Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2017/18

» Kader 2017/18

  Bewerbe

» Bundesliga

» ÖFB Cup

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2017/18 | Test- bzw. Freundschaftsspiele  



SC Tamsweg - Austria Wien 0:10 (0:6)
Alpenstadion, Tamsweg 23. Juni 2017 18:00 Uhr
Schiedsrichter: Stefan Eder
Zuschauer: 1.000
 
Torschützen:
Kevin Friesenbichler 8. Minute
Kevin Friesenbichler 10. Minute
Kevin Friesenbichler 20. Minute
Ismael Tajouri-Shradi 22. Minute
Kevin Friesenbichler 27. Minute
Felipe Pires 44. Minute
Felipe Pires 47. Minute
Kevin Friesenbichler 52. Minute
David Cancola 71. Minute
Kevin Friesenbichler 89. Minute
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
32 Patrick Pentz   046
19 Michael Blauensteiner   046
6 Abdul Kadiri Mohammed   090
4 Petar Filipovic   046
28 Christoph Martschinko   046
15 Tarkan Serbest   046
7 Ismael Tajouri-Shradi   090
10 Alexander Grünwald   046
26 Raphael Holzhauser   046
95 Felipe Pires   090
9 Kevin Friesenbichler   090

 

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
99 Mirko KosPatrick Pentz   4690
30 Stefan JonovicMichael Blauensteiner   4690
24 Alexandar BorkovicPetar Filipovic   4690
25 Thomas SalamonChristoph Martschinko   4690
5 Vesel DemakuTarkan Serbest   4690
37 David CancolaAlexander Grünwald   4690
29 Marko PejicRaphael Holzhauser   4690

 
   
 
Spielbericht:
ZWEISTELLIGES SCHÜTZENFEST BEIM SOMMER-AUFTAKT

Souveräner erster Auftritt des FK Austria Wien nach der Sommerpause. Beim Zwischenstopp auf dem Weg in das Trainingslager besiegten die Violetten den Landesliga-Absteiger SC Tamsweg auf dessen Anlage glatt mit 10:0.

Noch nicht dabei war Christoph Monschein, der Neuzugang kam wie die U21-Teamspieler Dominik Prokop, Osman Hadzikic und Petar Gluhakovic erst heute und sah nur von der Seitenlinie den ersten Test der Veilchen. Neben dem Comeback von Christoph Martschinko und einigen neuen Talenten (Demaku, Jonovic, Kos) wurde vor allem eine tolle Show der Veilchen und jede Menge Tore geboten.

Zwar feiert der SC Tamsweg heuer sein 70-jähriges Jubiläum, die Austria stellte sich aber erwartungsgemäß als charmanter Partycrasher ein, agierte zielstrebig und sehr sicher im Abschluss vor dem Tor der Salzburger.

Vor allem Kevin Friesenbichler, der vor mehr als 1.000 Besuchern, die für ausgezeichnete Stimmung sorgten, gleich sechsmal seine Visitenkarten beim Keeper der Hausherren abgab.

Direkt im Anschluss an das Spiel ging es weiter nach Seeboden, wo bis 1. Juli das Trainingslager stattfinden wird.

FK Austria Wien spielte mit, 1. Hälfte: Pentz; Blauensteiner, Kadiri, Filipovic, Martschinko; Serbest; Tajouri, Grünwald, Holzhauser, Pires; Friesenbichler.
2. Hälfte: Kos; Jonovic, Kadiri, Borkovic, Salamon; Demaku; Tajouri, Cancola, Pejic, Pires; Friesenbichler.
Trainer: Thorsten Fink

Tore: Friesenbichler (8., 10., 20., 27., 52., 89.), Pires (44., 47.), Tajouri (22.), Cancola (71.).
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen SC Tamsweg
23.06.2017 Test- bzw. Freundschaftsspiele SC Tamsweg - Austria Wien 0 : 10 (0 : 6) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.