Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2016/17

» Kader 2016/17

  Bewerbe

» Bundesliga

» ÖFB Cup

» UEFA Europa League

» UEFA Europa League Gruppenphase

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2016/17 | Test- bzw. Freundschaftsspiele  



ASV Draßburg - Austria Wien 1:3 (0:1)
Draßburg 29. Juni 2016 19:00 Uhr
Schiedsrichter: Christian Dintar
Zuschauer: 700
 
Torschützen:
Lucas Venuto 44. Minute
Marko Kvasina 49. Minute
Marko Kvasina 64. Minute
78. Minute Omeragic
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
77 Tino Casali   090
17 Jens Stryger Larsen   046
3 Richard Windbichler   046
4 Petar Filipovic   046
28 Christoph Martschinko   046
15 Tarkan Serbest   046
26 Raphael Holzhauser   046
38 Marios Pechlivanis   090
23 David De Paula Gallardo   046
11 Lucas Venuto   046
14 Alexander Frank   090

 

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
2 Petar GluhakovicJens Stryger Larsen   4690
24 Alexandar BorkovicRichard Windbichler   4690
18 Patrizio Stronati Petar Filipovic   4690
25 Thomas SalamonChristoph Martschinko   4690
5 Ognjen VukojevicTarkan Serbest   4690
19 Roi KehatRaphael Holzhauser   4690
30 Ismael Tajouri-ShradiDavid De Paula Gallardo   4690
27 Marko KvasinaLucas Venuto   4690

 
   
 
Spielbericht:
von www.fk-austria.at

3:1 - VEILCHEN GEWINNEN IN DRASSBURG

Zwei Wochen vor dem ersten Pflichtspiel in der Europa League absolvierte der FK Austria Wien in Drassburg seinen fünften Test in der Vorbereitung, holte dabei nach einem 3:1 den vierten Sieg. Aber es gibt noch Luft nach oben.

Schön langsam geht es ans Eingemachte. Zum voraussichtlich letzten Mal in dieser Vorbereitung tauschte Thorsten Fink zur Hälfte wieder fast die ganze Mannschaft, um jedem ausreichend Spielpraxis für die neue Saison geben zu können.

Ab sofort, sprich: mit den nächsten Testspielen, wird weniger gewechselt, soll jeder mehr oder weniger 90 Minuten machen. Konkret am Samstag gegen den FAC und am Sonntag gegen Würzburg. Der letzte Test am 7. Juli gegen 1860 München ist dann bereits die Generalprobe.

Seine Feuertaufe für Violett feierte heute Petar Filipovic, der gemeinsam mit Richard Windbichler in der Innenverteidigung spielte. Und dabei jede Menge Arbeit bekam, denn Drassburgs Stürmer Patrick Derdak (3x) sowie Ex-Veilchen Lukas Mössner ließen sehr gute Möglichkeiten liegen.

Besser machte es Lucas Venuto, der nach De-Paula-Vorlage das Loch in der Abwehr mustergültig nützte und Ex-Austria-Keeper Thomas Mandl (mittlerweile 37) dabei keine Chance ließ. Unmittelbar nach der Halbzeit erhöhte Marko Kvasina auf 2:0 und 3:0.

Damit war die Partie gegen den burgenländischen Landesligisten, der sich vor 700 Besuchern tapfer wehrte und in der 77. Minute noch zum Ehrentreffer kam, in trockenen Tüchern. Man kann davon ausgehen, dass diejenigen, die heute wegen kleineren Blessuren fehlten, am Wochenende wieder zur Verfügung stehen werden.

Trainer Thorsten Fink: "Die Mannschaft hat heute etwas müde gewirkt, hat zu langsam gespielt und insgesamt zu wenig gezeigt. Aber okay, wir sind nach wie vor in der Vorbereitung, zudem haben uns viele Offensivspieler, auf die wir nicht verzeihten können, gefehlt. Aber ich bin zufrieden, dass wir uns auch in dieser Region von einer guten Seite den Fans präsentiert haben und darum geht es letztendlich ja auch immer in solchen Spielen."

Austria spielte mit, 1. Hälfte: Casali; Larsen, Windbichler, Filipovic, Martschinko; Serbest, Holzhauser; Pechlivanis, De Paula, Venuto; Frank.

2. Hälfte: Casali; Gluhakovic, Borkovic, Stronati, Salamon; Vukojevic, Kehat; Pechlivanis, Frank, Tajouri; Kvasina.

Tore: Venuto (44.), Kvasina (49., 64) bzw. Omeragic (78.).

Es fehlten: Rotpuller, Grünwald, Prokop, Ronivaldo, Friesenbichler (alle leicht angeschlagen), Kayode (Trainingsrückstand), Pires (regelte Privates in Frankfurt).
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen ASV Draßburg
29.06.2016 Test- bzw. Freundschaftsspiele ASV Draßburg - Austria Wien 1 : 3 (0 : 1) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.