Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2018/19

» Kader 2018/19

  Bewerbe

» Bundesliga Grunddurchgang

» Bundesliga Meistergruppe

» ÖFB Cup

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2018/19 | Bundesliga Meistergruppe | 32. Runde



LASK - Austria Wien 5:2 (0:1)
Stadion: Waldstadion Pasching

Pasching 26. Mai 2019 17:00 Uhr
Schiedsrichter: Ing. Sebastian Gishamer
Zuschauer: 6.087
 
Torschützen:
Uros Matic 7. Minute
51. Minute Samuel Tetteh
55. Minute Samuel Tetteh
79. Minute Florian Jamnig
Christoph Monschein 85. Minute
89. Minute Joao Victor Santos Sa
91. Minute Stefan Haudum
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
13 Ivan Lucic   090
30 Michael Madl  090
24 Alexandar Borkovic   090
3 Igor Julio Dos Santos de Paulo   090
17 Florian Klein   090
5 Vesel Demaku   082
8 Uros Matic   090
23 Cristian Cuevas   064
10 Alexander Grünwald   090
14 Christoph Monschein  090
16 Dominik Prokop   056


Ersatzbank:

Nr.Name 
32 Patrick Pentz   
  Sterling Yakete   
25 Thomas Salamon   
27 Thomas Ebner   

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
7 Maximilian SaxDominik Prokop  5690
20 Bright EdomwonyiCristian Cuevas   6490
26 Alon TurgemanVesel Demaku   8290

 
   
 
Spielbericht:
von www.fk-austria.at

TROTZ 2:5 GEGEN LASK IM EUROPACUP

Trotz einer 2:5-Niederlage gegen den LASK beendete die Austria die tipico-Bundesliga auf dem vierten Rang, hat damit die Europa League-Qualifikation erreicht. Die Führung durch Uroš Matić drehte der LASK nach dem Seitenwechsel durch Tore von Tetteh (2), Jamnig, Victor sowie Haudum. Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer von Monschein war zuwenig.

Vesel Demaku ersetzte den gesperrten James Jeggo, Christoph Monschein begann anstelle von Bright Edomwonyi - ansonsten setzte Cheftrainer Robert Ibertsberger auf die Siegerelf vom letzten Wochenende.

Beim Vizemeister LASK feierte Oliver Glasner sein Abschiedsspiel, seine Startelf änderte der Linzer Trainer gegenüber dem Sieg in St. Pölten gleich an fünf Positionen. Alexander Schlager begann wieder im Tor, in der Abwehr starteten Emanuel Pogatetz und Christian Ramsebner. Stefan Haudum begann im zentralen Mittelfeld, da sich James Holland beim Testspiel gegen Arsenal am Donnerstag am Arm verletzte. Im Angriff war Yusuf Otubanjo neu in in der Startaufstellung. Thomas Goiginger fehlte aufgrund einer Gelbsperre.

Matić brachte die Austria in Führung
Der LASK begann das Spiel mit einem Schuss durch Samuel Tetteh, der aber über das Tor ging (2.). Die Austria antwortete in der 6. Spielminute mit dem ersten Torschuss - und der war gleich drin: Florian Klein brachte eine Flanke von der rechten Seite zur Mitte, Christian Ramsebner köpelte den Ball zur Mitte weg. Uroš Matić traf mit einem traumhaften Volley ins rechte Eck zur violetten Führung.

Der Start war gelungen, die Austria lag damit auf dem dritten Tabellenrang. Sturm führte ebenfalls früh gegen den WAC. Vesel Demaku eroberte den Ball, über Monschein kam Dominik Prokop zum Abschluss, Schlager parierte den gefährlichen Schuss (16.). Ivan Lučić klärte erst gegen Otubanjo, wenig später auch gegen Tetteh (34., 37.). Ansonsten hatten die Veilchen das Spiel gut im Griff, mit der verdienten Führung ging es in die Halbzeitpause.

LASK drehte ein spektakuläres Spiel
Die zweite Halbzeit begann weniger erfreulich als die erste, der LASK konnte in der 51. Minute ausgleichen. Tetteh übernahm einen weiten Pass von Peter Michorl und bezwang Lučić. Nur wenige Minuten später war das Spiel gedreht: Samuel Tetteh schnürte den Doppelpack, nach Flanke des zur Pause eingewechselten Dominik Frieser traf der Ghanaer per Kopf zum 2:1 für den LASK (55.) - die Austria stand plötzlich nur mehr auf dem 5. Tabellenplatz.

Robert Ibertsberger brachte Maximilian Sax für Dominik Prokop, wenig später Bright Edomwonyi für Cristián Cuevas. Der LASK war durch die beiden Treffer beflügelt. Michael Madl rettete in letzter Sekunde gegen Otubanjo (57.), Joao Klauss knallte eine Frieser-Hereingabe an die Latte (59.).

Danach war wieder die Austria am Zug: Christoph Monschein überspielte Torhüter Schlager, Ramsebner klärte den Ball vor der Linie (62.). Kurz darauf scheiterte Monschein nach Vorarbeit von Alexander Grünwald an Schlager, Michael Madl köpfelte nach Grünwald-Freistoß über das Tor (67., 68.).

Dem WAC gelang der Ausgleich gegen Sturm, die Austria stand somit auf Platz Vier. Der LASK traf zum dritten Mal, nach einem weiteren Assist von Frieser traf der eben eingewechselte Florian Jamnig zum 3:1 für den Gastgeber (79.). Alon Turgeman kam für Vesel Demaku, Christoph Monschein traf zum Anschlusstreffer. Eine Flanke von Grünwald wehrte Pogatetz zu kurz ab, Monschein traf volley - nur noch 3:2 (85.).

Doch der LASK ließ sich nicht beirren, zeigte warum die Mannschaft die Meisterschaft auf dem zweiten Rang beendete. Nachdem Lučić in der 88. Minute gegen Frieser noch klären konnte, sorgten Joao Victor und Stefan Haudum für den 5:2-Endstand (89., 90.+1). Maximilian Sax sah in der Nachspielzeit eine rote Karte, ehe Schiedsrichter Sebastian Gishamer ein turbulentes Spiel abpfiff. Der WAC gewann gegen Sturm, somit beendete die Austria die tipico-Bundesliga 2018/19 auf dem vierten Rang und kehrt damit auf die internationale Bühne zurück.

LASK - FK Austria Wien 5:2 (0:1)
LASK: Schlager; Ramsebner, Wiesinger, Pogatetz; Ranftl, Haudum, Michorl, Ullman (46. Frieser); Otubanjo (75. Jamnig), Klauss, Tetteh (81. Victor)
Trainer: Oliver Glasner

Austria: Lučić; Madl, Borković, Igor; Klein, Demaku (83. Turgeman), Matić, Cuevas (65. Edomwonyi); Grünwald, Monschein, Prokop (56. Sax)
Trainer: Robert Ibertsberger

Tore: Tetteh (51., 55.), Jamnig (79.), Victor (89.), Haudum (90.+1); Matić (6.), Monschein (85.)

Gelbe Karte:
16.: Philipp Wiesinger (Foul)
89.: Joao Victor Santos Sa (Unsportl.)
53.: Michael Madl (Foul)
90+2.: Christoph Monschein (Unsportl.)

Rote Karte:
90+2.: Maximilian Sax (Tätl.)

TGW Arena, Schiedsrichter Sebastian Gishamer, 6.087 Zuschauer
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen LASK
03.08.2019 Bundesliga Grunddurchgang - 2. Runde Austria Wien - LASK 0 : 3 (0 : 1) Details  
26.05.2019 Bundesliga Meistergruppe - 32. Runde LASK - Austria Wien 5 : 2 (0 : 1) Details  
21.04.2019 Bundesliga Meistergruppe - 26. Runde Austria Wien - LASK 2 : 2 (1 : 1) Details  
22.02.2019 Bundesliga Grunddurchgang - 19. Runde LASK - Austria Wien 2 : 0 (1 : 0) Details  
23.09.2018 Bundesliga Grunddurchgang - 8. Runde Austria Wien - LASK 0 : 3 (0 : 1) Details  
21.04.2018 Bundesliga - 31. Runde LASK - Austria Wien 1 : 0 (0 : 0) Details  
10.02.2018 Bundesliga - 22. Runde Austria Wien - LASK 1 : 3 (1 : 1) Details  
28.10.2017 Bundesliga - 13. Runde LASK - Austria Wien 2 : 2 (0 : 2) Details  
12.08.2017 Bundesliga - 4. Runde Austria Wien - LASK 2 : 0 (0 : 0) Details  
09.02.2016 ÖFB Cup - 1/4 Finale Austria Wien - LASK Linz 1 : 0 (1 : 0) Details  
05.07.2014 Test- bzw. Freundschaftsspiele LASK Linz - Austria Wien 2 : 0 (0 : 0) Details  
07.05.2011 Bundesliga - 32. Runde Austria Wien - LASK Linz 5 : 0 (0 : 0) Details  
26.02.2011 Bundesliga - 22. Runde LASK Linz - Austria Wien 0 : 4 (0 : 2) Details  
23.10.2010 Bundesliga - 12. Runde Austria Wien - LASK Linz 4 : 1 (3 : 0) Details  
25.07.2010 Bundesliga - 2. Runde LASK Linz - Austria Wien 3 : 4 (0 : 2) Details  
02.05.2010 Bundesliga - 33. Runde LASK Linz - Austria Wien 0 : 1 (0 : 0) Details  
09.03.2010 ÖFB Cup - 3. Runde LASK Linz - Austria Wien 1 : 0 (1 : 0) Details  
06.03.2010 Bundesliga - 23. Runde Austria Wien - LASK Linz 0 : 1 (0 : 0) Details  
25.10.2009 Bundesliga - 12. Runde Austria Wien - LASK Linz 3 : 0 (1 : 0) Details  
24.07.2009 Bundesliga - 2. Runde LASK Linz - Austria Wien 4 : 5 (4 : 3) Details  
21.05.2009 Bundesliga - 35. Runde LASK - Austria Wien 4 : 0 (2 : 0) Details  
07.03.2009 Bundesliga - 25. Runde Austria Wien - LASK 4 : 0 (1 : 0) Details  
18.10.2008 Bundesliga - 13. Runde Austria Wien - LASK 5 : 0 (3 : 0) Details  
20.07.2008 Bundesliga - 3. Runde LASK - Austria Wien 0 : 1 (0 : 0) Details  
08.03.2008 Bundesliga - 28. Runde LASK - Austria Wien 2 : 1 (0 : 0) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.