Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2017/18

» Kader 2017/18

  Bewerbe

» Bundesliga

» ÖFB Cup

» UEFA Europa League

» UEFA Europa League Gruppenphase

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2017/18 | Bundesliga | 11. Runde



Sturm Graz - Austria Wien 3:0 (2:0)
Stadion: Liebenauer Stadion

Graz 15. Oktober 2017 16:30 Uhr
Schiedsrichter: Mag. Markus Hameter
Zuschauer: 11.345
 
Torschützen:
27. Minute Deni Alar
30. Minute Abdul Kadiri Mohammed - Eigentor
56. Minute Deni Alar
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
32 Patrick Pentz   090
17 Florian Klein   090
6 Abdul Kadiri Mohammed   090
15 Tarkan Serbest   090
28 Christoph Martschinko   020
16 Dominik Prokop  060
26 Raphael Holzhauser  090
8 Abdullahi Ibrahim Alhassan    090
7 Ismael Tajouri-Shradi   075
14 Christoph Monschein  090
95 Felipe Pires  091


Ersatzbank:

Nr.Name 
99 Mirko Kos   
2 Petar Gluhakovic   
19 Michael Blauensteiner   
21 Jinhyun Lee   

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
25 Thomas SalamonChristoph Martschinko   2090
23 David De Paula GallardoDominik Prokop   6090
9 Kevin FriesenbichlerIsmael Tajouri-Shradi   7590

 
   
 
Spielbericht:
von www.fk-austria.at

0:3 - MISSGLÜCKTER AUFTRITT IN GRAZ

Die Wiener Austria musste die Heimreise aus Graz leider ohne Punkte im Gepäck antreten. Zwei Tore von Deni Alar sowie ein Eigentor von Kadiri sorgten für einen klaren 3:0-Heimsieg von Sturm. Zusätzlich flog Pires in der Nachspielzeit mit Rot vom Platz.

Auch in der Länderspielpause wurde die Verletztenliste der Veilchen kaum kürzer, im Tor begann auch diesmal Patrick Pentz. Mit Heiko Westermann, Alexandar Borkovic und Ruan fallen weiterhin drei Innenverteidiger aus, Tarkan Serbest begann neben Abdul Kadiri Mohammed. Christoph Martschinko bekam den Vorzug gegenüber Thomas Salamon. Raphael Holzhauser kehrte in die Mannschaft zurück, der Spielmacher begann im defensiven Mittelfeld. Dominik Prokop stand anstelle von Jinhyun Lee in der Startelf, auf der Mittelstürmerposition setzte Thorsten Fink auf Christoph Monschein.

Peter Zulj meldete sich nach einer überstandenen Fußverletzung fit, somit konnte Trainer Franco Foda die Siegerelf vom 3:0-Auswärtssieg beim SKN St. Pölten unverändert aufbieten.

Zwei Gegentore in Hälfte Eins

Die Wiener Austria startete abwartend in das Spiel, überließ Sturm vorerst den Ball. Die erste Chance hatten dennoch die Veilchen, ein Freistoß von Raphael Holzhauser aus großer Distanz stellte aber keine größere Gefahr für Siebenhandl im Tor der Grazer dar (15.). Holzhauser stand auch kurz darauf im MIttelpunkt, als Potzmann im Strafraum der Austria zu Fall kam. Schiedsrichter Hameter entschied auf Elfmeter - eine sehr harte Entscheidung. Zu allem Überdruss verletzte sich Martschinko in einer Aktion davor am Knie und musste durch Thomas Salamon ersetzt werden (20.). Deni Alar trat zum Elfmeter an und schoss weit über das Tor (21.).

Kurz darauf war der Ball dann aber im Tor, Alar vollendete nach Pass von Potzmann zum 1:0 für die Heimmannschaft (27.). Es kam noch schlimmer, Kadiri sprang nach einem Eckball von Zulj der Ball vom Schienbein ins eigene Tor - 2:0, nur drei Minuten später.

Die Austria fand nur wenig Zugriff auf das Spiel, ein Schuss von Felipe Pires ging am Tor vorbei (41.). Auf der anderen Seite rettete Kadiri im letzten Moment vor Alar (43.). Mit einem 2:0-Rückstand ging es in die Kabinen.

Eines in Hälfte Zwei ergibt 0:3

Die zweite Halbzeit begann mit einem Freistoß von Lykogiannis, der aber am Tor von Patrick Pentz vorbei ging (49.). Ein Schuss von Ismael Tajouri-Shradi konnte von Siebenhandl entschärft werden (54.). Der SK Sturm sorgte in der 56. Minute für die Vorentscheidung: Philipp Huspek fing im Mittelfeld einen Pass von Tarkan Serbest ab, bediente Deni Alar ideal, der - von Kadiri unglücklich abgefälscht - über Pentz zum 3:0 traf.

Thorsten Fink brachte mit David de Paula für Dominik Prokop mehr Stabilität ins Mittelfeld, Raphael Holzhauser traf mit einem sehenswerten Weitschuss leider nur die Latte (68.). Mit Kevin Friesenbichler für Tajouri-Shradi hatte Fink sein Wechselkontingent aufgebraucht. Die Veilchen versuchten weiter das Unmögliche möglich zu machen, doch offensiv sollte an diesem Tag einfach nichts gelingen. Schon in der Nachspielzeit wurde noch dazu Felipe Pires mit Rot vom Platz gestellt - ein Nachmittag zum Vergessen. Zeit zum Grübeln bleibt nicht viel, schon am Donnerstag geht es gegen HNK Rijeka in der UEFA-Europaleague für die Violetten weiter.

SK Puntigamer Sturm Graz - FK Austria Wien 3:0 (2:0)

Sturm: Siebenhandl; Potzmann, Koch, Maresic, Schulz, Lykogiannis; Hierländer, Jeggo, Zulj (87. Lovric); Huspek (90. Filip), Alar (73. Zulechner)
Trainer: Franco Foda

Austria: Pentz; Klein, Kadiri Mohammed ,Serbest, Martschinko (20. Salamon); Prokop (60. de Paula), Holzhauser, Alhassan; Tajouri-Shradi (75. Friesenbichler), Monschein, Pires
Trainer: Thorsten Fink

Tore: Alar (27., 56.), Kadiri Mohammed (30., Eigentor)

Gelbe Karten:
77.: Peter Zulj (Foul)
87.: Stefan Hierländer (Foul)
88.: Marvin Potzmann (Unsportl.)

34.: Dominik Prokop (Unsportl.)
48.: Raphael Holzhauser (Foul)
90+1.: Christoph Monschein (Kritik)

Rote Karte:
90+1.: Felipe Augusto Rodrigues Pires (Foul) *

Merkur Arena, Schiedsrichter Markus Hameter, 11.345 Zuschauer




* Felipe Pires wurde nach seiner Roten Karten im Auswärtsspiel beim SK Sturm für ein Spiel gesperrt. Der Grund: Rohes Spiel.




 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen Sturm Graz
15.10.2017 Bundesliga - 11. Runde Sturm Graz - Austria Wien 3 : 0 (2 : 0) Details  
30.07.2017 Bundesliga - 2. Runde Austria Wien - Sturm Graz 2 : 3 (0 : 1) Details  
29.04.2017 Bundesliga - 31. Runde Austria Wien - Sturm Graz 4 : 1 (2 : 0) Details  
18.02.2017 Bundesliga - 22. Runde Sturm Graz - Austria Wien 0 : 4 (0 : 0) Details  
30.10.2016 Bundesliga - 13. Runde Austria Wien - Sturm Graz 2 : 0 (0 : 0) Details  
14.08.2016 Bundesliga - 4. Runde Sturm Graz - Austria Wien 3 : 1 (1 : 0) Details  
15.05.2016 Bundesliga - 36. Runde Austria Wien - Sturm Graz 3 : 0 (0 : 0) Details  
13.03.2016 Bundesliga - 27. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (0 : 0) Details  
02.12.2015 Bundesliga - 18. Runde Austria Wien - Sturm Graz 2 : 1 (1 : 1) Details  
19.09.2015 Bundesliga - 9. Runde Sturm Graz - Austria Wien 2 : 0 (0 : 0) Details  
09.05.2015 Bundesliga - 32. Runde Austria Wien - Sturm Graz 0 : 0 (0 : 0) Details  
03.03.2015 Bundesliga - 23. Runde Sturm Graz - Austria Wien 2 : 1 (0 : 0) Details  
01.11.2014 Bundesliga - 14. Runde Austria Wien - Sturm Graz 0 : 3 (0 : 2) Details  
17.08.2014 Bundesliga - 5. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (0 : 1) Details  
11.05.2014 Bundesliga - 36. Runde Austria Wien - Sturm Graz 1 : 2 (0 : 0) Details  
15.03.2014 Bundesliga - 27. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (0 : 0) Details  
03.12.2013 Bundesliga - 18. Runde Austria Wien - Sturm Graz 3 : 2 (2 : 1) Details  
21.09.2013 Bundesliga - 9. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 2 (1 : 1) Details  
14.04.2013 Bundesliga - 29. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (1 : 0) Details  
16.12.2012 Bundesliga - 20. Runde Austria Wien - Sturm Graz 3 : 1 (0 : 0) Details  
07.10.2012 Bundesliga - 11. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (1 : 1) Details  
28.07.2012 Bundesliga - 2. Runde Austria Wien - Sturm Graz 0 : 1 (0 : 1) Details  
17.05.2012 Bundesliga - 36. Runde Sturm Graz - Austria Wien 3 : 1 (0 : 1) Details  
24.03.2012 Bundesliga - 27. Runde Austria Wien - Sturm Graz 1 : 1 (0 : 0) Details  
10.12.2011 Bundesliga - 18. Runde Sturm Graz - Austria Wien 5 : 1 (1 : 1) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.