Austria-Archiv.at  Austria Wien Archiv
gewidmet dem treuen Austria Anhang
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2007/08

» Kader 2007/08

  Bewerbe

» Bundesliga

» UEFA-Cup

» UEFA Gruppenphase

» Test- bzw. Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2007/08 | Bundesliga | 32. Runde



Sturm Graz - Austria Wien 1:2 (1:1)
Stadion: Liebenauer Stadion

Graz 29. März 2008 18:00 Uhr
Schiedsrichter: Brugger Bernhard
Zuschauer: 14.600
 
Torschützen:
23. Minute Bak Jacek - Eigentor
Rubin Rafael Okotie 42. Minute
Sanel Kuljic 89. Minute
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
32 Saso Fornezzi   090
31 Joachim Standfest   090
6 Jacek Bak   090
18 Florian Metz   090
16 Ronald Gercaliu   090
10 Stepan Vachousek   074
15 Jocelyn Blanchard   090
8 Arkadiusz Radomski   090
30 Milenko Acimovic    090
9 Wolfgang Mair    046
19 Rubin Rafael Okotie   078


Ersatzbank:

Nr.Name 
1 Szabolcs Safar   
22 Johannes Ertl   
26 Yüksel Sariyar    
29 Markus Suttner   

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
14 David LafataWolfgang Mair    4690
23 Emin SulimaniStepan Vachousek   7490
27 Sanel KuljicRubin Rafael Okotie   7890

 
   
 
Spielbericht:
von www.fk-austria.at

2:1 - Sieg bei Sturm in letzter Minute

Glory, glory, Austria Wien! Wir hatten heuer schon so viel Pech, beim "UEFA-Cup-Duell" gegen Sturm Graz ist dafür das Glück wieder zu uns zurück gekommen. Mit dem 2:1-Auswärtserfolg und dem gleichzeiten 1:2 des LASK in Kärnten sind wir wieder voll im Rennen um einen internationalen Startplatz, jetzt trennt uns bei unserer Aufholjagd nur noch ein Punkt vom dritten Rang.

Didi Constantini fixierte nicht nur in seinem zweiten Spiel den zweiten Sieg in Folge, er hatte mit seinen Auswechslungen während der Partie auch noch ein feines Händchen, denn die drei Joker sorgten für das Last-minute-2:1 Sekunden vor dem Abpfiff.

Für einen war die Freude an diesem Abend aber besonders groß. Stepan Vachousek feierte erstmals seit dem 11.11.2006 ein Comeback in der Kampfmannschaft, der lange Leidensweg nach seinen drei Knieoperationen war damit zu Ende. Coach Didi Constantini, der bereits letzte Woche gegen Ried Arek Radomski nach dessen Kreuzband-OP "reaktiviert" hatte, setzte damit innerhalb weniger Tage ein zweites Ausrufezeichen, das von den vielen mitgereisten Fans sehr positiv aufgenommen wurde.

Die Rückkehr unserer Nummer 10 war aber nicht die einzige Überraschung in der Grundelf, dem Constantini ein 4-5-1-System zurechtzimmerte: Metz mit Bak in der Innenverteidigung, Radomski mit Blanchard im defensiven Mittelfeld, Okotie als einzige echte Spitze, dahinter versuchten Vachousek und Acimovic zu "fideln", rechts marschierte Wolfi Mair statt dem Doppelpack-Schützen gegen Ried David Lafata, der wegen einer Grippe geschwächt zunächst auf der Bank saß.

Insgesamt sechs Änderungen gegenüber dem 2:0 der Ried-Partie, wobei die am frühen 0:1 allesamt nichts dafür konnten: Weiter Abschlag von Sturm-Ersatzkeeper Schicklgruber, Muratovic verlängerte mit dem Kopf, Bak wollte vor Haas klären, überhob mit seinem Ausputzversuch aber auch den herauslaufenden Fornezzi (24.) - unglücklicher gehts nimmer...

Ein Schock, von dem sich die Austria, die phasenweise mit dem "Zaubermittelfeld" Vachousek/Acimovic sehr gut spielte, zum Glück rasch erholt hat und die richtige Antwort gab - mit drei der sechs "Neuen": Blanchard zu Acimovic, der drehte sich einmal um die Achse, spielte Okotie perfekt frei und der bullige Stürmer schob den Ball cool unter Schicklgruber ein (42.). Nach vier Minuten hat er mit einem Weitschuss, der nur knapp vorbei ging, erstmals angeklopft, diesmal passte alles zusammen.

Die Chance auf einen UEFA-Cup-Platz war damit plötzlich wieder intakt, dementsprechend motiviert war Violett auch nach der Pause. Lafata kam für Mair und hatte mit einem Volley bereits die riesige Möglichkeit aufs 2:1, Schicklgruber parierte aber sensationell (54.), Milenko Acimovic scheiterte mit zwei Freistößen jeweils knapp (50., 57.).

Die UPC-Arena, die mit 14.600 Besuchern fast ausverkauft war, sah in dieser Phase in tolles Spiel, in dem die Austria immer stärker wurde, und am Ende mit dem Golden Goal durch die drei Joker belohnt wurde: Lafata hob den Ball hoch in den Strafraum, Sulimani köpfte zu Kuljic, der vollstreckte (89.). Ein Traumresultat!

SK Sturm: Schicklgruber; Lamotte, Prödl, Shiashvili (73., Sonnleitner), Prettenthaler; Krammer, Kienzl, Säumel, Salmutter (71., Stankovic); Muratovic, Haas.

FK Austria MAGNA: Fornezzi; Standfest, Metz, Bak, Gercaliu; Mair (46., Lafata), Blanchard, Radomski; Vachousek (74., Sulimani), Acimovic; Okotie (77., Kuljic).

Gelb: Prödl bzw. Bak, Okotie.

Tore: Bak (24./ET); Okotie (42.), Kuljic (89.).

SR Brugger; 14600.
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen Sturm Graz
30.07.2017 Bundesliga - 2. Runde Austria Wien - Sturm Graz 2 : 3 (0 : 1) Details  
29.04.2017 Bundesliga - 31. Runde Austria Wien - Sturm Graz 4 : 1 (2 : 0) Details  
18.02.2017 Bundesliga - 22. Runde Sturm Graz - Austria Wien 0 : 4 (0 : 0) Details  
30.10.2016 Bundesliga - 13. Runde Austria Wien - Sturm Graz 2 : 0 (0 : 0) Details  
14.08.2016 Bundesliga - 4. Runde Sturm Graz - Austria Wien 3 : 1 (1 : 0) Details  
15.05.2016 Bundesliga - 36. Runde Austria Wien - Sturm Graz 3 : 0 (0 : 0) Details  
13.03.2016 Bundesliga - 27. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (0 : 0) Details  
02.12.2015 Bundesliga - 18. Runde Austria Wien - Sturm Graz 2 : 1 (1 : 1) Details  
19.09.2015 Bundesliga - 9. Runde Sturm Graz - Austria Wien 2 : 0 (0 : 0) Details  
09.05.2015 Bundesliga - 32. Runde Austria Wien - Sturm Graz 0 : 0 (0 : 0) Details  
03.03.2015 Bundesliga - 23. Runde Sturm Graz - Austria Wien 2 : 1 (0 : 0) Details  
01.11.2014 Bundesliga - 14. Runde Austria Wien - Sturm Graz 0 : 3 (0 : 2) Details  
17.08.2014 Bundesliga - 5. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (0 : 1) Details  
11.05.2014 Bundesliga - 36. Runde Austria Wien - Sturm Graz 1 : 2 (0 : 0) Details  
15.03.2014 Bundesliga - 27. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (0 : 0) Details  
03.12.2013 Bundesliga - 18. Runde Austria Wien - Sturm Graz 3 : 2 (2 : 1) Details  
21.09.2013 Bundesliga - 9. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 2 (1 : 1) Details  
14.04.2013 Bundesliga - 29. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (1 : 0) Details  
16.12.2012 Bundesliga - 20. Runde Austria Wien - Sturm Graz 3 : 1 (0 : 0) Details  
07.10.2012 Bundesliga - 11. Runde Sturm Graz - Austria Wien 1 : 1 (1 : 1) Details  
28.07.2012 Bundesliga - 2. Runde Austria Wien - Sturm Graz 0 : 1 (0 : 1) Details  
17.05.2012 Bundesliga - 36. Runde Sturm Graz - Austria Wien 3 : 1 (0 : 1) Details  
24.03.2012 Bundesliga - 27. Runde Austria Wien - Sturm Graz 1 : 1 (0 : 0) Details  
10.12.2011 Bundesliga - 18. Runde Sturm Graz - Austria Wien 5 : 1 (1 : 1) Details  
24.09.2011 Bundesliga - 9. Runde Austria Wien - Sturm Graz 2 : 1 (0 : 1) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.