Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2019/20

» Kader 2019/20

  Bewerbe

» Bundesliga Grunddurchgang

» ÖFB Cup

» UEFA Europa League

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2019/20 | Bundesliga Grunddurchgang | 16. Runde



Austria Wien - TSV Hartberg 5:0 (3:0)
Stadion: Generali-Arena (Franz-Horr Stadion)

Wien 30. November 2019 17:00 Uhr
Schiedsrichter: Mag. Markus Hameter
Zuschauer: 6.058
 
Torschützen:
Benedikt Pichler 12. Minute
Christoph Monschein 20. Minute
Christoph Monschein 34. Minute
Alexander Grünwald 49. Minute
Christoph Monschein 60. Minute
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
13 Ivan Lucic   090
17 Florian Klein   090
23 Erik Palmer-Brown   090
30 Michael Madl   090
28 Christoph Martschinko   090
27 Thomas Ebner   090
10 Alexander Grünwald   090
11 Benedikt Pichler   075
36 Dominik Fitz   090
39 Manprit Sarkaria  061
14 Christoph Monschein   083


Ersatzbank:

Nr.Name 
32 Patrick Pentz   
15 Tarkan Serbest   
22 Caner Cavlan   
26 Alon Turgeman   

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
4 James JeggoManprit Sarkaria   6190
8 Stephan ZwierschitzBenedikt Pichler   7590
20 Bright EdomwonyiChristoph Monschein   8390

 
   
 
Spielbericht:
von www.fk-austria.at

5:0 - KRÄFTIGES LEBENSZEICHEN DER VEILCHEN

Mit einem 5:0 gegen Hartberg blieb die Austria im Kampf um das Meister-Playoff im Rennen. Drei Tore von Christoph Monschein, je eines von Benedikt Pichler und Alexander Grünwald sorgten für einen ungefährdeten Heimsieg.

Trainer Christian Ilzer stellte seine Mannschaft im selben System wie gegen die Admira auf, personell zeigte sich die Austria aber etwas offensiver: Christoph Martschinko begann anstelle des verletzten Alexandar Borković, Dominik Fitz erhielt den Vorzug gegenüber James Jeggo. Im offensiven Mittelfeld ersetzte Benedikt Pichler den angeschlagenen Maximilian Sax.

TSV Hartberg-Trainer Markus Schopp musste auf die gesperrten Siegfried Rasswalder und Rajko Rep verzichten. David Cancola und Christian Klem kehrten nach Sperren neben Tomas Ostrak und Jürgen Heil in die Startelf zurück.

Violettes Furioso
Hartberg eröffnete das Spiel mit einem Freistoß von Lukas Ried, der aber am Tor vorbei ging (5.). Danach waren aber die Veilchen am Zug. Manprit Sarkaria brachte einen Ball gut zur Mitte, Christian Klem rettete vor dem einschussbereiten Christoph Monschein (6.). In der 12. Minute war der Ball auch schon im Tor: Dominik Fitz setzte mit einem Wechselpass Manprit Sarkaria ein, dessen Flanke nahm sich Benedikt Pichler mit der Brust an und schloss volley zum 1:0 ab - eine wunderbare Kombination der jungen Wilden. Nach Vorlage von Pichler und Florian Klein stellte Christoph Monschein nach 20 Minuten schon auf 2:0.

Nach erfolgreichem Pressing durch Dominik Fitz landete der Ball bei Monschein, der knapp am langen Eck vorbeischoss (26.). Pichler bediente Fitz, der das Auge für den völlig freistehenden Monschein hatte. Der Torjäger ließ sich die Chance auf sein 12. Saisontor nicht nehmen - 3:0 (36.). Rene Swete wehrte eine weitere Möglichkeit von Pichler zur Ecke ab. Sarkaria schoss den Eckball, Alexander Grünwald versuchte es per Kopf - gehalten (36.). Nach einer Flanke von Sarkaria kam Monschein zum Abschluss, der Ball wurde geblockt (38.).

Eine hervorragende erste Halbzeit ging mit 3:0 für die Austria zu Ende, 11:1 Torschüsse bewiesen eine hochverdiente Führung.

Zwei weitere Tore nach dem Seitenwechsel
Auch nach dem Seitenwechsel ging es in derselben Tonart weiter, Alexander Grünwald stellte nach einem Freistoßtrick über Sarkaria und Fitz auf 4:0 (49.). Nach einer Kopfball-Chance durch Dario Tadic, die Florian Klein auf der Linie wohl mit der Hand abwehrte (58.), schlugen wieder die Veilchen zu. Manprit Sarkaria schickte mit seiner letzten Aktion Benedikt Pichler auf die Reise, der überlegt auf Christoph Monschein ablegte - 5:0 (60.).

Sarkaria durfte nach einer herausragenden Leistung den Platz verlassen, Jimmy Jeggo kam ins Spiel. Etwas später kam Stephan Zwierschitz ersetzte Benedikt Pichler, der mit einem Tor und zwei entscheidenden Beteiligungen ein tolles Startelfdebüt feierte. Ivan Lučić musste in der 80. Minute erstmals eingreifen, er parierte einen Kopfball von Tadic. Im Gegenzug scheiterte Dominik Fitz am Pfosten (81.). Florian Klein schoss nach einem Pass von Monschein mit dem Außenrist knapp vorbei (82.). Mit Bright Edomwonyi für Triple-Torschützen Monschein zog Ilzer seine letzte Wechseloption, am Spielstand änderte sich nichts mehr.

Der Austria gelang der vierte Sieg in den letzten fünf Heimspielen und verkürzte damit den Abstand auf Hartberg auf fünf Punkte. Nächste Woche geht es in Hütteldorf mit dem großen Wiener Derby weiter.

FK Austria Wien - TSV Prolactal Hartberg 5:0 (3:0)
Austria: Lučić; Klein, Palmer-Brown, Madl, Martschinko; Ebner, Grünwald; Pichler (76. Zwierschitz), Fitz, Sarkaria (62. Jeggo); Monschein (83. Edomwonyi)
Trainer: Christian Ilzer

Hartberg: Swete; Lienhart (63. Rakowitz), Huber, Luckeneder, Klem; Nimaga; Ostrak (46. Susic), Cancola (46. Kainz), Heil, Ried; Tadic
Trainer: Markus Schopp

Tore: Pichler (12.), Monschein (20., 34., 60.), Grünwald (49.)

Gelbe Karten:
10.: Manprit Sarkaria (Foul)

3.: David Cancola (Foul)
29.: Bakary Nimaga (Unsportl.)
90+2.: Jürgen Heil (Foul)

Generali-Arena, Schiedsrichter Markus Hameter, 6.058 Zuschauer
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen TSV Hartberg
30.11.2019 Bundesliga Grunddurchgang - 16. Runde Austria Wien - TSV Hartberg 5 : 0 (3 : 0) Details  
25.08.2019 Bundesliga Grunddurchgang - 5. Runde TSV Hartberg - Austria Wien 2 : 2 (1 : 0) Details  
03.03.2019 Bundesliga Grunddurchgang - 20. Runde Austria Wien - TSV Hartberg 4 : 2 (1 : 0) Details  
30.09.2018 Bundesliga Grunddurchgang - 9. Runde TSV Hartberg - Austria Wien 0 : 1 (0 : 0) Details  
05.10.2017 Test- bzw. Freundschaftsspiele Austria Wien - TSV Hartberg 0 : 3 (0 : 1) Details  
28.10.2014 ÖFB Cup - 1/8 Finale TSV Hartberg - Austria Wien 0 : 6 (0 : 3) Details  
24.03.2004 ÖFB Cup - 3. Runde Hartberg TSV - Austria Wien 0 : 2 (0 : 1) Details  
04.04.2000 ÖFB Cup - 3. Runde Hartberg TSV - Austria Wien 0 : 1 (0 : 0) Details  
10.10.1997 Test- bzw. Freundschaftsspiele Hartberg TSV - Austria Wien 0 : 2 (0 : 0) Details  
25.01.1970 Test- bzw. Freundschaftsspiele Hartberg - Austria Wien 1 : 18 (1 : 7) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.