Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2017/18

» Kader 2017/18

  Bewerbe

» Bundesliga

» ÖFB Cup

» UEFA Europa League

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2017/18 | Test- bzw. Freundschaftsspiele  



UFC St. Georgen - Austria Wien 1:12 (0:4)
Georgistadion, St. Georgen/Eisenstadt 08. August 2017 18:30 Uhr
Schiedsrichter: Christian Heiner
Zuschauer: 1.000
 
Torschützen:
David De Paula Gallardo 25. Minute
Marko Pejic 29. Minute
Thomas Salamon 41. Minute
David Cancola 45. Minute
Thomas Salamon 47. Minute
David Cancola 56. Minute
Christoph Monschein 57. Minute
Alexandar Borkovic 60. Minute
62. Minute Thomas Bernscherer
Christoph Monschein 67. Minute
Christoph Monschein 73. Minute
Dominik Prokop 81. Minute
Michael Blauensteiner 86. Minute
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
32 Patrick Pentz   046
2 Petar Gluhakovic   090
6 Abdul Kadiri Mohammed   090
24 Alexandar Borkovic   090
25 Thomas Salamon   090
29 Marko Pejic   059
19 Michael Blauensteiner   090
37 David Cancola   090
16 Dominik Prokop   090
23 David De Paula Gallardo   090
14 Christoph Monschein   090

 

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
99 Mirko KosPatrick Pentz   4690
30 Stefan JonovicMarko Pejic   5990

 
   
 
Spielbericht:
von www.fk-austria.at

EIN SCHÜTZENFEST BEIM GEBURTSTAGSTEST

Nur zwei Tage nach dem Wiener Derby hatte der FK Austria Wien heute bereits den nächsten Auftritt. Beim UFC St. Georgen, einem Klub aus Eisenstadt, siegten die Violetten erwartungsgemäß klar mit 12:1.

Es war zwar nur ein freundschaftlicher Test, aber die Veilchen nahmen ihre Aufgabe sehr ernst und erwiesen sich trotz des 50jährigen Jubiläums des UFC sozusagen als Partycrasher.

Dass es am Ende sogar ein zweistelliger Erfolg wurde, passiert auch nicht alle Tage und unterstreicht die Tatsache, dass alle hellwach zu Werke gingen und sich für kommende Aufgaben empfehlen möchten.

Klar, denn gespielt haben bis auf De Paula und Prokop nur diejenigen, die im Derby nicht dabei waren - wer am Sonntag spielte, durfte diesmal verschnaufen.

Frei hatten Friesenbichler, Martschinko, Holzhauser & Co. aber freilich auch nicht, sie schrieben während der Partie viele Autogramme, erfüllten Selfie-Wünsche und sorgten damit für weitere Sympathiepunkte der Wiener Austria in der Region.

Trainer Thorsten Fink: "Wir können zufrieden sein. Die Zuschauer sind letztendlich auf ihre Kosten gekommen und haben viele Tore von uns gesehen. Am Anfang haben wir es nicht so gut gemacht, dann haben wir die Situationen besser gelöst und brav zu Ende gespielt."

FK Austria Wien: Pentz (46., Kos); Gluhakovic, Kadiri, Borkovic, Salamon; Pejic (59., Jonovic); Blauensteiner, Cancola, Prokop, De Paula; Monschein.
Trainer: Thorsten Fink

Tore: De Paula (25.), Pejic (29.), Salamon (41., 47.), Cancola (45., 56.), Monschein (57., 67., 73.), Borkovic (60.). Prokop (82.), Blauensteiner (86.). Gegentor (62.).

Update zu Alex Grünwald: Eine MR-Untersuchung ergab keine Auffälligkeiten im rechten Kniegelenk.
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen UFC St. Georgen
08.08.2017 Test- bzw. Freundschaftsspiele UFC St. Georgen - Austria Wien 1 : 12 (0 : 4) Details  
15.06.2007 Test- bzw. Freundschaftsspiele UFC St. Georgen - Austria Wien 0 : 16 (0 : 5) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.