Mangelware, hingegen Abspielfehler zahlreich. "Die kämpfen mehr mit sich, als mit dem Gegner", konstatierte Admira-Trainer Alfred Tatar zu Pause. Die meist nur halben Möglichkeiten (Wagner/10., Dheedene/17., Gilewicz/34. bzw. Amoah/20. und ein gefährlicher Stanglpass von Neukirchner/37.) sind schnell aufgezählt.

Austria nach dem Wechsel stärker

Nach der Pause ging dann die Austria aggressiver und entschlossener zu Werke, große Möglichkeiten gab es aber auch nur sehr wenige. In der 54. Minute rettete Neukirchner vor Helstad, in der 55. scheiterte Scharner mit einem Kopfball, dann war Gratzei schneller als Helstad (60.), Janocko setzte einen Freistoß knapp drüber (70.). Scharner vergab die größte Chance in der 75. Minute frei vor dem Sturm-Tor mit einem Schuss in den Himmel. Gratzei zeigte sich in der 88. Minute bei Schüssen von Janocko und Rushfeldt auf dem Posten. Sturm hatte nur zwei echte Möglichkeiten: In der 51. Minute umkurvte Szabics nach Bosnar-Pass zwar Mandl, landete aber mit dem Ball im Torout und in der 91. Minute wehrte Scharner einen Schuss von Pregelj nach einem Dag-Kopfball vor dem Tor ab.

Stimmen zum Spiel:
Christoph Daum (Austria-Trainer): "Das Tor war glücklich, aber es war ein wichtiger Big-Point-Sieg. Die Mannschaft hat den Kampf angenommen, Laufbereitschaft gezeigt. Auch wenn nicht alles in Ordnung war, der Sieg war wichtig für die Psyche. Für das Halbfinale habe ich keinen Wunschgegner, jeder ist schwer, es wird wie ein Endspiel."

Franco Foda (Sturm-Trainer): "Das Spiel war von der Taktik geprägt, wir sind zu wenigen Chancen gekommen und haben durch einen Eigenfehler 0:1 verloren. Wir haben unsere Möglichkeiten leider nicht genützt. Ich kann meiner Mannschaft aber nichts vorwerfen, sie hat bis zur letzten Minute alles versucht und um den Ausgleich gekämpft."

Vladimir Janocko: "Ich wollte nicht auf das Tor schießen, sondern flanken. Der Sieg heute war für uns sehr wichtig."

ÖFB-Cup-Viertelfinale:
Dienstag:
Austria Wien - Sturm Graz 1:0 (1:0)
Horr-Stadion, 3.100 Zuschauer, Schiedsrichter Drabek

Tor: 1:0 (45.) Janocko

Austria: Mandl - Akoto, Ratajczyk, Dheedene - Scharner, Flögel, M.Wagner (46./Kahraman), Panis, Janocko - Gilewicz, Helstad (72./Rushfeldt)

Sturm: Gratzei - Strafner, Petrovic, Bosnar - Neukirchner, Wetl (70./Dag), Mujiri, Säumel, Rojas (76./Pregelj) - Amoah, Szabics (67./Haas)

Gelbe Karten: Keine bzw. Mujiri, Pregelj

Beste Spieler: Flögel, Kahraman, Scharner bzw. Mujiri, Neukirchner
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen Sturm Graz
17.12.2017 Bundesliga - 20. Runde Austria Wien - Sturm Graz 1 : 0 (0 : 0) Details  
15.10.2017 Bundesliga - 11. Runde Sturm Graz - Austria Wien 3 : 0 (2 : 0) Details  
30.07.2017 Bundesliga - 2. Runde Austria Wien - Sturm Graz 2 : 3 (0 : 1) Details  
29.04.2017 Bundesliga - 31. Runde Austria Wien - Sturm Graz 4 : 1 (2 : 0) Details  
18.02.2017 Bundesliga - 22. Runde Sturm Graz - Austria Wien 0 : 4 (0 : 0) Details  
30.10.2016 Bundesliga - 13. Runde Austria Wien - Sturm Graz 2 : 0 (0 : 0) Details  
14.08.2016 Bundesliga - 4. Runde Sturm Graz - Austria Wien 3 : 1 (1 : 0) Details  
15.05.2016 Bundesliga - 36. Runde Austria Wien - Sturm Graz 3 : 0 (0 : 0) Details  
13.03.2016 Bundesliga - 27. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (0 : 0) Details  
02.12.2015 Bundesliga - 18. Runde Austria Wien - Sturm Graz 2 : 1 (1 : 1) Details  
19.09.2015 Bundesliga - 9. Runde Sturm Graz - Austria Wien 2 : 0 (0 : 0) Details  
09.05.2015 Bundesliga - 32. Runde Austria Wien - Sturm Graz 0 : 0 (0 : 0) Details  
03.03.2015 Bundesliga - 23. Runde Sturm Graz - Austria Wien 2 : 1 (0 : 0) Details  
01.11.2014 Bundesliga - 14. Runde Austria Wien - Sturm Graz 0 : 3 (0 : 2) Details  
17.08.2014 Bundesliga - 5. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (0 : 1) Details  
11.05.2014 Bundesliga - 36. Runde Austria Wien - Sturm Graz 1 : 2 (0 : 0) Details  
15.03.2014 Bundesliga - 27. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (0 : 0) Details  
03.12.2013 Bundesliga - 18. Runde Austria Wien - Sturm Graz 3 : 2 (2 : 1) Details  
21.09.2013 Bundesliga - 9. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 2 (1 : 1) Details  
14.04.2013 Bundesliga - 29. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (1 : 0) Details  
16.12.2012 Bundesliga - 20. Runde Austria Wien - Sturm Graz 3 : 1 (0 : 0) Details  
07.10.2012 Bundesliga - 11. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (1 : 1) Details  
28.07.2012 Bundesliga - 2. Runde Austria Wien - Sturm Graz 0 : 1 (0 : 1) Details  
17.05.2012 Bundesliga - 36. Runde Sturm Graz - Austria Wien 3 : 1 (0 : 1) Details  
24.03.2012 Bundesliga - 27. Runde Austria Wien - Sturm Graz 1 : 1 (0 : 0) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.