Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2018/19

» Kader 2018/19

  Bewerbe

» Bundesliga Grunddurchgang

» ÖFB Cup

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2018/19 | Bundesliga Grunddurchgang | 7. Runde



Rapid Wien - Austria Wien 0:1 (0:0)
Stadion: allianz stadion

Wien 16. September 2018 17:00 Uhr
Schiedsrichter: Julian Weinberger
Zuschauer: 26.000
 
Torschütze:
Alexander Grünwald 57. Minute
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
32 Patrick Pentz   090
17 Florian Klein   090
30 Michael Madl  090
18 Christian Schoissengeyr  090
3 Igor Julio Dos Santos de Paulo  090
27 Thomas Ebner   090
10 Alexander Grünwald   090
8 Uros Matic   090
9 Kevin Friesenbichler  077
20 Bright Edomwonyi   087
11 Lucas Henrique Ferreira Venuto   081


Ersatzbank:

Nr.Name 
13 Ivan Lucic   
4 James Jeggo   
16 Dominik Prokop   
25 Thomas Salamon   

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
5 Vesel DemakuKevin Friesenbichler   7790
21 Ewandro CostaLucas Henrique Ferreira Venuto  8190
14 Christoph MonscheinBright Edomwonyi  8790

 
   
 
Spielbericht:
von www.fk-austria.at

VIOLETTER TRIUMPH IN HÜTTELDORF!

Die Austria gewann durch das Goldtor von Kapitän Alexander Grünwald in der 57. Minute ein spektakuläres Wiener Derby mit 1:0 und bleibt im Allianz Stadion weiter ungeschlagen.

Die Austria begann gegen den Stadtrivalen in einem 4-3-3-System, Igor ersetzte auf der Außenbahn den verletzten Cristian Cuevas. Im Mittelfeld starteten Thomas Ebner, Uros Matic und Kapitän Alexander Grünwald. Kevin Friesenbichler, Bright Edomwonyi und Venuto bildeten die Sturmreihe.

Beim SK Rapid nahm Trainer Goran Djuricin nach dem 1:1 bei Sturm Graz zwei Änderungen vor: Mateo Barac begann statt Maximilian Hofmann in der Innenverteidigung, Andrei Ivan ersetzte den zuletzt leicht angeschlagenen Veton Berisha am linken Flügel.

Chancen hüben wie drüben!

Das 327. Wiener Derby begann rassig, schon in der zweiten Minute fand der SK Rapid eine Topchance vor als Patrick Pentz bei einem Stanglpass von Deni Alar Schlimmeres verhinderte. Auch als Ivan alleine vor Pentz auftauchte, war unser Schlussmann zur Stelle (4.). Danach waren aber die Veilchen am Zug: Alexander Grünwald schickte Kevin Friesenbichler auf die Reise, der Stürmer setzte den Ball knapp am kurzen Eck vorbei (6.). Einige Minuten später versuchte es Friesenbichler nach abermaliger Vorarbeit von Grünwald aus etwas größerer Distanz, diesmal war Richard Strebinger im Tor von Rapid wachsam (14.) Igor hatte auf der linken Seite bis in den Strafraum Platz, sein Abschluss ging knapp am langen Eck vorbei (15.) - die erste Viertelstunde hatte einiges zu bieten.

Nach einer Flanke von Thomas Murg setzte Alar einen Kopfball über das Tor (23.). Pentz blieb mit einer großartigen Fußabwehr im Duell gegen Ivan ebenso Sieger wie kurz darauf bei einem Kopfball von Marvin Potzmann (31., 36.). Dazwischen hielt Mert Müldür Alexander Grünwald an der Strafraumgrenze zurück, sah dafür von Schiedsrichter Julian Weinberger nur Gelb. Der Freistoß ging in die Mauer (32.). Ein Weitschuss von Florian Klein ging ebenso wie ein Abschluss von Alar über das Tor (40., 44.) - eine sehenswerte erste Halbzeit mit sieben Torschüssen auf jeder Seite ging mit 0:0 in die Pause.

Grünwald traf zum violetten Sieg

Auch die zweite Halbzeit begann schwungvoll, einen Abschluss von Venuto nach Pass von Edomwonyi verhinderte Mario Sonnleitner mit einem Tackling (47.). Einen gefährlichen Schuss von Murg fälschte Christian Schoissengeyr zur Ecke ab (51.) - danach waren wieder die Violetten dran: Venuto scheiterte aus spitzem Winkel an Strebinger (54.). Nur wenige Sekunden später verhinderte der Rapid-Goalie die fast schon sichere Austria-Führung als er einen Grünwald-Abschluss (nach Flanke von Uros Matic) aus kürzester Distanz abwehrte (55.). Dann war es aber so weit, die Austria ging in Führung: Die Rapid-Hintermannschaft brachte einen Eckball - getreten von Matic - nicht weit genug weg, Alexander Grünwald traf mit einem tollen Schuss von der Strafraumgrenze zur mittlerweile verdienten Führung (57.).

Patrick Pentz hatte mit Schüssen von Murg und Ljubicic wenig Mühe (60., 68.), die Austria blieb im Konter gefährlich. Florian Klein tankte sich rechts durch, seinen Stanglpass verfehlte Bright Edomwonyi knapp (72.). Grünwald schoss nach starkem Solo daneben (76.). Auf der anderen Seite verhinderte Klein mit großem Einsatz eine Torchance vom eingewechselten Berisha (78.), ein Volley von Stefan Schwab ging weit über das Tor (80.).
Trainer Thomas Letsch wechselte erst in der Schlussphase: Vesel Demaku ersetzte den aufopfernd kämpfenden Kevin Friesenbichler, Ewandro feierte sein tipico-Bundesliga-Debüt - der Brasilianer kam für Venuto. Christoph Monschein für Bright Edomwonyi war wenige Minute vor Schluss der Wechsel Nummer Drei.
Rapid kam zu keiner nennenswerten Torchance mehr, Christoph Monschein vergab in der 96. Minute die Chance auf das 2:0. Doch Ärgern brauchte sich im violetten Lager niemand, die Austria gewann 1:0 in Hütteldorf und setzte sich in der Tabelle etwas vom Stadtrivalen ab.

SK Rapid Wien - FK Austria Wien 0:1 (0:0)

Rapid: Strebinger; Müldür (58. Auer), Sonnleitner, Barac, Potzmann; Ljubicic, Schwab; Murg, Knasmüllner (68. Pavolvic), Ivan (73. Berisha); Alar
Trainer: Goran Djuricin

Austria: Pentz; Klein, Madl, Schoissengeyr, Igor; Ebner, Grünwald, Matic; Friesenbichler (77. Demaku), Edomwonyi (87. Monschein), Venuto (81. Ewandro)
Trainer: Thomas Letsch

Tor: Grünwald (57.)

Gelbe Karten:
32.: Mert Müldür (Unsportl.)
33.: Mateo Barac (Unsportl.)
64.: Tobias Knoflach (Kritik)
67.: Stefan Schwab (Unsportl.)
90+1.: Veton Berisha (Unsportl.)

30.: Kevin Friesenbichler (Foul)
32.: Christian Schoissengeyr (Unsportl.)
43.: Igor Julio Dos Santos De Paulo (Unsportl.)
89.: Ewandro Felipe De Lima Costa (Unsportl.)
90+1.: Christoph Monschein (Unsportl.)
90+2.: Michael Madl (Unsportl.)

Allianz Stadion, Schiedsrichter Julian Weinberger, 26.000 Zuschauer
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen Rapid Wien
16.09.2018 Bundesliga Grunddurchgang - 7. Runde Rapid Wien - Austria Wien 0 : 1 (0 : 0) Details  
15.04.2018 Bundesliga - 30. Runde Austria Wien - Rapid Wien 0 : 4 (0 : 2) Details  
04.02.2018 Bundesliga - 21. Runde Rapid Wien - Austria Wien 1 : 1 (0 : 0) Details  
25.10.2017 ÖFB Cup - 3. Runde Austria Wien - Rapid Wien 1 : 2 (0 : 1) Details  
22.10.2017 Bundesliga - 12. Runde Austria Wien - Rapid Wien 0 : 1 (0 : 0) Details  
06.08.2017 Bundesliga - 3. Runde Rapid Wien - Austria Wien 2 : 2 (1 : 0) Details  
23.04.2017 Bundesliga - 30. Runde Rapid Wien - Austria Wien 0 : 2 (0 : 1) Details  
12.02.2017 Bundesliga - 21. Runde Austria Wien - Rapid Wien 1 : 1 (0 : 0) Details  
23.10.2016 Bundesliga - 12. Runde Rapid Wien - Austria Wien 0 : 2 (0 : 1) Details  
07.08.2016 Bundesliga - 3. Runde Austria Wien - Rapid Wien 1 : 4 (0 : 1) Details  
17.04.2016 Bundesliga - 31. Runde Rapid Wien - Austria Wien 1 : 0 (0 : 0) Details  
14.02.2016 Bundesliga - 22. Runde Austria Wien - Rapid Wien 0 : 3 (0 : 2) Details  
25.10.2015 Bundesliga - 13. Runde Rapid Wien - Austria Wien 1 : 2 (0 : 0) Details  
12.08.2015 Bundesliga - 4. Runde Austria Wien - Rapid Wien 2 : 5 (1 : 3) Details  
17.05.2015 Bundesliga - 33. Runde Rapid Wien - Austria Wien 4 : 1 (1 : 0) Details  
08.03.2015 Bundesliga - 24. Runde Austria Wien - Rapid Wien 2 : 1 (1 : 1) Details  
09.11.2014 Bundesliga - 15. Runde Rapid Wien - Austria Wien 2 : 3 (0 : 2) Details  
24.08.2014 Bundesliga - 6. Runde Austria Wien - Rapid Wien 2 : 2 (1 : 1) Details  
06.04.2014 Bundesliga - 31. Runde Austria Wien - Rapid Wien 0 : 1 (0 : 0) Details  
09.02.2014 Bundesliga - 22. Runde Rapid Wien - Austria Wien 3 : 1 (1 : 1) Details  
27.10.2013 Bundesliga - 13. Runde Austria Wien - Rapid Wien 0 : 1 (0 : 0) Details  
11.08.2013 Bundesliga - 4. Runde Rapid Wien - Austria Wien 0 : 0 (0 : 0) Details  
21.04.2013 Bundesliga - 30. Runde Austria Wien - Rapid Wien 2 : 2 (1 : 0) Details  
17.02.2013 Bundesliga - 21. Runde Rapid Wien - Austria Wien 1 : 2 (1 : 1) Details  
21.10.2012 Bundesliga - 12. Runde Austria Wien - Rapid Wien 2 : 0 (1 : 0) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.